ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Topspeed Erfahrung

Topspeed Erfahrung

BMW 3er F31
Themenstarteram 17. Juni 2020 um 9:49

Hallo BMW-Freunde,

mich würde es interessieren was eure Topspeed Erfahrungen sind mit euren BMWs.

Um es zu vergleichen zu können, müsste man natürlich die Motorisierung & Ausstattung (Xdrive, automatik, ...) wissen.

Vielleicht hat auch jemand die Beschleunigungszeiten mitgschrieben?

Ich bin nämlich am Überlegen mit meinem 320 Touring mal nach DE zu schauen und Ihn ausprobieren.

Lg

Beste Antwort im Thema

Die ganzen Angaben nach Tacho streuen doch in alle Richtungen. Solche Angaben helfen nur am Stammtisch. Und ehrlich, ob der 320d real 220km/h oder 230km/h anzeigt macht doch keinen Unterschied.

121 weitere Antworten
Ähnliche Themen
121 Antworten
Themenstarteram 17. Juni 2020 um 9:49

Natürlich ist die Messart auch interessant. (GPS oder Tacho)

...Luftdruck/Höhe, Temperatur, Fahrergewicht, Zuladung, Steigung, Windverhältnisse,...

Fahr doch einfach zu uns nach D - wir beißen nicht (meistens zumindest).

Themenstarteram 17. Juni 2020 um 11:11

Zitat:

@ChrisH1978 schrieb am 17. Juni 2020 um 10:40:54 Uhr:

...Luftdruck/Höhe, Temperatur, Fahrergewicht, Zuladung, Steigung, Windverhältnisse,...

Fahr doch einfach zu uns nach D - wir beißen nicht (meistens zumindest).

Naja alleine bis zur Grenze sinds ~1.5h :P

Und zurzeit mit den Grenzen immer etwas kompliziert

Machen doch jetzt alle auf! So schlecht in Deutschland auch nicht, dass man nicht mal einen Stop hier machen könnte und 1,5 Stunden Fahrt sind doch Pillepalle!

Die ganzen Angaben nach Tacho streuen doch in alle Richtungen. Solche Angaben helfen nur am Stammtisch. Und ehrlich, ob der 320d real 220km/h oder 230km/h anzeigt macht doch keinen Unterschied.

Einfach bei youtube schauen. Gibt genug Tacho Videos.

Ansonsten schaft der Wagen das was im Fahrzeugschein steht + Tacho Abweichung nach oben

mit meinem offenen f31 335d mit schnitzer paket aka. 360PS "GPS gemessene" 288km/h (die app heißt race timer - kA wie genau die ist..)

weiß auch nicht wie die bedingungen waren, abseits von (ich meine) 18-20°C Außentemperatur - bin ich am 05.05. gefahren auf dem Autobahnabschnitt zwischen Soest und Dortmund (A44) - ob da n Gefälle ist, ob da Rückenwind war oder was sonst kann ich nicht sagen.

dass es deutlich über 250 war ist aber sicher, der RS5 Fahrer, der bei 250 einfach nicht von der linken Spur wollte, war sicher am brodeln :-p

Testfahrt1

Trotz angeblicher elektronischer Begrenzung auf 250 km/h gehen bei meiner praktischen "Kombi-Familienkutsche" 340i xDrive Touring (= Wolf im Schafspelz) laut Tacho 258 und laut GPS 260 km/h. Aufgrund der Leistung würde sicher noch mehr gehen, aber da greift dann doch die Begrenzung. Das finde ich aber auch gut so. 250 km/h ist ja eigentlich schon Wahnsinn - mal ganz abgesehen vom quadratisch ansteigenden Spritverbrauch.

Zitat:

@S5-JR schrieb am 17. Juni 2020 um 12:54:20 Uhr:

Trotz angeblicher elektronischer Begrenzung auf 250 km/h gehen bei meiner praktischen "Kombi-Familienkutsche" 340i xDrive Touring (= Wolf im Schafspelz) laut Tacho 258 und laut GPS 260 km/h. Aufgrund der Leistung würde sicher noch mehr gehen, aber da greift dann doch die Begrenzung. Das finde ich aber auch gut so. 250 km/h ist ja eigentlich schon Wahnsinn - mal ganz abgesehen vom quadratisch ansteigenden Spritverbrauch.

wie siehts drehzahlmäßig bei 250km/h aus, noch ordentlich luft?

bei meinem sinds bei 250 "nur"4500rpm

/E

vertippt

Mein 330d Touring xDrive verhält sich genau wie dieser F31 hier im yt Clip:

 

https://youtu.be/2-wKrQTC4o8

 

Bei Tacho und Head- Up Anzeige 258 km/h kommt der Begrenzer. Das entspricht nach GPS gemessenen 250-252 km/h.

 

Damit erfüllt der Bimmer die BMW-Werksangabe ...... und mehr Topspeed braucht es für mich persönlich selbst auf unlimitierten deutschen Autobahnabschnitten nicht.

So auch bei mir. Ich kann mich nicht erinnern, dass da mal eine 259 oder gar 260 stand. :)

320dA ohne x-drive 240 nach Tacho

320xda nach Tacho 241.

Volvoluder hat wahrscheinlich Recht: Der Tacho müsste eigentlich mehr anzeigen, als das GPS. Und die 258 km/h entsprechen genau dem, was ich auf dem Tacho bzw. im Headup-Display gesehen habe. Ich prüfe das noch mal.

@reCCCCtoor: Drehzahltechnisch war alles OK, wobei hier ein Diesel natürlich anders ausgelegt ist, als ein Benziner. Aber die genaue Drehzahl müsste ich auch noch mal prüfen. Morgen darf ich 700 km durch Deutschland fahren. :-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen