ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Tipps zu meiner Konfiguration

Tipps zu meiner Konfiguration

BMW X3 F25
Themenstarteram 28. Januar 2012 um 16:48

Also ich möchte euch mal meine Konfiguration vorstellen. Wenn ihr meint das man was weglassen kann oder noch etwas braucht, dann nur raus damit:

- Stoff Ribbon anthrazit

- Automatic Getriebe Steptronic

- Klimaautomatik

- Fernlichtassistent

- Regensensor und automatische Fahrlichtsteuerung

- Panorama Glasdach

- Sport-Lederlenkrad

- Geschwindigkeitsregelung mit Bremsfunktion

- Sitzheitzung für Fahrer und Beifahrer

- Sitzverstellung, elektrisch mit Memoryfunktion

- Navigationssystem Professional mit integrierter Handyvorbereitung Bluetooth (und alles was dazu gehört: Multifunktion für Lenkrad, Internet, BMW Assist, BMW Online...)

- Innen- und Außenspiegel automatisch abblendend

- Xenon Licht

- PDC

- Variable Sportlenkung

- Performance Control

So das wars :) LP wäre 53.360€, schon ganz schön happig aber gut. Ich hab jetzt in mehreren Tests noch gelesen das die Dynamische Dämpfer Control sehr gut sei. Ist die notwendig? Hat da jemand Erfahrung? Ist es zu empfehlen?

Und wie schauts mim DAB-Tuner aus? Sollte der auch drin sein?

So jetzt seid ihr gefragt :)

Vielen Dank schonmal!

Ähnliche Themen
66 Antworten

adaptives Kurvenlicht ist genial

Grüße Jörg

Hallo,

ich würde auf den Fernlichtassistenten verzichten, hab ich im 3er Caprio einmal gehabt und hat mehr gestört als geholfen.

DDC würde ich dazu nehmen. Hab ich in meinem X3 auch kann hab aber noch nicht viel Erfahrung damit, da ich meinen erst vor kurzem übernommen hab.

lG

Herbert

ddc nicht notwendig laut eines berichtes der rheinischen post. dabtuner habe ich auch mit drin.

aber sportsitze unbedingt zu empfehlen.

gruß j.r.

Themenstarteram 28. Januar 2012 um 17:03

Cool danke für die schnellen Antworten, ich werds mir überlegen. Bezüglich des DDCs wären mehr Erfahrungen noch besser :). Da ich selber auch schon gehört habe es sollte dabei sein, also es soll sich lohnen.

Ich hätte auch gerne die Farbe Midnight Blue Metallic, die wirds ja dann nur unter Individual geben. Aber weiß jemand ob und um wie viel teurer die wird? Der X6 LCI bekommt die Farbe ja serienmäßig :)

...nur so aus Interesse, was für ein Motor soll's denn werden (20d oder 20i?) - wird er auch noch in einer Farbe noch lackiert ;)

EDC habe ich auch - meistens auf "Normal" stehend - bin mit der Fahrwerk/Dämpfer-Kombination sehe zufrieden, kenne aber das Fahrwerk ohne nicht.

Fernlichtassi - steht schon oben, soll überfüssig sein.

Elektr. Sitzverstellung würde ich heute (trotz sehr hohen Preises) nehmen, da bei unterschiedlichen Fahrern es immer wieder lästig ist "seine" Sitzposition wieder zu erarbeiten.

Wenn machbar würde ich heute auch die elektrische Heckklappe nehmen, man muß doch öfter dran als man denkt, immer wenn man dann auf seine Finger schaut....:rolleyes:

Ab Frühjahr wird ja die SA "Speed-Limit-Info" sprich Kennzeichenerkennung verfügbar sein - würde ich persönlich unbedingt haben wollen und es ist für mich ein echter Wermutstropfen, dass mir die in meinem Xdry fehlt.

Mit Klimaautomatik meinst Du was? Ich nehme an die Zweizonen, die Einzonen ist ja Serie - weiß nicht ob man die Zweizonen haben muß.

Ich hab sie aber - bis auf die Optik spricht nicht allzuviel für die Zusatzausgabe denke ich.

Rückfahrkamera ist IMO im Zusammenspiel mit PDC sehr wichtig - ggfs. mit Top-View (kenne aber nur die "normale" Kamera)

Der Aufpreis für das M-Lenkrad ist auch noch im Rahmen und das Lenkrad liegt sehr gut in der Hand (Sport-Lenkrad aber sicher auch)

Ob ich das Navi Prof nochmal wählen würde weiß ich nicht so genau - das Busi sollte eigentlich auch ok sein.

So, dass wäre es erstmal von mir - viel Spaß beim grübeln - hach ja, die Vorfreude, sie ist doch was schönes :)

(...zum Glück ist bei mir bezüglich des Xdry die Freude nach Erhalt noch immer da)

 

Gruß aus EN

Zwei Gedanken:

- Je nachdem, in welchem Umfeld Du das Fzg meistens bewegst, wäre die Rückfahrkamera, evtl. gar mit Top View, sinnvoll

- Falls Gepäckraum viel und oft benutzt werden muss, die autom. Heckklappenbetätigung.

Für mich "gehört" die Dachreling einfach zu einem SUV wegen der Optik und so.

Habe den Fernlichtassistet und das adaptive Kurvenlicht am 335i und finde beides gut, weshalb nun auch für den X3 geordert. Zugegeben: Sind nicht unverzichtbar, wenn z.B. Budget "gestrafft" werden muss ...

