ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Tuning FN2???

Tuning FN2???

Themenstarteram 17. September 2007 um 20:20

Hi,

also ich bin jetzt ganz neu hier....

habe jetzt seit drei Wochen meinen FN2 Type R vor der Tür stehen und bin maßlos glücklich mit dem Auto...ist halt doch was ganz anders als der Golf V den ich vorher gefahren bin...

Jetzt bin ich auf der Suche nach ein paar schönen aber auf gar keinen Fall billig wirkenden Zubehörteilen...

Wer macht denn noch Leistungssteigerungen beim FN2?

Wieviel PS sind noch zu holen? Meine beiden besten Kumpels fahren nen Seat Leon Cupra R auf 265 PS aufgemacht....ich komm ja momentan schon relativ gut hinterher...allerdings wäre es schon deutlich schöner komplett nebendran herfahren zu können....hatte da mal was von dem sogenannten Saugertuning auf ca. 230PS gehört. Was genau wird da gemacht? Nur über die Software ein paar Steuerzeiten geändert oder was genau passiert da?

Weiterhin würde mich interessieren was für ein Lochkreis der Civic genau hat...

Honda an sich gibt ja vor das man nur bis ET30 gehen darf...bei allem was die Räder weiter raus zieht will der TÜV ja ein Fahrwerkfestigkeitsgutachen haben bzw. machen...hat jemand seine Räder schon richtig schön bündig mit den Radläufen bekommen???

So das wars erstmal...ziemlich viele Fragen für den Anfang...aber irgendwo muss man ja mal anfangen ;)

Greetings

Be Blessed

Basti

Ähnliche Themen
50 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von CTR201

ach ja wie siehts mit powerzündkerzen powerzündkabel aus? sollte auch 2-3 ps bringen! und daan gibt es ein motoröl zusatz POWERLIQUID KERAMIK dass sollte BIS zu 15 % motorleistung bringen!!!!!!! kann das jemand bestätigen??????? wenn das stimmen würde wärst du auf ca 250 ps

OMG, Das glaubst Du doch nicht etwa oder habe ich einen ;) smiley übersehen?

Bau Dir doch gleich einen elektro Turbo von ebay ein :rolleyes:

Außerdem kann man Leistungsversprechen von Herstellern nicht einfach addieren und es kommt Summe X dabei raus. Du solltest erstmal lesen was Tralien z.B. unternommen hat um auf Leistung zu kommen. Oder Jimbo um auf über 250PS....nicht nur Auspuff und Steuergerät und ÖL ZUSATZ Muahahaha.

 

@Andi

Wenn Du SEINEN post gelesen hättest, dann würdest Du verstehen warum er solche Antworten erhalten hat. Er möchte ja unbedingt mit seinen Kumpels gleichauf sein und deshalb den FN2 "tunen"

Zitat:

Original geschrieben von CTR201

ach ja wie siehts mit powerzündkerzen powerzündkabel aus? sollte auch 2-3 ps bringen! und daan gibt es ein motoröl zusatz POWERLIQUID KERAMIK dass sollte BIS zu 15 % motorleistung bringen!!!!!!!

Also wer an so etwas glaubt, der glaubt auch an den Weihnachtsmann und schubst Kinder vom Topf :D

Es sollte ja eigentlich weitläufig bekannt sein, dass in einen Honda NUR NGK Kerzen gehören.

Und wenn ein einfaches Aadditiv 15 % Leistung bringen würde, dann würde wohl jeder Hersteller seinen Wagen von Serie aus damit fahren lassen. Aber ganz so einfach ist es eben nicht!!!

Edit:

ups... da war wohl jemand schneller ;)

;) ja schön wäre es wenns so einfach geht!!!!!!!!!! was hat JIMBO alles gemacht um auf diese ps leistung zu kommen????????

Hallo "ganz neuer" FN2-Fahrer.

Wenn du mehr Leistung willst, gibt es 2 vernünftige Möglichkeiten und eine 3. Möglichkeit mehr Spaß am Auto zu haben:

1. Möglichkeit:

- 200Zeller-Sportkat von HJS rein (bei Tralien zu beziehen),

- sehr gute jap/amerikanische Auspuffanlage (Empfehlung = HKS, Mugen, Spoon) ab Kat rein (bei 1_Special_CTR zu beziehen),

- vernünftigen Fächerkrümmer rein (bei 1_Special_CTR zu beziehen),

- Hondata-Abstimmung machen lassen (Tralien hat gute Abstimmer-Kontakte dahin)

- Hondata-Airbox-Mod vollführen und - K&N-Austauschmatte rein sowie den Carbontrichter von Tralien beziehen,

- Hondata-Ansaugkrümmerdichtung verbauen.

