ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Teile der eigenen, gemopften BR oder einer anderen BR

Teile der eigenen, gemopften BR oder einer anderen BR

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 10. September 2014 um 15:44

Hi Leute,

nachdem ich vorhin mal wieder ein Bauteil des 212 (Taster Memory/Sitzverstellung 212 Mopf) verbaut habe, kam mir die Idee, mal einen thread in dieser Richtung zu starten. Sowas wie eine bebilderte Übersicht, welche Bauteile der eigenen, gemopften BR bzw anderer BR beim 204 Verwendung finden können.

Ich werde jetzt noch nicht alles bildlich präsentieren, was ich geändert habe. Dann wäre der thread relativ schnell ohne Beteiligung anderer tot. Alle Änderungen iSd Überschrift dürfen gepostet und gezeigt werden; von Teile der Innenausstattung über Felgen über Karosserieteile bis zu Auspuffblenden. Ihr versteht schon, was ich meine.

Meine bisherigen Änderungen am Vormopf:

- W204 Mopf LED Kennzeichenbeleuchtung

- W212 Comand headunit

- W204 Mopf Lenkrad mit beledertem R231 Pralltopf und Lenkradspange

- C207 Nappa MAL

- W204 Mopf KI

- W212 Innenraumleuchten mit Ambientebeleuchtung

- W212 Innenspiegel mit Garagentoröffner

- W212 Mopf Sitzverstellung/Memory Taster

- W212 Klimabedienteil (aktuell in Arbeit)

Und davon eine kleine bildliche Auswahl im Anhang.

Sitzverstellung
Mal
Lenkrad-headunit
+2
Ähnliche Themen
617 Antworten

Ja das kann ich leider nur bestätigen. Genau aus diesen Gründen möchte mercedes auch diese nicht freigegeben Umbauten unterbinden.

Wichtig ist das diese umbauten in der datenkarte sowie im aenderungstext hinterlegt werden.

Denn was ist wenn es zum Einbruch kommt? Wer soll dann noch herausfinden wer was verbaut hat.

Also selbst immer aufpassen und schriftlich festhalten.

?

Es kommt das richtige Airbagmodul rein und das zum 4 Speichen gehörige bekommt meine Frau mit dem Lenkrad in den VorMopf.

Bräuchtest Du jetzt nicht auch ein neueres MRM für Deinen Vormopf?

MRM ist für die Beleuchtung der Tasten nötig. Das braucht sie nicht sagt sie. Wäre auch meine Intension gewesen das gleich mit zu wechseln. So ist es aber entspannter.

Kommst aufs MJ an.

Ab 2013 braucht du es auch, damit die Tasten überhaupt funktionieren.

Was meinst Du mit 2013? Das Lenkrsd aus einem 2013 funktioniert nicht auf einem 2009er!?

Doch, aber dann muss zwingend das MRM getauscht werden.

Schau mal hier:

http://www.motor-talk.de/.../...013-in-aelteren-modellen-t5284390.html

heinzz hat es dort sehr gut erklärt.

Es sind dann keine Tasten nutzbar? Habe bereits das 12 Tastenlenkrad im VorMoPf drin, nicht das einfache mit 4.

Kommt aufs MJ vom Lenkrad an.

Wenn es nicht passt, dann geht es nicht.

Habe eine Frage in Bezug auf das KBT aus W212. Wie vom fotom schön beschrieben muss man auf das Herstellungsdatum des KBT bzw. des Fahrzeugs achten. Ab wann gibt es die ECO start-stop im W212?

Frage, weil ich mir nicht sicher bin, ob für mein 07/11 Mopf ein KBT aus 09/11 reichen würde bzw. ob ich dan im Audio20 Display Änderungen am KBT kurz angezeigt bekomme?

Hast Du Start Stop? Grundlegend sollte es funktionieren.

Eine Kleinigkeit aber sehr wirkungsvoll im Ergebnis wie ich finde:

Die original Abdeckung in der MAL sieht bereits kurz nach dem Kauf sehr liederlich aus. Habe daher vom A207 die Jalousie in Klavierlack Optik (Teilenummer A2076805907, Preis etwa 65 Euro) bestellt und ausgetauscht. Sieht ausgebaut auf den ersten Blick etwas zu kurz aus, passt aber perfekt.

Img-1016

Man kann auch das gesamten Mittelteil von Mittelarmlehne bis hoch zum Comand schwarz lackieren lassen (bzw. im Fall von Rollofach, Schaltkulisse und Schiebefach gegen die schwarz glänzenden Originalteile austauschen). Sieht dadurch mehr nach einem Guss aus, finde ich.

Image

Sieht stark aus. Lackieren lassen oder ist es ein fertiges Teil?

Lackieren lassen:

- das Kunststoffteil unter den belederten Teilen der MAL und

- die drei Blenden von Comand, Klimabedienteil und Schalterblock.

Das Teil ab der MAL bekommt man leicht heraus, die Anleitung habe ich hier im Forum gefunden.

Um an die Blenden am und unter dem Comand zu kommen, muss man das ganze Comand ausbauen. Anleitung dazu habe ich mal gepostet, findest Du per Suche in meinen Beiträgen, falls es Dich interessiert. Ist etwas fummelig, aber gut machbar. Problematisch ist letztlich die Lackierung der Comand-Blende, denn das erfordert etwas Mut: man muss das Bedienteil des Comand abbauen, dann die Platine auf der Rückseite entfernen und anschließend alle Knöpfe aus dem Comandbedienteil entfernen. Dann alle entstehenden Öffnungen sorgfältig zukleben, denn die Lücken für die Knöpfe sind so knapp bemessen, dass auch nur geringe Mengen Farbe die Knöpfe verklemmen lassen, so dass man sie nicht mehr benutzen kann. Ich spreche aus eigener leidlicher Erfahrung, weil ich dem Lackierer geglaubt und nicht alle Öffnungen verschlossen habe. Was mich anschließend unzählige Stunden mit ein paar ultrafeinen Feilen gekostet hat. Kein Spaß... Aber das Ergebnis gefällt mir so gut, der Kummer war es mir Wert.

Ein weiterer Nachteil der Lackierung betrifft den Schalterblock: durch die Lackierung verschwinden die Anzeigen der DWA und des Beifahrer-Airbags. Dessen muss man sich nur bewusst sein. Da bei mir nie ein Kindersitz mitkommt und es angeblich besser ist, wenn professionelle Autoknacker nicht wissen, dass eine Alarmanlage installiert ist, war mir das aber total egal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Teile der eigenen, gemopften BR oder einer anderen BR