Gruss peppino1

 

Bei unserem 3er Cabby macht der Fernlichtassi das Licht zu spät aus, wenn ich auf vorausfahrende Autos auflaufe, dafür macht er es auch aus, wenn Schilder am Strassenrand das Licht reflektieren.

Einzig wenn einer aus einer Kurve auftaucht,reagiert er schnell und zuverlässig, ansonsten fummelt man, trotz Automatik, immer noch am Hebel rum.

Von mir ein klares "NEIN" für solche unausgereifte Technik.

Statt dem Sportlenkrad würde ich das ( bei mir noch nicht lieferbare) M Lenkrad für wenig Geld mehr nehmen. Das fasst sich deutlich besser an.

Und last , but not least, LENKRADHEIZUNG !!

Kostet fast nix, wenn man im kalten Auto sofort warme Hände hat (Wirkung nach einer Minute) ist die Kälte schon fast vergessen. Das ist sowas von genial ... auch im Verhältnis zum Preis.

Hallo,

als Ergänzung zu meinem ersten Beitrag.

Wenn's das Budget zulässt würde ich auch die elektrische Heckklappe und die Rückfahrkamera mit TopView nehmen. Ich hab beides und ist grenzgenial.

Ich hab mich gegen die elektrische Sitzverstellung entschieden, da ich zu 99,99 % mit dem X3 fahre, dafür hab ich mir das HeadUp-Display gegönnt. Ist eine feine Sache, würde es aber trotzdem als "nette Spielerei" bezeichnen.

lG

Herbert

Themenstarteram 28. Januar 2012 um 17:43

Oh hab ich total vergessen :D. Ein X3 20d. Also je nachdem wie teuer Midnight Blue sein sollte würde ich Tiefseeblau nehmen. Habs aber leider noch nicht in Echt gesehen...

Den Fernichtassistenten kenn ich aus dem X1 und da funktioniert er meiner Meinung nach richtig gut!

Dachreling? Schau ich mir mal an :)

Über Speed Limit Info hab ich auch schon nachgedacht. Ist sicher von Vorteil. Wie viel soll das denn Kosten?

Ja hab die Zweizonen gemeint, die sieht wesentlich besser aus, meiner Meinung nach.

Rückfahrkamera? Braucht man die wirklich? Tuts nicht die PDC auch allein?

Naja ich weiß net ich find des Sportlenkrad fast schicker :D. Aber ist ja Geschmackssache.

Das Navi Prof hab ich gewählt weil das Business genau dort eingesetzt wird wo auch das Prof ist, da finde ich das Platik rechts und links neben dem Bildschirm blöd. Ist dann verschwendeter Platz.

Zitat:

Original geschrieben von Neronimo

 

Über Speed Limit Info hab ich auch schon nachgedacht. Ist sicher von Vorteil. Wie viel soll das denn Kosten?

Gibt es ( noch??) nicht. HUD zeigt Geschwindigkeit, Warnhinweise, Tempomat und Navihinweise.

Zitat:

Original geschrieben von honeycombs

ddc nicht notwendig laut eines berichtes der rheinischen post. dabtuner habe ich auch mit drin.

Eine andere "Post" meint aber hingegen:

Wer es straffer möchte, kann mit der leider nur gegen Aufpreis erhältlichen dynamischen Dämpferkontrolle auf Knopfdruck nach- oder entschärfen. Bei den drei Fahrmodi Normal, Sport und Sport Plus ist für jeden das rechte Programm dabei. Neben der Dämpfereinstellung macht sich ein Knopfdruck auf dem Taster links neben dem Getriebe auch bei Gasannahme und der neu entwickelten elektromechanischen Servolenkung bemerkbar. So sportlich und direkt wie der neue BMW fährt sich kein anderer Mittelklasse-SUV.

Themenstarteram 28. Januar 2012 um 18:17

Hmm scheint sehr unterschiedlich aufgefasst zu werden diese Dämpfer...

Lenkradheizung ist echt günstig. Hört sich gut an :D Hab eh immer so kalte Hände :D.

Zitat:

Original geschrieben von calagodXC707

Ob ich das Navi Prof nochmal wählen würde weiß ich nicht so genau - das Busi sollte eigentlich auch ok sein.

Ich will keinem zu nahe treten, aber in Anbetracht dessen was ein F25 kostet und man sich dann auch für ein Navi entscheidet, sollte es meiner Meinung nach unbedingt das Prof. sein!

Das Business sieht - sorry - echt billig aus und entspricht nicht eines schön ausgestatteten X3.

Wohlgemerkt optisch - Vom reinen Nutzen ausgehend wird es einigen den Zweck wohl erfüllen...

Ausserdem entfällt beim Prof. der Zeiger für den Verbrauch und du bekommst die digitale Verbrauchsanzeige mit der EfficientDynamics Anzeige... :)

Business
Prof
Mmd01
+1

Zitat:

Original geschrieben von Neronimo

Rückfahrkamera? Braucht man die wirklich? Tuts nicht die PDC auch allein?

PDC und RFK dienen zwei völlig verschiedenen Zwecken: PDC werkelt über eine Distanz von vlt. 50 cm für das nahe Ranfahren an ein Hindernis. Die RFK dagen gibt vollen Überblick über die hinter dem Fzg. liegende Umgebung.

Gruss peppino1

Deine Antwort
Ähnliche Themen