ForumTiguan 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Tiguan 2,0 TDI 190 PS 4M, viele Probleme

Tiguan 2,0 TDI 190 PS 4M, viele Probleme

VW Tiguan 2 (AD)
Themenstarteram 4. Januar 2017 um 14:50

Hallo zusammen,

Ich brauche Eure Hilfe. Ich habe den neuen Tiguan seit September und bin den Vorgänger 8 Jahre, und sehr zufrieden, gefahren. Ich dachte nun nehm ich das Automatikgetriebe und habe mit 190 PS eine Rakete.

Leider falsch gedacht, ich habe eine Anfahrschwäche die sehr deprimierend ist, ebenso kann ich keine 190 PS erkennen, ich bin im Autohaus den 150 PS gefahren und konnte kaum einen Unterschied erkennen, wie geht es Euch ??

Auch bin ich mit dem Spritverbrauch von über 8 L nicht zufrieden, mit dem alten fuhr ich mit 6,5 L, war auch ein ALLrad.

Andere Probleme treten auch auf, nun ist es kalt und ich bekomm das Auto nicht richtig warm, im Menü auf Umluft gestellt ist es zwar besser aber nicht gut, wer hat ne Idee.

Im Winter kommt ständig dass der Frontassist nicht geht da es vorne zugefroren ist, dann erscheint ständig der Fehler, kann man den ausschalten, also nicht der Assistent sondern den Fehler ??

Die Sprachbedienung ist auch sehr schlecht, es erkennt fast keine Nr. auf Anhieb, mach ich hier was falsch ??

Auch die Lenkradbedienung im Telefonmenü ist schlecht, ich kann z.B. keine Nrn. löschen, muss alles über das Display machen, gibt es hier ne Möglichkeit,

den CD-Schacht im Handschuhfach ist leider nur ein schlechter Witz.

Danke für Eure Hilfe

Walter

Beste Antwort im Thema

1. Motor (Leistung), Getriebe:

Also ohne Probefahrt gekauft?....

Der 190er spielt seine Stärken ab 80/100 km/h aus und da kostet er auch richtig Sprit

2. Verbrauch

Fahrprofil? Diesel brauchen schon mal mehrere 1000km bis Sie sich Vebrauchsmäßig eingefahren haben.

3. Heizung

Werkstatt

4. Frontassi

Glaube nicht, dass sich so eine Meldung wegpatchen lässt. Ansonsten halt leider Systembedingte Grenzen

5. Sprachbedienung

Nutze ich nicht, funktionierte aber beim Testen auch nicht überzeugend...Vielleicht weniger nuscheln...;)

6. Telefon

Nein gibt keine andere Möglichkeit meines Wissens

7. CD

Was ist daran schlimm? Nutzt das noch jemand in Zeiten USB/Handy/Bluetooth?

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Ging mir genauso. Fand den TDI mit 150PS im direkten Vergleich zum 190PS sogar etwas spritziger bzw. konnte ich keine Anfahrschwäche beim kleineren TDI feststellen. Hat mich ja auch gewundert. Denke aber dass der 190er so ab 150km/h natürliche mehr Reserven hat. Aber die schlechte verzögerte Gasannahme beim Anfahren stört irgendwie. Denke der Verbrauch geht bei Dir noch runter auf ca.6,5 L. Jedenfalls haben bei mir die beiden Modelle bei gleicher Teststrecke einen nahezu identischen Verbrauch gezeigt.

 

Unabhängig davon finde ich aber beide Motoren top bzw. Klagen auf hohem Niveau.

 

 

1. Motor (Leistung), Getriebe:

Also ohne Probefahrt gekauft?....

Der 190er spielt seine Stärken ab 80/100 km/h aus und da kostet er auch richtig Sprit

2. Verbrauch

Fahrprofil? Diesel brauchen schon mal mehrere 1000km bis Sie sich Vebrauchsmäßig eingefahren haben.

3. Heizung

Werkstatt

4. Frontassi

Glaube nicht, dass sich so eine Meldung wegpatchen lässt. Ansonsten halt leider Systembedingte Grenzen

5. Sprachbedienung

Nutze ich nicht, funktionierte aber beim Testen auch nicht überzeugend...Vielleicht weniger nuscheln...;)

6. Telefon

Nein gibt keine andere Möglichkeit meines Wissens

7. CD

Was ist daran schlimm? Nutzt das noch jemand in Zeiten USB/Handy/Bluetooth?

Hallo,

klingt nach "enttäuschter Liebe" oder wahlweise unzureichender Probefahrt :-)

Zum Motor: der muss halt ordentlich was Wegwuppen mit Allrad, Automatik und dem CW Wert eines Scheunentors. Also ich habe in etwa die Performance, die ich bei so einem Gefährt erwartete. Die eher etwas konservativ gewählte Kennlinie im direkten Vergleich mit unserem Vorgänger BMW 320d nehme ich in Kauf - könnte aber gerne etwas direkter sein für meinen Geschmack.

Meinst du wirklich Anfahrschwäche oder Anfahrverzögerung? Hast du mal die "Autohold" Funktion der Handbremse ausgeschaltet? Auf deren Konto geht nämlich einiges von der Zeit, die bis zum Anfahren vergeht. Die ist bei uns permanent "aus".

Am CD Laufwerk stört mich eher, dass es meine Musik CDs nicht zum rippen auf die Jukebox anbietet. Hier hat sich VW wohl die Urheberrechtsabgabe gespart - traurig.

P.S. Grosschreibung wird im Internet als SCHREIEN interpretiert. Und hier geht es vielleicht um "first world problems", denke ich

Grüße

Zitat:

@cesiebzig schrieb am 4. Januar 2017 um 16:39:26 Uhr:

Hast du mal die "Autohold" Funktion der Handbremse ausgeschaltet? Auf deren Konto geht nämlich einiges von der Zeit, die bis zum Anfahren vergeht. Die ist bei uns permanent "aus".

Ich habe für mich einen anderen Weg gefunden:

Autohold ist bei mir fast immer ein. Wenn ich sehe, es geht jede Sekunde los, tippe ich einmal sehr kurz und sehr leicht das Gaspedal an und das Autohold wird gelöst. Gehe ich dann auf's Gas, beschleunigt der Wagen sofort.

Zitat:

@w1324 schrieb am 4. Januar 2017 um 14:50:28 Uhr:

. . . ich habe eine Anfahrschwäche die sehr deprimierend ist . . .

Der Einbau einer elektronischen Pedalbox könnte hier Besserung bringen, aber natürlich zum Preis höheren Verbrauchs:

Zitat:

Bereits beim ersten Anfahren spürt man das der Wagen mit gut 1/3 der sonstigen Gaspedalstellung anfährt, und das deutlich spontaner.

https://www.tuningblog.eu/.../

 

am 4. Januar 2017 um 17:45

Wieviel kilometer hat deiner jetzt? Ich habe den Tiguan erst bestellt, aber fahre 14 Monate alten superb 3 mit 150ps. Am Anfang hat er 6,6 Liter verbraucht, jetzt aber 5,8 steht. Nach meiner Erfahrung den Verbrauch und Motorlesitung kannst du erst nach 20000km als Richtwert nehmen.

Ubrigens, habe vorher den GLC drei Tage lang zur Probe gehabt, war auch sehr entascht von dem Verbrauch und Fahrleistungen und besonders von der indirekter (MB nennt es konfortable) Lenkung. Sorry fur die Fehler bin kein deutscher.

VG

Andre

am 4. Januar 2017 um 18:23

Zitat:

@cesiebzig schrieb am 4. Januar 2017 um 16:39:26 Uhr:

...

Am CD Laufwerk stört mich eher, dass es meine Musik CDs nicht zum rippen auf die Jukebox anbietet. Hier hat sich VW wohl die Urheberrechtsabgabe gespart...

Kann man mit VCDS oder VCP mit wenigen Klicks freischalten. Habe ich bei meinem DP im Golf gemacht. Geht 1a.

Der tagged die Titel und stellt das passende Cover dar.

@TE

Ist im Klimamenü der Zuheizer aktiviert?

Den Rest (bis auf ACC-Fehler bei Schnee) hätte man vor Kauf herausfinden können.

was die Heizung angeht: dort kannst du drei Intensitätsstufen einstellen: Wenn du das Setup (mittlerer Knopf, untere Taste) drückst, hast du oben rechts entweder eine Feder-Stufe I, Ventilator durchbrochen-Stufe II oder Ventilator voll dargestellt-Stufe III. Wenn die Heizung (wohlgemerkt deren Intensität, nicht die Gebläsestufe selbst) bereits auf Stufe III steht, dann wohl ein Werkstattbesuch angesagt.

Themenstarteram 5. Januar 2017 um 14:58

Zitat:

@ANDRELT schrieb am 4. Januar 2017 um 17:45:11 Uhr:

Wieviel kilometer hat deiner jetzt? Ich habe den Tiguan erst bestellt, aber fahre 14 Monate alten superb 3 mit 150ps. Am Anfang hat er 6,6 Liter verbraucht, jetzt aber 5,8 steht. Nach meiner Erfahrung den Verbrauch und Motorlesitung kannst du erst nach 20000km als Richtwert nehmen.

Ubrigens, habe vorher den GLC drei Tage lang zur Probe gehabt, war auch sehr entascht von dem Verbrauch und Fahrleistungen und besonders von der indirekter (MB nennt es konfortable) Lenkung. Sorry fur die Fehler bin kein deutscher.

VG

Andre

Ich hab jetzt 7000 km

Zitat:

...................

Kann man mit VCDS oder VCP mit wenigen Klicks freischalten. .....................

Hallo Futzelfupp!

Gibts da irgendwo den Code dazu?

Danke

am 5. Januar 2017 um 19:49

Lange Codierung im 5F. Ist bei VCP Klartext beschrieben. 1 Klick. Bei VCDS weiß ich es nicht.

Anleitung: http://www.motor-talk.de/.../...h-ohne-konvertierung-t5030609.html?...

Hallo,

ich habe den gleichen Motor im Allspace, bin jetzt knapp 30.000 KM seit 1.5.19 gefahren, ich kann bestätigen, dass er keine Rakete ist, aber ich fahre ihn im 1/3tel Mix mit 6,8 - 7,2 Liter im Schnitt. Allerdings fahre ich als ehemaliger Multivanfahrer nicht im hohen Drehzahlbereich und auf der Autobahn nur eher selten über 170. Die Heizung klappt bei mir einwandfrei. Ich hatte bei der Fahrzeugsuche seinerzeit auch als Probewagen den 150er, der ist schon ein Stück schwächer im Anzug, aber 40 PS Unterschied spürt man natürlich nicht übermäßig. Den "Trick" mit dem Gaspedal von "Beichtvater" mache ich auch, wenn ich zügig anfahren möchte, das Anspringen des Motors nimmt natürlich Zeit weg.

CDs nutze ich auch nicht und die Sprachsteuerung habe ich nicht gewählt, da auch im Multivan 7 Jahre nicht genutzt, obwohl vorhanden.

Zitat:

@w1324 schrieb am 4. Januar 2017 um 14:50:28 Uhr:

Ich dachte nun nehm ich das Automatikgetriebe und habe mit 190 PS eine Rakete

Die Erfahrung lehrt uns immer wieder... Denken hilft nicht, nur (probe)fahren und testen

Zitat:

Im Winter kommt ständig dass der Frontassist nicht geht da es vorne zugefroren ist, dann erscheint ständig der Fehler, kann man den ausschalten, also nicht der Assistent sondern den Fehler ??

Die Fehlermeldung kannst du nicht abschalten. Was meinst was los ist wenn dann was passiert? Dann sagst du sicher "Woher sollte ich denn wissen das....". Nein, die Meldung ist Pflicht

Zitat:

Die Sprachbedienung ist auch sehr schlecht, es erkennt fast keine Nr. auf Anhieb

Auch hier.. Erst Testen und dann entscheiden ob kaufen oder nicht

Zitat:

Auch die Lenkradbedienung im Telefonmenü ist schlecht, ich kann z.B. keine Nrn. löschen, muss alles über das Display machen, gibt es hier ne Möglichkeit

Nein, einige Funktionen (vor allem die die man nicht während der Fahrt machen muss) lassen sich nur am IT direkt erledigen. Warum willst du das denn unbedingt am Lenkrad machen? Der Arm reicht doch sicher bis zur Mitte zum IT

Zitat:

den CD-Schacht im Handschuhfach ist leider nur ein schlechter Witz.

