ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Tuning FN2???

Tuning FN2???

Themenstarteram 17. September 2007 um 20:20

Hi,

also ich bin jetzt ganz neu hier....

habe jetzt seit drei Wochen meinen FN2 Type R vor der Tür stehen und bin maßlos glücklich mit dem Auto...ist halt doch was ganz anders als der Golf V den ich vorher gefahren bin...

Jetzt bin ich auf der Suche nach ein paar schönen aber auf gar keinen Fall billig wirkenden Zubehörteilen...

Wer macht denn noch Leistungssteigerungen beim FN2?

Wieviel PS sind noch zu holen? Meine beiden besten Kumpels fahren nen Seat Leon Cupra R auf 265 PS aufgemacht....ich komm ja momentan schon relativ gut hinterher...allerdings wäre es schon deutlich schöner komplett nebendran herfahren zu können....hatte da mal was von dem sogenannten Saugertuning auf ca. 230PS gehört. Was genau wird da gemacht? Nur über die Software ein paar Steuerzeiten geändert oder was genau passiert da?

Weiterhin würde mich interessieren was für ein Lochkreis der Civic genau hat...

Honda an sich gibt ja vor das man nur bis ET30 gehen darf...bei allem was die Räder weiter raus zieht will der TÜV ja ein Fahrwerkfestigkeitsgutachen haben bzw. machen...hat jemand seine Räder schon richtig schön bündig mit den Radläufen bekommen???

So das wars erstmal...ziemlich viele Fragen für den Anfang...aber irgendwo muss man ja mal anfangen ;)

Greetings

Be Blessed

Basti

Ähnliche Themen
50 Antworten

Lochkreis 114

......bedenke aber dass breite schluffen die quicklebendigkeit der karre beeinträchtigen!!

Tut mir leid, hab ich kein Verständnis für. Wie kann man sich eine Karre kaufen, nagelneu, und dann nach 3 Woche bereits feststellen, dass sie zu lahm...

Falsches Auto gekauft, würde ich mal sagen...

Eines sollte dir klar sein: Saugertuning is scheisse teuer. Die 230PS zu erreichen, geht für ca. 3000 Euro. Wenn du mehr willst, wird das auch noch viel mehr kosten!

Für die 230PS kann ich dir nur mal die EP3 Preise sagen, was es da für den FN2 gibt und wie teuer das is, weiss ich nich, aber vermutlich isses ähnlich:

Airbox Mod (nicht teuer, ca. 100,-)

HJS Kat (850,-)

Catback (500-1000 Euro, je nach gusto und Anspruch, eher mehr als weniger)

Hondata inkl. Abstimmung (1250 oder sowas in der Richtung)

Damit wärst du so ca. bei den 230PS und deine Kumpels wären immer noch schneller...

 

Warum haste dir nich gleich was schnelleres gekauft?

Was die Teile angeht musst dich wohl noch etwas gedulden wenn du gutes willst. Viel gibts noch nicht für den FN2.

Bestimmt bei D&W oder TSS ;)

Felgen würde ich nur leichte OZ verbauen in max 18" beim FN2.

"Motortuning" wie bei 'nem Seat 1,8 t gibt es beim Honda nicht...war beim EP3 so und wird sich bestimmt nicht ändern beim FN2. Tja falsches Auto gekauft mit 'nem Gti wärst Du wohl glücklicher geworden (leichter zu tunen), dann könntest Du auch mit Deinen Kumpels mithalten :rolleyes:

Jupp, die Seats mit ihrem Turbos sind sicher schneller/günstiger mittels Chip leistungsgesteigert als eben ein Sauger.

Leider ists momentan hier häufig zu sehen das einige kaum ihren CTR haben und schon nach Tagen mehr Leistung wollen...irgendwie war das früher anders. Komisch.

bei nem sauger ist nur für deutlich mehr geld was zu machen als bei nem turbo. und dann auch noch mit weniger ps gewinn.

Zitat:

Original geschrieben von Chris05229

 

Leider ists momentan hier häufig zu sehen das einige kaum ihren CTR haben und schon nach Tagen mehr Leistung wollen...

 mir reicht meiner so wie er is :D

 

groß gesucht nach tuning möglichkeiten fürn fn2 hab ich dementsprechend auch nich, aber imo gibts da wohl eher weniger als mehr. und wenns was gibt halt dich an othellos angaben, ich denk der weiss wovon er redet.

Halt selber auf Turbo umbauen oder Kompressor :D

Hallo,

meine Tuningvorschläge:

Allradreifen - bessere Traktion und mehr Grip beim rausbeschleunigen

Sporthandbremse - besseres Einlenkverhalten und Auto kann auch an der extremsten Steigung abgestellt werden

länger übersetzter Rückwärtsgang - für höhere Endgeschwindigkeit im selbigen

Beschleunigungslöcher in der Motorhaube - bessere Frischluftzufuhr für das Aggregat

 

:D :D :D

 

Alles natürlich nicht ganz ernst gemeint ;)

 

 

MfG

Mr. Burnout

Hi!

