ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Tiefe Kratzer im Heck

Tiefe Kratzer im Heck

BMW 3er F34 GT
Themenstarteram 5. November 2020 um 19:36

Hallo miteinander,

Ich hoffe ich bin in diesem Forum richtig für mein anliegen :).

Ich hatte heute Abend eine unangenehme Begegnung mit einem Stein-Pöller...

Mein Heck ist dadurch ein wenig „verschönert“ worden siehe Bilder. Eingedrückt

ist soweit nichts bzw. nichts erkennbar. Nun meine Frage, wie bekomm ich‘s hin damit

man das Missgeschick sogut wie nicht mehr sieht? Leider bin ich in diesem Thema absoluter

Neuling. Reicht da ein Lackstift?

Danke im Voraus für eure Antworten :D

Rechts hinten am Heck
.
.
Beste Antwort im Thema

Trotz PDC?

Ich würde es mit Smart repair machen lassen. Die untere blende würde ich in schwarz lackieren lassen.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten

Mein Beileid. Das PDC hat eine hohe Latenz; Hat das deinen Unfall begünstigt?

 

Zu deiner Frage:

Mit einem Lackstift wirst du den Schaden nicht beseitigen können. Eher manifestiert du ihn durch ungleichmäßiges Auftragen des Lacks.

 

Fahr zu einer Lackiererei in deiner Nähe lass den Schaden von einem Fachmann begutachten und beseitigen.

Trotz PDC?

Ich würde es mit Smart repair machen lassen. Die untere blende würde ich in schwarz lackieren lassen.

Themenstarteram 5. November 2020 um 19:53

Das PDC hat nich angeschlagen, was mich gerade im Nachhinein extrem auffällt warum es nicht ausgeschlagen hat...

Wenn man annimmt man hat eine Vollkasko - Versicherung, dann werden einem sofort die Jahre gestrichen oder?

Zitat:

@Jonas_2376 schrieb am 5. November 2020 um 19:53:02 Uhr:

Das PDC hat nich angeschlagen, was mich gerade im Nachhinein extrem auffällt warum es nicht ausgeschlagen hat...

Wenn man annimmt man hat eine Vollkasko - Versicherung, dann werden einem sofort die Jahre gestrichen oder?

Das PDC im F3x hilft nur, wenn man wirklich langsam rollt und ein mögliches Hindernis bereits selbst rechtzeitig ausgemacht hat. Kopf hoch, kann passieren.

 

Smartrepair - wie mein Vorredner bereits anregte - ist nicht sehr teuer. Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Inanspruchnahme der Vollkasko sinnvoll ist. Schließlich hast du dort zum Einen eine Selbstbeteiligung zu tragen, zum Anderen wirst du in der Schadensfreiheitklasse hochgestuft und zahlst mehr Beitrag - nächstes Jahr und in allen Jahren, die noch folgen.

Bei Unilack kann man eine KLEINE Schramme mit einem Lackstift etwas entschärfen. Bei Metallic kannst so eine Stelle nur noch schlimmer machen.

Smart Repair für kleines Geld.

Themenstarteram 5. November 2020 um 20:21

Okay danke für die schnellen und hilfreichen Antworten :)

Mit welchem Betrag denkt ihr werde ich rechnen können bei Smart Repair? Oder kann man das nicht wirklich sagen?

Wenn du Groupon hast dann würde ich da suchen.

Mein Bruder hat sich seine Scheiben schwarz folieren lassen bei seinem E46 Kombi.

Mein Vater hatte vorne einen Bordstein übersehen und der Lackierer hat dafür 140€ verlangt :)

War auch eine Metallic farbe.

Lackstift würde ich auf keinen Fall versuchen ;)

Jonas, der untere Teil des Stoßfängers beim M-Sportpaket ist lackiert. Leider hat dein Wagen auch dort Kratzer erlitten. Der Lackierer muss daher sowohl blau als auch anthrazit lackieren. Das macht es etwas teurer. Preislich entscheidend wird sein, ob die komplette Fläche des Stoßfängers lackiert werden muss oder ob es reicht, den kleineren, direkt betroffenen Bereich zu lackieren. Das da ist nur ein Lackierer aussagefähig, ich leider nicht.

Nur örtliche Lackierung sieht man doch immer, wenn man weiß wo die Stelle war. Aus Lackierersicht muss immer das ganze Teil gemacht werden.

Eigentlich müsste man die Rechnung direkt an BMW schicken. Weil das pdc so langsam reagiert habe ich eine rückfahrkamera nachgerüstet.

Themenstarteram 7. November 2020 um 14:44

Ha guter Einwand ja, kleine Hintergrundgeschichte:

Habe genau an diesem Tag mein Auto mal wieder nen kleinen Waschtag gegönnt. Mit Polieren und Wachsen und allem drum und dran. (Deswegen war es noooch ärgerlicher dass genau an DEM Tag der Stein-Pöller im Weg war...)Anscheinend habe ich vergessen die Rückfahrkamera nochmal abzuwischen, deswegen habe ich Nachts kein Stück gesehen an der Kamera. Deswegen war der Stein leider nicht ersichtlich für mich. Eigene Dummheit im Nachhinein, aber beim nächsten mal passt man besser auf ;)

Wenn Ihr wollt kann ich euch ein Update in paar Wochen geben, werde ihn zur Smart-Repair schicken. Ansonsten kann der Thread geschlossen werden, danke für alle Antworten! Echt klasse Forum :D

Gruß

Update zu dem Resultat der Smart Reparatur und deren Kosten würde mich interessieren.

Da hast Du zwei Bauteile getroffen. Ich hatte einen ähnlichen Schaden, allerdings nur am unteren Teil. Wenn man des Teil ausbaut und dann SmartRepair macht, hatte ich 300€ bezahlt. Es gibt auch andere die einfach SmartRepair machen, ohne Ausbau dann wäre es sicherlich billiger. Habe meine Zweifel ob es gut aussieht. Hängt davon ab was Du möchtest und ob Du damit klar kommst Farbunterschiede zu akzeptieren....

Deine Antwort
Ähnliche Themen