ForumG20
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Tieferlegung M340i (G21)

Tieferlegung M340i (G21)

BMW 3er G21
Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 16:45

Ich möchte meinen M340i Touring dezent tiefer legen und Spurplatten montieren.

Hat jemand von euch schon Hersteller gefunden welche bereits Teile für den G21 anbieten oder selbst schon etwas verbaut (eventuell mit Foto)?

Ich habe das adaptive Fahrwerk verbaut und weiß noch nicht ob es mit Tieferlegungfedern härter wird. Derzeit bin ich mit dem Komfort bei 19 Zoll Reifen (Non-RFT) sehr zufrieden.

Ähnliche Themen
108 Antworten

Ich fahr das identische Fahrzeug mit 19 Zoll Michelin und habe diese Woche den Federnsatz bekommen. Der

Einbautermin ist morgen in einer Woche, da ich dann für 4 Tage in Lappland bin.

Aktuell gibts noch wenig Auswahl, aber nachdem ich seit 35 Jahren bei Federn immer Eibach verwendet habe und super zufrieden war, gabs keinen Grund auf Alternativen zu warten. Beim adaptiven ist zudem die 30/25 mm Version technisch am sinnvollsten. Ein komplettes KW V3 wollte ich nicht, um das adaptive FW weiter nutzen zu können. Im übrigen nutzen u.a. auch Schnitzer und Alpina in einigen Fahrzeugen die Federn von Eibach...

In 14 Tagen gibts einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Serienzustand und natürlich auch zum tiefergelegten.

Bisher hab ich nur einen Kritikpunkt am 340 ix G21 im Vergleich zum C43 und meinem A4. Das im G20 Forum so hoch gelobte HK hört sich im Vergleich zum Burmester im C43 und zum Audi Soundsystem für mich schrecklich an.

20191218_140545.jpg
20200215_104826.jpg
Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 17:47

Ich freue mich schon auf deinen ersten Bericht bzw. auf Fotos.

Bis jetzt habe ich auch immer Eibach Federn verbaut - ist auch dieses Mal wieder mein bevorzugter Hersteller.

Ich habe aber noch keine für den M340i gefunden.

Hast du eventuell einen Link?

Die Federn für 340ix sind identisch zum 330xd https://www.g20-forum.de/index.php?thread/1013-tieferlegung-m340i/

Zitat:

@Genius MC 10 schrieb am 16. Februar 2020 um 17:06:43 Uhr:

Ich fahr das identische Fahrzeug mit 19 Zoll Michelin und habe diese Woche den Federnsatz bekommen. Der

Einbautermin ist morgen in einer Woche, da ich dann für 4 Tage in Lappland bin.

Aktuell gibts noch wenig Auswahl, aber nachdem ich seit 35 Jahren bei Federn immer Eibach verwendet habe und super zufrieden war, gabs keinen Grund auf Alternativen zu warten. Beim adaptiven ist zudem die 30/25 mm Version technisch am sinnvollsten. Ein komplettes KW V3 wollte ich nicht, um das adaptive FW weiter nutzen zu können. Im übrigen nutzen u.a. auch Schnitzer und Alpina in einigen Fahrzeugen die Federn von Eibach...

In 14 Tagen gibts einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Serienzustand und natürlich auch zum tiefergelegten.

Bisher hab ich nur einen Kritikpunkt am 340 ix G21 im Vergleich zum C43 und meinem A4. Das im G20 Forum so hoch gelobte HK hört sich im Vergleich zum Burmester im C43 und zum Audi Soundsystem für mich schrecklich an.

Ich tüftle auch schon seit ERhalt meines G21 M340i an der Tieferlegung rum. Mir steht er etwas "Hochbeinig" da, noch schrecklicher wird das Ganze meiner Meinung nach, wenn im Frühhjahr die 20iger Performancefelgen rauf kommen.

Eine Frage hätte ich und zwar wie sieht es dann aus mit der Garantie? Mein Händler meint, sobald Federn verbaut sind, erischt die Garantie. Hier graust es mir davor, denke ich daran wenn es etwas zB. an den Antriebsgelenken hat.

Ich überlege beretis schon die nächsten Services nicht bei meinem Händler zu machen, angeblich kann das Auto als "Tuningfahrzeug" deklariert werden, somit hat man es anschließend noch schwerer.

Zitat:

@e30_schrauber schrieb am 16. Februar 2020 um 18:30:27 Uhr:

Zitat:

@Genius MC 10 schrieb am 16. Februar 2020 um 17:06:43 Uhr:

Ich fahr das identische Fahrzeug mit 19 Zoll Michelin und habe diese Woche den Federnsatz bekommen. Der

Einbautermin ist morgen in einer Woche, da ich dann für 4 Tage in Lappland bin.

Aktuell gibts noch wenig Auswahl, aber nachdem ich seit 35 Jahren bei Federn immer Eibach verwendet habe und super zufrieden war, gabs keinen Grund auf Alternativen zu warten. Beim adaptiven ist zudem die 30/25 mm Version technisch am sinnvollsten. Ein komplettes KW V3 wollte ich nicht, um das adaptive FW weiter nutzen zu können. Im übrigen nutzen u.a. auch Schnitzer und Alpina in einigen Fahrzeugen die Federn von Eibach...