Wenn zB. Tralien und andere ihren EP3 tunen, damit er schneller wird sagt auch keiner,"....falsches Auto gekauft....", sonst würden wir alle Serie fahren. Außerdem hat das nix mit der Beantwortung der Frage zu tun. Deswegen gibts ja das Forum.

Ansonsten kann ich mich da nur anschließen.

Zitat:

Original geschrieben von othello

Eines sollte dir klar sein: Saugertuning is scheisse teuer. Die 230PS zu erreichen, geht für ca. 3000 Euro. Wenn du mehr willst, wird das auch noch viel mehr kosten!

Für die 230PS kann ich dir nur mal die EP3 Preise sagen, was es da für den FN2 gibt und wie teuer das is, weiss ich nich, aber vermutlich isses ähnlich:

Airbox Mod (nicht teuer, ca. 100,-)

HJS Kat (850,-)

Catback (500-1000 Euro, je nach gusto und Anspruch, eher mehr als weniger)

Hondata inkl. Abstimmung (1250 oder sowas in der Richtung)

Das bringt schon einiges. Zumindest hat es das beim EP3 getan, der hatte allerdings auch gegenüber den anderen und dem FN2 einen Gewichtsvorteil

LG, Andi

idol motorsport auspuffanlage sollte bringt 11 ps! sie haben es getestet an 3 fn2! hatte mal jemand geschrieben! SIEHE IDOLTUNING glaub seite 2! und eben freiprogrammierendes steuergerät sollte auch in etwa (der viel erfahrung hat) 15 ps bringen! dann hättest schon mal 227 ps! ach ja wie siehts mit powerzündkerzen powerzündkabel aus? sollte auch 2-3 ps bringen! und daan gibt es ein motoröl zusatz POWERLIQUID KERAMIK dass sollte BIS zu 15 % motorleistung bringen!!!!!!! kann das jemand bestätigen??????? wenn das stimmen würde wärst du auf ca 250 ps:eek:!!!!!!!!!!!!!!!!!!! allerdings halte ich mehr als 230 ps für unsinnig! müsstest ja schom mit der 2ten wegfahren um bessere beschleunigung zu haben als serie! meiner fängt ja schon bei 6000 rpm zu quitschen an!!!!!!!!!!! aber 230 ps wären sicher für denn anfang sehr gut!

Zitat:

Original geschrieben von CivicAndi

Hi!

Wenn zB. Tralien und andere ihren EP3 tunen, damit er schneller wird sagt auch keiner,"....falsches Auto gekauft....", sonst würden wir alle Serie fahren. Außerdem hat das nix mit der Beantwortung der Frage zu tun. Deswegen gibts ja das Forum.

Ansonsten kann ich mich da nur anschließen.

Zitat:

Original geschrieben von CivicAndi

Zitat:

Original geschrieben von othello

Eines sollte dir klar sein: Saugertuning is scheisse teuer. Die 230PS zu erreichen, geht für ca. 3000 Euro. Wenn du mehr willst, wird das auch noch viel mehr kosten!

Für die 230PS kann ich dir nur mal die EP3 Preise sagen, was es da für den FN2 gibt und wie teuer das is, weiss ich nich, aber vermutlich isses ähnlich:

Airbox Mod (nicht teuer, ca. 100,-)

HJS Kat (850,-)

Catback (500-1000 Euro, je nach gusto und Anspruch, eher mehr als weniger)

Hondata inkl. Abstimmung (1250 oder sowas in der Richtung)

Das bringt schon einiges. Zumindest hat es das beim EP3 getan, der hatte allerdings auch gegenüber den anderen und dem FN2 einen Gewichtsvorteil

LG, Andi

ja eben trotz gewichtsvorteil ist er genauso schnell wie ep3! dass ist ja dass schöne daran!!!!!!!!!!!!!!!!

Zitat:

Da sieht man wie oft du mitliest....wieviel "Prügel" hat Tralien einstecken müssen (auch von mir!) als er sein FW eingebaut hat? Für was ein FW wenn man es eh nicht ontrack benutzt....aber die geschichte ist geschichte! nur so ein beispiel das es nicht heisst wir würden nur auf die FN2 Fahrer losgehen ;)

Zitat:

Klar hab auch ich ein paar Mods an meinem, aber auch die kamen nicht nach 2-3 wochen da rein, die erste mod waren glaub ich die bremsen und das nach fast 2 jahren in denen ich den CTR komplett serie gefahren bin. Aber wenn ich lesen muss das man nach 1,5 Monaten mit der serienleistung nicht zufrieden ist, da denk ich mir doch schon meinen Teil dazu und es stellt sich die frage obs nicht doch ein "fehlkauf" war. Zumal man bedenken sollte das die volle leistung erst nach einigen tausend km anstehen wird, wie damals schon erwähnt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen