ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Eigenes Öl = keine Garantie mehr

Eigenes Öl = keine Garantie mehr

Mercedes C-Klasse W204
Themenstarteram 18. November 2014 um 17:46

Hallo zusammen, war heute beim Freundlichen wegen Service.

Ich hab mich erkundigt ob ich das Öl selber mitbringen kann, Shell Ultra helix echt 5w30.

Kann ich gerne mitbringen, verliere aber jegliche Garantie und Kulanz anprüche!

Unser C250CDI ist jetzt 3,5 Jahre alt und hat 110tkm,!

Ist die Aussage vom Freundlichen korrekt?

Schönen Abend noch

Thomas

Beste Antwort im Thema

Einfach mal den "Freundlichen" wechseln.

46 weitere Antworten
Ähnliche Themen
46 Antworten

Einfach mal den "Freundlichen" wechseln.

Kann mich der Aussage von zicke anschliessen.

Ich auch. Schwachsinn.

Der (Un)freundliche denkt wohl, 'nen Dummen gefunden zu haben.

Habe aus Maastricht eine schriftl. Bestätigung, daß bei mitgebrachtem Öl, sofern der MB Spezifikation entsprechend und in verschlossenem Gebinde, keine Ansprüche tangiert werden.

Dem ist nichts hinzuzufügen. Den freundlichen wechseln und gut ist.

Wenn das Oel den Anforderungen von Mercedes entspricht, sprich für Dein Auto

gelistet ist, darf es keine Probleme geben.

Ein Freundlicher der solche Antworten gibt, den sollte man nicht mehr als

"Freundlichen" bezeichnen.

Mir hat der Servicemann den Tip gegeben , wegen späterem Nachweis, die Rechnung vom Öl aufzuheben.

Um von vorneherein jegliche "Mißverständnisse" ;-) zu vermeiden, liefer ich immer 7 verschlossene 1L Dosen des gleichen Öles an welches "mein" Freundlicher auch anbietet, in meinem Fall Aral Supertronic LL III 5W30. Zudem bewahre ich für alle Fälle die Rechnung vom Öllieferanten auf und klebe auf die Rückseite den Spezifikationsaufkleber der 7. Öldose. :-))

Außerdem achte ich darauf, daß auf dem Digitalen Servicebericht die richtige Ölspezifikation angegeben ist und die "Häkchen" richtig gesetzt sind (z.B. bei "Service nach Vorgaben der Daimler AG eingehalten").

Zitat:

@Daimler1212 schrieb am 18. November 2014 um 17:46:01 Uhr:

verliere aber jegliche Garantie und Kulanz anprüche!

Irgendwelche Ansprüche auf Kulanz gibt es nicht!!!!

Hast du denn überhaupt noch Garantie bei 110tKm?

Bei 3.5 Jahre und 110tkm sicherlich kaum es sein denn frisch gekauft und dann ist der Verkäufer dran mit seiner Garantie und nicht Daimler oder Maastrich.

Gruss

Bei uns kannst du die Garantie verlängern auf bis zu 6 Jahre und 200tKm, daher die Frage.

Die Ganantieversicherung gibt es schon lange, aber ab 100.0000km verringert sich die Zahlung im Garantiefall auf 80% der Teilepreise.

Generell gibt es kaum noch Kulanz jenseits der 3 Jahre und 100.000km. Das musste ich gerade bei meinem GLK feststellen: 58Monate und 100.600km fing die Articositzwange auf der Fahrerseite an zu reißen. Laut VT haben wir alles richtig gemacht, ist aber ein bekanntes Problem. Kulanzanfrage in Maastrich, erst per System und dann komplett Dokumentiert wurden abgelehnt. Die MB100 übernimmt "Schönheitsreparaturen" erst gar nicht. Ein neuer Stitzbezug mit Arbeitslohn kostet ca. 800 EUR. Da aber nur die eine Wange des Sitzbezugs gerissen war, haben sie es an einen Sattler gegeben und für 200,- EUR an einem Vormittag repariert. Dabei wurde nur die Wange durch ein neues Kunstlederteil ersetzt. Außer dass die Wange nicht mehr so speckig glänzt wie vorher, sieht man nix, so als ob er gerade vom Band gerollt ist.

Gruß TuxOpa

"Kulanzansprüche" hast du nie gehabt!

@TuxOpa:

Bei meiner Sitzwange lief es fast genau so. Daimler wollte 780 Doppelmark, Sattler 200. Außer das die Wange nicht mehr so speckig ausschaut, ist absolut kein Unterschied erkennbar. Hat die Qualität eines Neuwagens.

BTW:

Mein Sattler erzählte mir ganz unumwunden das er pro Woche ca. 5 - 6 Mercedes Fahrzeuge mit diesem Problem hat und das die Qualität des verwendeten Materials früher deutlich besser war. Der Sattler fährt übrigens selbst Mercedes.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Eigenes Öl = keine Garantie mehr