Kosten etwa 3000-3500€

Alles in allem mit einer guten Auspuffanlage müsstest du sogar mit TÜV und AU auf etwa 230-235PS kommen.

Dazu noch gute Nockenwellen (Toda - bei 1_Special_CTR zu beziehen) und Ventilfedern, den Drehzahlbegrenzer auf 9000RPM erhöht und darauf den Wagen abgestimmt (mit 100Oktan-Benzin) und du bist bei etwa 240-250PS je nach Auspuffanlage.

Kosten etwa 4000-4500€

Mit etwa 230PS fährst du deinen Freunden mit den Leons realistisch nebenher (kürzeres Getriebe, leichterer Wagen, übertriebene Leistungsangaben bei VW-/Seat-Tunern).

Mit 240-250PS fährst du den Jungs langsam davon.

2. Möglichkeit:

- Jackson-Racing-Kompressor rein (1_Special_CTR kanns besorgen)

- Auspuffanlage mit 3" Querschnitt anfertigen lassen (IDOL-Motorsport)

- o.g. HJS-Kat (Tralien kanns besorgen)

- Hondata-Abstimmung (Tralien hat Kontakte zu guten Abstimmern) auf 0,4Bar LD

- Iridium-Zündkerzen mit kälterem Wärmewert (1-Step) verbauen (Denso / NGK)

- Hondata Ansaugkrümmerdichtung verbauen.

Kosten etwa 5000-7000€ je nach Quelle des Kompressorkits

TÜV und AU möglich, wenn deine Kontakte gut sind und du von z.B. RsAMD das Eintragungsgutachten bekommst.

Dann hast du in etwa je nach Abstimmung und verbauten Teilen etwa 280-300PS.

Damit fährst du deinen Cupra-Jungs auf und davon und wirst auch einem BMW E46 M3 langsam davon fahren in allen Geschwindigkeiten ab 100kmh

Nun kannst du selbst wählen, welche Möglichkeiten du vorziehst.

Genannte Bezugsquellen kann ich empfehlen, da diese sehr zuverlässig sind und hier schon viele mit denen Erfahrungen gemacht haben.

Genannte Leistungsvorhersagen beruhen auf praktische Erfahrungen meiner selbst und deren anderer Leistungshungriger.

3. Möglichkeit:

Nehme einige Sport-Fahrertrainings (nicht Sicherheitstraining) auf Rennstrecken in deiner Nähe mit dem CTR. Kostenpunkt insgesamt ca. max. 1000€ bei etwa 2-3 Trainings.

Nach diesen Fahrertrainings bist du a) nicht nur ein besserer Fahrer, sondern b) weißt du auch wozu ein CTR taugt und fährst auf Rennstrecken deinen Cupra-Kumpels auf und davon.

Das Optimale wäre natürlich Möglichkeit 1 und 3 zu kombinieren in Verbindung mit einem guten Fahrwerk und besseren Bremsen.

Und nun, viel Spaß mit deinem CTR.

Tja dawnduran für den FN2 gibt es weder Toda Teile noch sonst etwas aus Japan oder den USA. So gut wie keines Deiner aufgeführten Tuningteile gibt es für den FN2.

Denn der FN2 wird nur in der EU verkauft, in welchen Ländern genau weiß ich nicht, aber definitiv NICHT in Japan und den USA. Deshalb wird es wohl KEINE Teile von Namhaften Japanischen oder US Herstellern geben. Der HJS Kat fällt weg wegen Euro4 Norm....usw.

Deine Tips und Links sind nur für EP3 fahrer hilfreich.

 

@ctr201

suche einfach mal nach Jimbos ctr...da war weit aus mehr arbeit drin als in irgendeinem anderen ctr hier im Forum.

Dem Kollegen hier ging es ums "seinen Kumpels wegfahren" und nicht: Ich habe meinen CTR 2 Jahre und nun will ich ein bisschen mehr rauskitzeln, als direkt ein neues Auto zu kaufen.

Wer das schon nach 3 Wochen braucht, hat das falsche Auto. Punkt! Und Tralien ist nicht der richtige Massstab. Tralien hat Spass an der Sache und es ist sein Hobby, technische Möglichkeiten auszureizen. Das hat nix damit zu tun, dass er an der nächsten Ampel schneller sein will, als seine Kumpels...

Zitat:

Original geschrieben von Bender57

Tja dawnduran für den FN2 gibt es weder Toda Teile noch sonst etwas aus Japan oder den USA. So gut wie keines Deiner aufgeführten Tuningteile gibt es für den FN2.

Denn der FN2 wird nur in der EU verkauft, in welchen Ländern genau weiß ich nicht, aber definitiv NICHT in Japan und den USA. Deshalb wird es wohl KEINE Teile von Namhaften Japanischen oder US Herstellern geben. Der HJS Kat fällt weg wegen Euro4 Norm....usw.

