ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Bestellt, aber jetzt unsicher mit Konfiguration (17" Felgen/Exterieur)

Bestellt, aber jetzt unsicher mit Konfiguration (17" Felgen/Exterieur)

BMW X3 F25
Themenstarteram 2. Juni 2013 um 0:06

Hallo zusammen,

ich erwarte sehnüchtig in zwei Monaten meinen X3 2.0d . :)

Habe bewusst den Fokus auf Komfort und technischen Schnickschnack gelegt, und für den Schalter entschieden ;)

Konfiguration unter mybmw.de/s3r2k2q8 zu finden, Feedback gerne erwünscht. :)

Im Nachhinein fallen mir nur zwei Sachen auf:

1. Warum habe ich jetzt "nur" die 17 Zoller konfiguriert und bin nicht gleich auf 18 Zoll gegangen?

Auf meinem aktuellen Kombi habe ich auch 18er, und habe mich irgendwie dran gewöhnt...

Wie seit ihr mit den 17"er zufrieden, bzw. wer ist im Nachgang doch auf die Nummer größer gewechselt?

Bei Letzterem bin ich gerne offen für Hinweise, welche original BMW Felgen (auch von anderen Modellen) auf den F25 passen.

Bin optisch noch etwas hin und her gerissen.

2. Thema Optik: Gehe ich recht in der Annahme, dass viele F25 nur mit Dachreling oder X Line bestellt werden? Bin da die ganze Zeit in der Konfig drüber gesprungen, da ich aus praktischen Gründen die Reling nicht brauche. Trotzdem macht es natürlich etwas her, auch die Aluminium Zierleisten. im Nachgang denke ich auch hier, eines von beiden wäre ganz schick gewesen.

Wie wichtig waren Euch diese Optionen?

Bestellt ist nun bestellt, zumal Punkt zwei sicher nicht im Nachgang änderbar ist.

Vielleicht brauche ich jetzt auch nur kurz Zuspruch, dass die Konfiguration so doch ganz passabel ist ;)

Freue mich auf Eure Erfahrungen und Tipps!

 

Beste Antwort im Thema

Ich oute mich als Nicht-Dachrelingfahrer beim X3.

Gründe:

1. Ich finde der X3 sieht ohne Dachreling deutlich besser aus.

2. Ich finde die silberne Dachreling passt nicht zu den schwarzen Fensterrahmen. (gilt nicht für X-Line oder M-Paket Fahrer)

3. Ich benötige keine Dachreling

4. Ich habe das Fahrzeug für mich konfiguriert, nicht für einen fiktiven zukünftigen Käufer.

5. Mein vorheriger X3 hatte auch keine Dachreling, das war bei der Inzahlungname überhaupt kein Thema. (Und der Händler hatte in nach 2 Wochen weiterverkauft, also wahrscheinlich war es beim Weitervaerkauf auch kein Thema ).

P.S. Dies spiegelt nur meine Meinung wieder, wem eine gefällt oder sie glaubt zu benötigen darf sich gerne eine bestellen.

Zu den Reifen, ich finde das mit 17" der Komfort besser ist, aber mit 18" sieht der Wagen besser aus.

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Kann Dein Schwanken nachvollziehen.

Zu 1:

a) Je grösser die Räder, desto geringer der Fahrkomfort. Hängt also von Deiner Empfindlichkeit und vom Zustand der Strassen ab, die Du am meisten befährst. Auch RFT vs. Nicht-RFT spielt hier eine Rolle.

b) Auch das Felgen-Styling kann massgebend sein, also Geschmackssage. War bei mir z.B. Grund für 17" bei den WR, weil mir keines der 18" zusagte ...

c) Es gibt eine Fraktion, die die Radkästen des X3 einfach zu gross empfindet; zugegeben, 17-Zöller sehen darin etwas "verloren" und der X3 weniger "bullig" aus, ja geradezu "kastriert". Deshalb "füllen" diese Anhänger sie dann mit 20-Zöllern (oder gar 21"). Also eigentlich reine Geschmacksache [besonders in Verbindung mit b)].

Zu 2: Ohne Dachreling wird's bezüglich Dachträger heikel oder gar unbefriedigend! (=> siehe spez. Thread darüber). Also nicht übersehen: Wiederverkaufs-Chancen bzw. -preis könnten darunter leiden.

Ansonsten: reine Geschmacksache. Für mich z.B. ist sie ein Muss für einen SUV mit permanentem 4-Rad-Antrieb; ohne wie ein Pin-up-Girl mit flacher Brust ...

Hoffe, diese geistigen "Weichen" können Dir beim Einordnen Deiner Prioritäten behilflich sein.

