ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Tempomat Taster für 120 Euronen + ca 70 für Einbau ???

Tempomat Taster für 120 Euronen + ca 70 für Einbau ???

Themenstarteram 2. Juni 2008 um 15:45

Hi,

Habe meinen Dicken jetzt seit 2 Wochen und fahre nach Feierabend immer 'ne Runde spazieren ( zur Arbeit 3 Min mit Fahrrad - würde ziemlich blöd aussehen ;) ). Wenn ich dann mal so'n bisserl Landstraße fahre und den Tempomat benutze funktioniert er öfter nicht .

Beim Freundlichen habe ich dann die Fehlersuche mit dem Monteur +Software beobachten dürfen :) und der hat den Taster als defekt identifiziert ( im Blinkerhebel) . Kostenpunkt soll ca 120 Euronen plus 1 Stunde "machen" sein ( ca +70 Euronen ) => 'ne menge Holz für so'n kleines Ding !

Geht das auch "kostengünstiger" ?

Auto: A8 4,2 Bj. 7/02

Zusaztzfrage : fahre eigentlich in meinen anderen Autos immer Ultimate 100 von Aral => macht das beim A8 auch sinn? Soll ja wohl besser für die Motore sein und auch noch ein bisschen mehr Power haben .....

Ähnliche Themen
22 Antworten

wenn er bloß ab und an net funzt, könnte es evtl. nur ein kontaktproblem im Taster sein. Ich würd erstmal versuchen, etwas Kontaktreiniger reinzuspritzen. Sonst würd ich den ganzen Hebel mal auseinandernehmen und schauen was Sache ist. Ist ja keine allzu große Arbeit... Den Taster ersetzen kannste ja dann immer noch.

Kosten:

10 Euro für den Spray

20 Euro für ein Aldi Messgerät :)

1 Stunde Arbeit

 

Welcher Benzin der bessere ist, kann ich dir nicht sagen da ich mit Gas fahr und über die Benzinpreis-Erhöhungen immer schmunzeln muss :)

 

Gruß

SuperMesna

Hallo,

ja,ja schmunzel Du nur.... Wenn genug Leute ihr Auto auf Gas umgerüstet haben kommt auch da der dicke Hammer in Form einer Steuererhöhung, wart nur ab.

 

plaga8

Die Verschleissfolgen am Motor, hauptsächlich im Kopf auch nicht vergessen, neben der folgenden Rücknahme der Steuerbefreiung, zumal LPG ja ein "Abfallprodukt" der benzinproduktion ist.

am 2. Juni 2008 um 21:53

Hi,

mann kipp doch gleich nitro ein... :D :confused:

...dann kannst die 1.000km/h grenze durchbrechen (ist dann recht leise der a8).

allerdings ab mach1 gehts erst richtig loss.

(shitt, falsches forum...)

am 2. Juni 2008 um 22:08

Zitat:

Original geschrieben von 1123alfi

Zusaztzfrage : fahre eigentlich in meinen anderen Autos immer Ultimate 100 von Aral => macht das beim A8 auch sinn? Soll ja wohl besser für die Motore sein und auch noch ein bisschen mehr Power haben .....

Bringt nichts! Einfach nur 98 Oktan (Super Plus, nicht mehr und nicht weniger!) tanken. Alles andere ist unnötig!

Gruß,

hotel-lima

am 2. Juni 2008 um 22:17

ich tanke seit 3 jahren 95, und der motor geht 1a.

und nur meine pumpe klopft bei 250km/h... :D

am 2. Juni 2008 um 22:20

Michael,

das Thema hatten wir doch schon oft. Natürlich läuft er auch mit 95 Oktan. Aber eben nicht richtig.....

Gruß,

hotel-lima

Zitat:

Original geschrieben von Turbonet

Hi,

 

mann kipp doch gleich nitro ein... :D :confused:

 

...dann kannst die 1.000km/h grenze durchbrechen (ist dann recht leise der a8).

allerdings ab mach1 gehts erst richtig loss.

 

(shitt, falsches forum...)

immer noch falsches Forum aber das ist deas Projekt für die Zukunft meines S8 :D:D:D

http://www.youtube.com/watch?v=wQM_TyyRye4&feature=related

am 2. Juni 2008 um 22:25

da kann ich dir leider nicht zustimmen, wie gesagt bei 250-zig klopft nur meine pumpe und nicht der motor...

allerdings habe ich ja nur einen a8 und nicht wie du Martin einen s8.

PS

da hat bei, die grammatik geliten :rolleyes:

am 2. Juni 2008 um 22:41

@SuperMesna,

ist ja langweilig, das benutzt unsere neue kollege 1123alfi alls bremsanlage...;)

SORRY, das war off topic...

der schalter kann max. 2€ kosten, die arbeiten werde ich mir aber morgen anschauen.

am 2. Juni 2008 um 23:28

Zitat:

Original geschrieben von Turbonet

da kann ich dir leider nicht zustimmen, wie gesagt bei 250-zig klopft nur meine pumpe und nicht der motor...

allerdings habe ich ja nur einen a8 und nicht wie du Martin einen s8.

Schau mal im Handbuch nach. Auf der Audi-Seite steht zwar wahlweise 98 oder 95, aber ausgelegt ist er für 98. Der Motor klopft bei Verwendung von 95 Oktan sehr wohl, wenn er die 98er Kennlinen fährt. Natürlich regelt die Klopfregelung dann zurück, sonst wäre Dein Motor schon längst hin. Das Ergebnis ist aber Mehrverbrauch und geringere Leistung! Das habe ich aber mittlerweile schon oft genug erläutert....

Gruß,

hotel-lima

am 2. Juni 2008 um 23:38

meiner fährt ca. 250-270...(taho) 120-140 mit ca. 11.5L 95Oktan

und es klopfen nur die termine, fahre ca. 4000km in der wo.

am 2. Juni 2008 um 23:50

Hallo,

trotzdem ist er für 98 Oktan ausgelegt und läuft nur damit optimal. Kannst es drehen, wie Du willst, es ist einfach so.

Natürlich sind es keine 100 PS die da fehlen. Aber es ist eindeutig meßtechnisch zu erfassen. Allein schon von der Wirkungsgradverschlechterung ergibt sich logisch, daß der Verbrauch bei einer bestimmten Leistungsabgabe höher ist als mit 98 Oktan.

Gruß,

hotel-lima

am 3. Juni 2008 um 0:08

ok, dann ist eventuell aber die toleranz zwischen 95 und 98 nicht so gross wie es uns vor"gezahlt" wird?

kannst du dass richen?! ich nicht, und logistisch währe es eigentlich billiger...

hast du schon ein unterschied gemerkt? ich habe es ausprobiert.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Tempomat Taster für 120 Euronen + ca 70 für Einbau ???