ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Totalschaden?

Totalschaden?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 9. Februar 2021 um 20:16

Hallo zusammen,

Mir ist heute ein auto in meinen Parkenden Golf 7 GTI gefahren.

Das Automist baujahr 2017 und hat 63tkm drauf.

Weiß hier jemand, ob er noch zu retten ist ?

LG Paul

Danke für eurer Nachrichten!

Heck
Heck
Ähnliche Themen
32 Antworten

Sieht vermutlich schlimmer aus als es letztlich ist.

Eine Antwort auf deine Frage wird dir aber wohl erst das Sachverständigengutachten zum Reparaturaufwand geben können.

Zitat:

@007PP schrieb am 9. Februar 2021 um 20:16:50 Uhr:

Hallo zusammen,

Mir ist heute ein auto in meinen Parkenden Golf 7 GTI gefahren.

Das Automist baujahr 2017 und hat 63tkm drauf.

Weiß hier jemand, ob er noch zu retten ist ?

LG Paul

Danke für eurer Nachrichten!

Sieht auf jeden Fall schlimm aus.

Blechteile müssen u.a. herausgetrennt werden um diese durch Ersatzbleche

wieder anzubringen.

Letztendlich wird aber ein Sachverständiger das Urteil bilden.

Dieses Unfall-Fzg. würde ich nicht mehr haben wollen, auch wenn es wieder

zusammengeflickt wird.

Auf jeden Fall nicht gleich irgendwas unterschreiben . . .

E.

@TE

Wofür gibt es Gutachter!?:rolleyes:

Das Dach ist gestaucht worden ?

Themenstarteram 9. Februar 2021 um 21:08

Nein, soweit ich es gesehen habe, war das dach nicht betroffen ,jedoch die c säule wurde mitgetroffen...

Wenn der Unfallverursacher bekannt ist rate ich dringend dazu den Schaden über einen Anwalt abzuwickeln.

Ob Dein Wagen ein Totalschaden ist sagt Dir der Gutachter.

Zitat:

@Rasanty schrieb am 9. Februar 2021 um 23:01:03 Uhr:

Wenn der Unfallverursacher bekannt ist rate ich dringend dazu den Schaden über einen Anwalt abzuwickeln.

Ob Dein Wagen ein Totalschaden ist sagt Dir der Gutachter.

:confused::confused::confused:

Zur Zeit ist das ja alles andere als optimal. Sonst könnte man überlegen den im EU Ausland reparieren zu lassen. Anlieferung geht vermutlich nur per Spedition.

Hab' ich auch gemacht. Schaden in D 18 600. In SK 9 300 + 500 € für Felge u Reifen in D.

Bei Interesse PN.

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 9. Februar 2021 um 23:34:23 Uhr:

:confused::confused::confused:

"Jemand" ist ihm ins geparkte Auto gefahren. Es kann ja sein dass sich der Verursacher vom Unfallort entfernt hat. Wenn kein Schädigen da ist braucht man auch keinen Anwalt.

Die Bewertung der Schadenhöhe übernimmt ein Gutachter. Er gibt an ob es sich um einen Totalschaden handelt.

Welche Fragen zu meinem Beitrag sind noch offen?

 

Solche Fragen sind hier nur schwer bis gar nicht zu klären.

Wie andere Mitglieder bereits geschrieben haben, wird das am Ende nur ein Gutachter bestimmen können. Was jedoch klar ist, dass hier die Karosse stark gelitten hat. Ich würde sogar behaupten, dass diese im unteren Bereich gestaucht sein könnte, da der Aufprall sicher mit einer etwas höheren Geschwindigkeit gewesen sein könnte. Die dabei freigesetzte Energie wurde durch die Karosserie aufgenommen. Das es dabei zu Verformungen kommen kann ist natürlich nachvollziehbar und gewollt.

Meine Einschätzung dazu wäre ...das könnte ne knappe Nummer werden hinsichtlich der Wirtschaftlichkeit einer Reparatur, sollte die Karosserie verformt sein und eine Richtbank zum Einsatz kommen.

Ganz ehrlich....dann würde ich den Wagen auch nicht mehr haben wollen....lieber abwickeln und weg.

Bin gespannt auf das Endergebnis!

mhm mal grob den Fahrzeugwert auf max 17k geschätzt, 2017/GTI/3türig

seitenteil neu, heckblech neu, evtl schaden an aufhängung,

schaut mE nach nem Totalschaden aus

Zitat:

@Rasanty schrieb am 10. Februar 2021 um 09:00:25 Uhr:

Zitat:

@golfer0510 schrieb am 9. Februar 2021 um 23:34:23 Uhr:

:confused::confused::confused:

"Jemand" ist ihm ins geparkte Auto gefahren. Es kann ja sein dass sich der Verursacher vom Unfallort entfernt hat. Wenn kein Schädigen da ist braucht man auch keinen Anwalt.

Die Bewertung der Schadenhöhe übernimmt ein Gutachter. Er gibt an ob es sich um einen Totalschaden handelt.

Welche Fragen zu meinem Beitrag sind noch offen?

Wurde schon im dritten post meinerseits thematisiert, und wenn Fahrerflucht begangen worden wäre, hätte der TE auch geschrieben. Und wenn es um Versicherungsschäden geht, auch da ist ein Anwalt angeraten.

Aber das ist nicht das Thema hier.

Ich tippe auf 10-14 TEUR Schaden

Zitat:

@cycroft schrieb am 11. Februar 2021 um 20:42:46 Uhr:

Ich tippe auf 10-14 TEUR Schaden

Der schaden liegt bei 16.000€, ich bekomme für mein auto noch 20.5!

Ich werde ihn nivht reparieren lassen

Deine Antwort
Ähnliche Themen