Gruss peppino1

 

Zitat:

Original geschrieben von peugeotchen

Hallo zusammen,

ich erwarte sehnüchtig in zwei Monaten meinen X3 2.0d . :)

Habe bewusst den Fokus auf Komfort und technischen Schnickschnack gelegt, und für den Schalter entschieden ;)

Konfiguration unter mybmw.de/s3r2k2q8 zu finden, Feedback gerne erwünscht. :)

Im Nachhinein fallen mir nur zwei Sachen auf:

1. Warum habe ich jetzt "nur" die 17 Zoller konfiguriert und bin nicht gleich auf 18 Zoll gegangen?

Auf meinem aktuellen Kombi habe ich auch 18er, und habe mich irgendwie dran gewöhnt...

Wie seit ihr mit den 17"er zufrieden, bzw. wer ist im Nachgang doch auf die Nummer größer gewechselt?

Bei Letzterem bin ich gerne offen für Hinweise, welche original BMW Felgen (auch von anderen Modellen) auf den F25 passen.

Bin optisch noch etwas hin und her gerissen.

2. Thema Optik: Gehe ich recht in der Annahme, dass viele F25 nur mit Dachreling oder X Line bestellt werden? Bin da die ganze Zeit in der Konfig drüber gesprungen, da ich aus praktischen Gründen die Reling nicht brauche. Trotzdem macht es natürlich etwas her, auch die Aluminium Zierleisten. im Nachgang denke ich auch hier, eines von beiden wäre ganz schick gewesen.

Wie wichtig waren Euch diese Optionen?

Bestellt ist nun bestellt, zumal Punkt zwei sicher nicht im Nachgang änderbar ist.

Vielleicht brauche ich jetzt auch nur kurz Zuspruch, dass die Konfiguration so doch ganz passabel ist ;)

Freue mich auf Eure Erfahrungen und Tipps!

Hallo,

du kannst die Konfiguration noch ändern bei deinem Händler. Ein Fahrzeug ohne Dachreling ist später mal schwerer zu verkaufen. Ich würde gleich größere Räder bestellen für den Sommer. Es sieht einfach besser aus.

Gruß

Ähhh, ganz vergessen:

Und dann einen Wechsel Deines Nicknames ins Auge fassen!!!!!!!!!!!! ;)

Gruss peppino1

Zitat:

Original geschrieben von peppino1

Ähhh, ganz vergessen:

Und dann einen Wechsel Deines Nicknames ins Auge fassen!!!!!!!!!!!! ;)

Gruss peppino1

Soviel ich weiß, kann man den leider nicht ändern.

Richtig ...

deshalb wundert es mich immer wieder, wie sich jemand A3tdiforever oder ähnlich nennt ... da lobe ich mir doch meinen zeitlosen Nick. :D

BTT

Beim :) nachfragen, welchen Status das Fahrzeug hat ... er ist absolut nicht beleidigt, wenn er noch mehr Kohle bekommen kann. Und wie schon geschrieben: da die Dachreling nur maximal aufwendig nachzurüsten ist, würde ich auch darüber nachdenke.

Schlecht ist bei dem Teil mittlerweile, dass sie bündig am Dach angebracht ist. Das schränkt den Nutzen, im Ggs zum Vormodell, deutlich ein. Mal schnell was aufs Dach legen, 2 Gurte unter der Reeling durch und gut ist ... geht nicht mehr ... der Weihnachtsbaumtransport ...

Aber für die Optik ist die bündige Montage ein Gewinn ... und es soll ja schön aussehen und muss nicht praktisch sein.

Ich verstehe nicht warum ihr Deutschen nie eine Dachreling nehmt, schaut ja voll komisch aus ohne.

lg aus Österreich (;

am 2. Juni 2013 um 11:01

Ich würd auch die Dachreling nehmen ohne schaut der F25 so platt aus die 17 Zoll felgen würd ich fürn winter nehmen und fürn sommer würd ich die 19 Zoll Leichtmetallräder Doppelspeiche 309 nehmen.

Zitat:

Original geschrieben von Zimpalazumpala

deshalb wundert es mich immer wieder, wie sich jemand A3tdiforever oder ähnlich nennt ... da lobe ich mir doch meinen zeitlosen Nick. :D

Hallo Z.,

 

bei dieser Steilvorlage mal kurz OT:

ja, Nickname-Wahl ist so eine Sache (...da habe ich auch nicht sehr lange überlegt :rolleyes:).