Deine Tips und Links sind nur für EP3 fahrer hilfreich.

Das ist egal....

- Der Kruemmer sollte passen, vielleicht muss den Kat anpassen.

- Kompressor sollte auch so gehen, man muss je nach Auto auch etwas anpassen.

- Nocken werden auch so passen, den ist trotzdem die gleiche Motorserie und fast der gleiche Kopf.

Hondata ist (noch) das problem....

Ich wuerde mir nicht zuviele Sorgen machen, den in den UK wird das auto auch verkauft und alle namhaften US/Japan Hersteller haben dort einen Sitz und daher wird es genug Teile fuer das Auto geben....

 

Tja Bender57...

(das "tja" bezog sich auf dein "Tja")

...wenigstens einer hier hat geschnallt/verstanden, dass der K20 aus dem EP3 und dem FN2 fast baugleich sind, sodass man sehr viele Teile in den FN2 übernehmen kann. Das einiges angepasst werden muss... keine Frage...

Zitat:

Original geschrieben von othello

Dem Kollegen hier ging es ums "seinen Kumpels wegfahren" und nicht: Ich habe meinen CTR 2 Jahre und nun will ich ein bisschen mehr rauskitzeln, als direkt ein neues Auto zu kaufen.

Wer das schon nach 3 Wochen braucht, hat das falsche Auto. Punkt! Und Tralien ist nicht der richtige Massstab. Tralien hat Spass an der Sache und es ist sein Hobby, technische Möglichkeiten auszureizen. Das hat nix damit zu tun, dass er an der nächsten Ampel schneller sein will, als seine Kumpels...

Der eine will die technischen Möglichkeiten ausreizen, der andere seinen Kumpels davonfahren! Sind beides andere Beweggründe (wobei ich nichts für Rennen und Prollgehabe übrig habe) die nichts mit der Frage zu tun haben! In einem Forum sollten meiner Meinung nach die Fragen anderer beantwortet werden, anstatt auf einen einzuprügeln, nur weil einem seine Beweggründe nicht passen.

Wenn er nach zwei Wochen seinen FN2 tunen will, weil die Kumpels schneller sind, dann soll er doch! Was interessiert es mich, aber ich kann trotzdem die Frage beantworten wenn ich was dazu beitragen kann!

LG, Andi

Zitat:

Original geschrieben von dawnduran

Tja Bender57...

(das "tja" bezog sich auf dein "Tja")

...wenigstens einer hier hat geschnallt/verstanden, dass der K20 aus dem EP3 und dem FN2 fast baugleich sind, sodass man sehr viele Teile in den FN2 übernehmen kann. Das einiges angepasst werden muss... keine Frage...

Na das hat aber was mit "schnallen" zu tun :rolleyes:

Das ist doch reine Spekulation Deinerseits gewesen und nichts anderes...und selbst wenn sie sich ähnlich sind dann sind es nicht sehr viele Teile die passen.

Sondern maximal die Hondata Dichtung, der Krümmer und wenn man viel glück hat die Nockenwellen aber die scheitern wie auch der Kompressor an der Motorsteuerung...zumindest noch.

Du hast aber noch vom Auspuff geredet ohne wirklich zu wissen, dass der FN2 eine andere Auspuffanlage hat und dass er nicht in den USA oder Japan verkauft wird. Dann der HJS Kat als Empfehlung obwohl er "nur" Euro 3 schafft (FN2 E4). Dann der Trichter von Tralien der nur für den EP3 ist usw.....alles nur Spekulation gewesen. deswegen mein tja.

Zitat:

Original geschrieben von Bender57

 

Das ist doch reine Spekulation Deinerseits gewesen und nichts anderes...

Welches wiederum eine völlig sinnfreie Spekulation deinerseits ist. Gibts hier nicht nen Forum wo sich Leute treffen, die alle so wie du auf Streit raus wollen?! Geh dann doch bitte dahin.

Und ja, mir ist völlig unklar, dass der FN2 ne andere Auspuffanlage hat - er ist ja auch vom Unterboden und den Abmassen dem EP3 völlig baugleich. Auch die Motorsteuerung ist gleich, da er ja auch kein Servogesteuertes Gaspedal und auch keine veränderte VTEC-Steuerung hat.

^^Wers nicht verstanden hat - das war IRONIE!!!

...und ich dachte schon "schreibste extra mal nen größeren Text damit ihn auch jeder versteht - das letzte bischen Interpretationswillen und Anpassungsgeist wird ja wohl jeder haben"... aber NEEEEIIIIINNNN.... Wieder getäuscht. Mindestens einen gibts immer, dem man nen Buch schreiben muss... *verzweifelt-bin*

warum hat er sich nur keinen R32 gekauft

:confused::confused::confused:

Zitat:

Original geschrieben von dawnduran

Zitat:

Original geschrieben von Bender57

 

Das ist doch reine Spekulation Deinerseits gewesen und nichts anderes...

Welches wiederum eine völlig sinnfreie Spekulation deinerseits ist. Gibts hier nicht nen Forum wo sich Leute treffen, die alle so wie du auf Streit raus wollen?! Geh dann doch bitte dahin.

Und ja, mir ist völlig unklar, dass der FN2 ne andere Auspuffanlage hat - er ist ja auch vom Unterboden und den Abmassen dem EP3 völlig baugleich. Auch die Motorsteuerung ist gleich, da er ja auch kein Servogesteuertes Gaspedal und auch keine veränderte VTEC-Steuerung hat.

^^Wers nicht verstanden hat - das war IRONIE!!!

...und ich dachte schon "schreibste extra mal nen größeren Text damit ihn auch jeder versteht - das letzte bischen Interpretationswillen und Anpassungsgeist wird ja wohl jeder haben"... aber NEEEEIIIIINNNN.... Wieder getäuscht. Mindestens einen gibts immer, dem man nen Buch schreiben muss... *verzweifelt-bin*

"Tja" haste es wohl nicht iljaiert haha.

Also, ich glaube DawnDuran ist auch einer der Leute hier die schon seit Ewigkeiten tunen und schon deutlich mehr Erfahrung an sich hat.

Es wird bald genug Auspuffanlagen fuer den Fn2 geben und Hondata wird auch bestimmt sehr bald auf dem Markt sein, also es gibt keine Probleme.

Die Nocken passen, da bin ich mir zu 99% sicher. Der Kopf ist an sich der gleiche. Nocken moegen etwas anders sein, die ASB auch, aber ansonsten ist es genau das gleiche.

ES ist kein K20A3 oder einer der schwachen motoren...

Tja, es wird bestimmt auch bald kats dafuer geben. und mit hondata und nem 200zeller sollte man das auch hinkriegen :p

Themenstarteram 18. September 2007 um 18:04

danke erstmal für die vielen Antworten..

nur um jetzt was aufzuklären...ich will den FN2 nicht tunen weil meine Kumpels schneller sind...es war einfach nur die frage ob es möglich ist, das auto leistungszuoptimieren....mir gehts gar nicht darum die seats zu verblasen....bis 150 kommen sie tatsächlich kaum vorbei..wenn überhaupt...

das auto ist wie bei den meisten leuten hier drinnen einfach mein hobby und halt auch mein beruf, da ich seit september meine ausbildung in der branche begonnen habe...

es geht mir leistungstechnisch im grunde genommen hauptsächlich darum das man auf der autobahn zum beispiel nicht immer gleich wieder runter in den 5ten muss...sondern auch im 6ten gang mehr leistung zur verfügung hat...

das ich die beiden seats wahrscheinlich nie 100%ig schlagen werde war mir von anfang an klar...nur der civic hatte mir einfach besser gefallen vom gesamtpaket und er hat halt einfach den vorteil das es einfach nicht so viele davon gibt und das auto somit einfach schon im serienzustand ein hingucker ist...

das des jetzt so ausufert in dem thread war so eigentlich nicht gedacht/gewollt...

aber da das thema ja jetzt ziemlich breit beantwortet worden ist, würde mich noch interessieren ob hier ein paar leute schon erfahrungen mit spurplatten gemacht haben....einfach nur ganz dezent um die felgen schön bündig an die radläufe zu bekommen....

außerdem würde mich interessieren ob das originale radio cinch-ausgänge hat...um eine endstufe anzuschließen...nachdem es ja von honda sogar die originale lösung gibt müsste es ja eigentlich gehen oder?!

danke erstmal für die vielen antworten

Greetings

Basti

Zitat:

Original geschrieben von TypeR87

 

das des jetzt so ausufert in dem thread war so eigentlich nicht gedacht/gewollt...

Mach dir keine sorgen, in deutschland lassen sich die meisten bei thema auto halt nicht gerne in die suppe spucken!!!

Du hast nur zufällig pech gehabt das du neu bist und dein text von unlockeren zeitgenossen viel zu penibel analysiert und zerlegt wurde!

Wir hatten hier halt in letzter zeit zuviele schnelle&Furiose newcomer die mit ihren approaches an peinlichkeit kaum zu übertreffen waren! Daher herrscht ein bisschen unlockerheit!

Das wichtigste ist, und das freut mich zu lesen, dass du interesse & spass an deiner möhre hast!!

Bis dahin! Tschö

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen