ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Tieferlegungsfedern! Welche???

Tieferlegungsfedern! Welche???

Themenstarteram 2. Febuar 2004 um 9:01

Hallo, bei meinem 320 d Touring ist bereits ein werksseitiges Sportfahrwerk verbaut. Allerdings scheint es mir aber noch nicht tief genug. Bei einer Sommerbereifung von 8,5*18 mit 225 rundum (BBS) ET ? ist mir immer noch zu viel Platz zwischen Reifen und Kotflügel. Wer weiss da eine günstige Möglichkeit daran etwas zu ändern? Sollte sich schon vom bereits verbauten Fahrwerk unterscheiden? Danke

Ähnliche Themen
27 Antworten

Das Thema ist schon dutzende Male besprochen worden... benutze daoch bitte mal die Suchfunktion ;)

Ganz meine Meinung...

In Kurzform:

1.) Eibach 50/30

oder

2.) H&R 55/35

Kosten beide zwischen 90.- und 120.-, je nach Händler.

Bei der Eibach ist dann vorne und hinten gleich viel Luft im Radhaus, die H&R kommt vorne noch etwas tiefer (mir persönlich zu tief).

Viele Grüße, Timo

PS: Habe mich für Eibach entschieden, aber noch nicht eingebaut.

Hi,

So sehen H & R 55/35 aus. Sind noch voll alltagstauglich.

Gruss

Mikel

Hi,

wie ist der komfort mit 50/30er Federn? und 18"

Viel schlechter als ein Compact mit Serien

Sportfahrwerk (also der alte Serien Compact) und 17"

?!?

Hallo Tha Fubu,

also ich find den Komfort immer noch sehr gut. Mein Vater hat nen Peugeot 307 SW und der ist härter und bockiger mit Standardfahrwerk als meiner mit den H & Rs. Wirklich voll alltagstauglich.

Gruss

Mikel

Deiner hat Serienfahrwerk mit 50/30 ??

Sind das 17"

?

Danke

@Fubu H&R Federn mit M-Technik Dämpfern und 18" Felgen..

Stimmts Mikel?? :D

Mexx

Sieht fast noch zu hoch aus.

Am besten 55/35 und 19" aber das wird dann straff

 

M technik Dämpfer sind im Sportpakett mit drin?

Wie tief ist dieses 15mm?

sind es nicht 20mm statt 15mm?

mfg

manuel

Ob 17,18 oder 19" der Abrollumfang ist immer gleich!!

Es wird dann nur die Gummidflanke verkleinert, oder vergrößert.

Dies ändert nichts an der Höhe vom Radkasten.

Bleibt immer gleich.

Bei M-Sportfahrwerk sind es gute 15mm Tiefe im gegensatz zu Serie

Also bisher hab ich hier immer gelesen, daß der Komfort mit den Eibach Pro 50/30 sogar etwas besser als mit den M-Federn sein soll, weil die Eibach-Federn ne progressive Kennlinie haben.

Jede Auto Feder ist doch progressiv. Oder nicht?

Sonst würde es ja bei jedem Schlagloch die Federn in den Anschlag schiessen..

Mexx

so oder so die H/R sind in verbindung mit dem m fahrwerk schön straff und sportlich einsame klasse geht nix über die

mfg

manuel

@Mexx: Ja nee , du kennst das doch sicher aus der Schule ... ;)

Die Kraft, die benötigt wird, um eine "normale" Feder zusammenzudrücken, ist ja proportional zur Auslenkung : F (Kraft) = C (Federkonstante) x S (Weg) .

Wenn jetzt aber C keine Konstante ist, sondern sich über der Länge der Feder ändert, dann lässt sich die Feder anfangs leichter eindrücken, die benötigte Kraft nimmt dann aber nicht linear zu, sondern eben "progressiv" , also die Steigung der Kurve wird immer größer.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Tieferlegungsfedern! Welche???