 

Aber wenn ich da mal einhaken darf - und weil ich über den Zungenbrecher hier "ab und zu stolpere" ;) - woher kommt denn dein "Zimpalazumpala" ? :confused:

 

Google wirft da zumindest (außer den Eigenreferenzen) nichts Passendes aus.

Und bei der möglichen Rückübersetzung aus "geheimnissvollen fremden Sprachen" fehlt mir noch ein Tipp ... :cool:.

 

Gruß Jörg

 

Zitat:

Original geschrieben von peugeotchen

Bin optisch noch etwas hin und her gerissen.

Hallo peugeotchen,

 

Du sagst es ja selbst: die beiden von dir genannten Punkte sind vorrangig "Augen-und-Bauch-Fragen".

Das musst Du daher schon selbst mit deinen Augen und deinem Bauch ausmachen. ;)

 

Gruß Jörg

 

am 2. Juni 2013 um 12:07

Hallo peugeotchen,

ein X3 ohne Dachreling geht ja gar nicht, optisch ein nogo und im Wiederverkauf sehr schwer abzusetzen.

Hinsichtlich der Größe der Felgenwahl hängt von der Größe entscheident der Fahrkomfort ab. Fahre mit Winterreifen 17" Originalfege ud mit Sommerbereifung eine 19" mit 245.

Sollte man bei einer Probefahrt ausprobieren!!

Zitat:

Original geschrieben von X3-20d

Ich verstehe nicht warum ihr Deutschen nie eine Dachreling nehmt, schaut ja voll komisch aus ohne.

lg aus Österreich (;

Ich verstehe nicht, was die Österreicher für eine Wahrnehmung haben ... ist schon voll komisch.

Zitat:

Original geschrieben von X3-20d

Ich verstehe nicht warum ihr Deutschen nie eine Dachreling nehmt, schaut ja voll komisch aus ohne.

lg aus Österreich (;

Woher hast Du bitte diese Weisheit?

Ich vermute mal, ohne es genau zu wissen, das mindestens 95% eine Dachreling mit ordern.

Zitat:

Original geschrieben von JoergX3

 

Hallo Z.,

bei dieser Steilvorlage mal kurz OT:

ja, Nickname-Wahl ist so eine Sache (...da habe ich auch nicht sehr lange überlegt :rolleyes:).

Aber wenn ich da mal einhaken darf - und weil ich über den Zungenbrecher hier "ab und zu stolpere" ;) - woher kommt denn dein "Zimpalazumpala" ? :confused:

Google wirft da zumindest (außer den Eigenreferenzen) nichts Passendes aus.

Und bei der möglichen Rückübersetzung aus "geheimnissvollen fremden Sprachen" fehlt mir noch ein Tipp ... :cool:.

Gruß Jörg

Wie ich im 3er Forum schon erklärt habe:

Ich komme gebürtig aus Hawaii. Wie man weiss, gibt es in meiner alten Heimat immer noch die Voodoo Problematik. Voodoo wird traditionell in meiner Familie noch ausgeübt.

Mein richtiger Vorname ist Zqueritzuerliam, was so viel heißt wie: Der, der den bösen Blick auf sich ziehen kann.

Wenn dieser Name falsch ausgesprochen wird, gibt es innerhalb von 3 Monden, im Umfeld des Unglücklichen, ein Unheil.

Deshalb schreibe ich immer nur "Z". oder "Zimpalazumpala". Das macht es euch leichter und ist sicherer für euch.

 

Machmal schreibe ich aber auch einen rechten Scheiss und will im www etwas in Deckung bleiben.

Sucht euch was aus ... und sagt hinterher nicht, ich hätte euch nicht gewarnt.

Oder, was auch sein könnte:

Es gab da mal eine Ameise, namens Charly. Und immer wenn sie Streß mit Elise hatte, konnte sie mit "Zimpalazumpala" einen Elefant herbei rufen, was schlecht für Elise war.

Jetzt hätte Google vielleicht einen Ansatz ...

Dringend BTT

 

Zitat:

Original geschrieben von habu01

Zitat:

Original geschrieben von X3-20d

Ich verstehe nicht warum ihr Deutschen nie eine Dachreling nehmt, schaut ja voll komisch aus ohne.

lg aus Österreich (;

Woher hast Du bitte diese Weisheit?

Ich vermute mal, ohne es genau zu wissen, das mindestens 95% eine Dachreling mit ordern.

Immer wenn man einen BMW in Österreich fahren sieht und er ohne Dachreling ist ist es immer ein Deutscher, egal bei welchen auto: f25,e46, e83.... sowas versteh ich echt nicht

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25, G01
  7. X3 F25
  8. Bestellt, aber jetzt unsicher mit Konfiguration (17" Felgen/Exterieur)