Klasse "Fehlerbeschreibung", was ist es denn genau was dich stört?

Zitat:

@w1324 schrieb am 4. Januar 2017 um 14:50:28 Uhr:

Hallo zusammen,

Ich dachte nun nehm ich das Automatikgetriebe und habe mit 190 PS eine Rakete.

Hallo Walter,

diese Konfiguration fahre ich jetzt seit 2,5 Jahren und ich muss Dir sagen, es ist eine Rakete. Vielleicht nicht so wie der 240BiTu, aber mein Sohn grinst regelmäßig, wenn ich mal aufs Gas trete und sogar den ein oder anderen 5er BMW stehen lasse. :p

Zitat:

 

Leider falsch gedacht, ich habe eine Anfahrschwäche die sehr deprimierend ist, ebenso kann ich keine 190 PS erkennen, ich bin im Autohaus den 150 PS gefahren und konnte kaum einen Unterschied erkennen, wie geht es Euch ??

Die Anfahrt-Schwäche ist ja schon länger bekannt bei diversen VAG Motoren bzw. Automatikgetrieben. Hier könntest Du aber etwas tun. z.B. den Auto-Motor-Stopp abschalten und von D auf S wechseln (kostet allerdings auch mehr Sprit) ;)

Zitat:

 

Auch bin ich mit dem Spritverbrauch von über 8 L nicht zufrieden, mit dem alten fuhr ich mit 6,5 L, war auch ein Allrad.

Wie Du in meiner Konfig siehst, fahre ich auch einen 4Motion und trotz viel Stadtverkehr halte ich meinen im Mittel bei 7,1 Liter. Ich trete Ihn allerdings auch auf der Autobahn nicht mit 200 km/h, dafür wäre es aus meiner Sicht der falsche Wagen.

Zitat:

Andere Probleme treten auch auf, nun ist es kalt und ich bekomm das Auto nicht richtig warm, im Menü auf Umluft gestellt ist es zwar besser aber nicht gut, wer hat ne Idee.

Ich habe die Heizung morgens auf 22 Grad und "Auto" , die Sitzheizung bei Bedarf auf Stufe 2. NAch ca 3 km ist der Wagen warm. Solltest Du da etwas anderes erwarten ? Ein Diesel braucht so lange und Du hättest dann ggf. ein Standheizung hinzu nehmen können ?

Zitat:

Im Winter kommt ständig dass der Frontassist nicht geht da es vorne zugefroren ist, dann erscheint ständig der Fehler, kann man den ausschalten, also nicht der Assistent sondern den Fehler ??

Über dieses Thema wurde hier im Forum ausführlichst diskutiert, ließ es Dir mal durch.

In der Suchfunktion findest hierzu diverse Threads. :cool:

Zitat:

Die Sprachbedienung ist auch sehr schlecht, es erkennt fast keine Nr. auf Anhieb, mach ich hier was falsch ??

Hier habe ich Gott sei Dank keinerlei Probleme , sowohl bei der Auswahl von Kontakten "ruf xxx an" oder "wähle Nummer..." Funktioniert beides auf Anhieb.

Zitat:

Auch die Lenkradbedienung im Telefonmenü ist schlecht, ich kann z.B. keine Nrn. löschen, muss alles über das Display machen, gibt es hier ne Möglichkeit,

Geht meines Wissens bei keinem gängigen Fahrzeug auf dem deutschen Markt. Ich lerne aber gerne dazu . Wo hast Du das anders gesehen ?

Zitat:

den CD-Schacht im Handschuhfach ist leider nur ein schlechter Witz.

Was hast Du hier erwartet ? :confused: Er spielt ja sogar Video DVD`s im Stand ab. CD oder DVD rein und genießen.

Ich drück Dir Daumen, das Du auch den Spaß an Deinem Auto findest. Meiner ist jeden Tag da !! :)

Gruß

Micha

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Tiguan
  6. Tiguan 2
  7. Tiguan 2,0 TDI 190 PS 4M, viele Probleme