In 14 Tagen gibts einen ausführlichen Erfahrungsbericht zum Serienzustand und natürlich auch zum tiefergelegten.

Bisher hab ich nur einen Kritikpunkt am 340 ix G21 im Vergleich zum C43 und meinem A4. Das im G20 Forum so hoch gelobte HK hört sich im Vergleich zum Burmester im C43 und zum Audi Soundsystem für mich schrecklich an.

Ich tüftle auch schon seit ERhalt meines G21 M340i an der Tieferlegung rum. Mir steht er etwas "Hochbeinig" da, noch schrecklicher wird das Ganze meiner Meinung nach, wenn im Frühhjahr die 20iger Performancefelgen rauf kommen.

Eine Frage hätte ich und zwar wie sieht es dann aus mit der Garantie? Mein Händler meint, sobald Federn verbaut sind, erischt die Garantie. Hier graust es mir davor, denke ich daran wenn es etwas zB. an den Antriebsgelenken hat.

Ich überlege beretis schon die nächsten Services nicht bei meinem Händler zu machen, angeblich kann das Auto als "Tuningfahrzeug" deklariert werden, somit hat man es anschließend noch schwerer.

Du lässt im Frühjahr 20" Performance Felgen auf den G21 montieren? Ich würde gerne das gleiche machen aber laut BMW sind sie nicht für den G21 zugelassen. Meine Vermutung ist, dass es am Traglastindex der Hinterreifen liegt (ist tiefer als die zulässige Achslast des G21). Hast Du vom :) da mehr Informationen?

Themenstarteram 16. Febuar 2020 um 20:34

Die 20 Zöller sind am G21 definitiv nicht zulässig. Hier passt die Traglast nicht, deshalb habe ich mich auch damit abgefunden dass die Performance Felge nicht geht.

Ich bleibe jetzt bei der 792M Felge.

Bzgl. der 20“ Frage gab es hier schon einen Thread, wo das ausführlich diskutiert wurde. Ist wohl ein Traglastthema. Finde ihn leider gerade nicht...

Die 20 Zoll sind wegen der Reifentraglast beim G21 nicht zulässig.

Der Beitrag dazu ist

Performance Parts G21

 

Wegen der Garantie ist natürlich alles im Bereich vom Fahrwerk erloschen, aber so ist das halt im Leben.... wer schön sein will muss.......

Der G21 ist mir aber mit den Serienfedern viel zu hochbeinig und muss wenigstens 3cm runter.

Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 15:46

Zitat:

@Genius MC 10 schrieb am 16. Februar 2020 um 17:06:43 Uhr:

Beim adaptiven ist zudem die 30/25 mm Version technisch am sinnvollsten. Ein komplettes KW V3 wollte ich nicht, um das adaptive FW weiter nutzen zu können.

Hast du bei Eibach angefragt ob die Federn beim adaptiven Fahrwerk verbaut werden dürfen?

Auf der Homepage ist diesbezüglich nichts zu finden.

Zitat:

@Fraggle20006 schrieb am 18. Februar 2020 um 15:46:00 Uhr:

Zitat:

@Genius MC 10 schrieb am 16. Februar 2020 um 17:06:43 Uhr:

Beim adaptiven ist zudem die 30/25 mm Version technisch am sinnvollsten. Ein komplettes KW V3 wollte ich nicht, um das adaptive FW weiter nutzen zu können.

Hast du bei Eibach angefragt ob die Federn beim adaptiven Fahrwerk verbaut werden dürfen?

Auf der Homepage ist diesbezüglich nichts zu finden.

Im Eibach Katalog das Gutachten lesen, da steht alles drin. Ja, auch adaptiv.

Zur allgemeinen Information

Wie ich bereits weiter oben erwähnt habe, nutzen Alpina und Schnitzer häufig die Eibach Federn.

In einem anderen BMW Forum hat jetzt ein User die Gutachten von Schnitzer und Eibach abgebildet und verglichen.

Fazit:

Schnitzer Federn beim 340ix G20/G21sind identisch zu Eibach Prokit .

 

Gestern wurde nochmal Serienhöhe gemessen und morgen lass ich umbauen...

20200222_161533.jpg
20200222_161812.jpg

Messe die Höhe mal bitte von Radmitte bis Kotflügelkannte, ist besser vergleichbar. Bei mir , G20 M340i nach rund 10 tausend km ist vorn 380mm und hinten 375mm mit adaptiven Fahrwerk.

Nachdem der Radumfang und Durchmesser trotz Mischbereifung nahezu identisch ist, habe ich der Einfachheit wegen vom Boden gemessen und

Vorne 69,5

Hinten 70,0

Allerdings waren im Tank nur noch 10Liter

Bei ihm ca erkennbar, dass von Mitte Nadendeckel bis zur Kante ca. 33cm sind.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. G20
  7. Tieferlegung M340i (G21)