ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. TDI Motorlüfter lief bisher noch nie, jetzt aber immer wieder

TDI Motorlüfter lief bisher noch nie, jetzt aber immer wieder

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 19. Juli 2016 um 22:09

Hallo Leute !

Bei meinem G4 1.9 TDI/AHF läuft seit kurzem immer wieder mal der Motorlüfter.

Die letzten 16 Jahre habe ich den noch nie in Aktion erlebt!

Der Kühlmittelstand ist normal, Kühlmittel geht nicht verloren.

Wenn der Lüfter lief, dann hatte ich auch die Klimaanlage eingeschaltet.

Auch die Anzeige für das Kühlmittel im Kombiinstrumet zeigte minimal mehr als üblich an, also so 92°C (ich weiß, Plateaufunktion :) ), was auch absolut unüblich ist.

Sollte ich mal was tauschen lassen ?

Beste Antwort im Thema
am 19. Juli 2016 um 22:52

Zitat:

@Panzerwerk schrieb am 19. Juli 2016 um 22:42:01 Uhr:

@JacK2003

Ich Fahre diesen Wagen seit dem ersten Tag, das ist nicht normal.

Das macht nix.

Wie er Herr, so das Gescherr.

Da Du ja einfach irgendwas tauschen lassen willst, fang evtl. mit dem Käsebrot an, welches seit 4 Wochen unter dem Beifahrtersitz liegt.

Ansonstzen empfehlenswert, ein Diagnosetool zu nutzen und die Messwerte im MSG und KI zu prüfen.

Evtl. sinnvoll, den Frostschutzgehalt zu prüfen, denn ein zu hoher Anteil an Frostschutz im Kühlwasser reduziert die Kühlleistung.

Weiterhin wären die Drücke im Kältemittelkreislauf der Klima zu beachten.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten
Themenstarteram 19. Juli 2016 um 23:03

Zitat:

@Dieselflinck schrieb am 19. Juli 2016 um 23:03:28 Uhr:

Okay, ich klink mich aus!

Dito

Macht nen Off Topic draus! Voll am Thema vorbei.

Entweder wir bekommen hier eine normale Diskussionsrunde hin, oder ich muss das Thema leider zu machen.

@TE: Es bringt nichts irgendwelche Teile auf blauen Dunst zu tauschen. Hier muss ich hurz100 Recht geben. Der sinnvollste Weg an dieser Stelle ist es, den Fehlerspeicher auszulesen.

Zitat:

@Miwi123

Der sinnvollste Weg an dieser Stelle ist es, den Fehlerspeicher auszulesen.

Der Fehlerspeicher wird in diesem Fall wohl nicht weiterhelfen.

Zitat:

@Panzerwerk schrieb am 19. Juli 2016 um 22:09:10 Uhr

Auch die Anzeige für das Kühlmittel im Kombiinstrumet zeigte minimal mehr als üblich an, also so 92°C

 

Als erstes würde ich nach vollständigem Auskühlen des Motors die Werte der Temperatursensoren (MWB 7: Kraftstoff, Ladeluft,Kühlwasser) auslesen,um zu sehen, ob der Kühlmittelsensor daneben (also höher als die anderen) liegt.

Grüße Klaus

 

Mal den Kühler gereinigt und die Plastetüte entfernt??? fang doch mal einfach an, und Frostschutz altert den kann er auf jeden Fall tauschen.

am 20. Juli 2016 um 9:41

Möglich wäre auch, dass der Lüfter nicht mehr so laufruhig ist wie früher und man deshalb merkt wenn er läuft.

Hallo !

 

Ich kann bestätigen dass der Lüfter beim TDI so gut wie nie hörbar läuft.

Aber prüf mal ob der Lüfter auf Stufe 1 noch läuft. Kann nämlich sein dass die erste Stufe nicht mehr funktioniert, dann wird er so lange wärmer bis dann die 2. Stufe die noch funktioniert einschaltet und der Lüfter dann deutlich hörbar läuft. Das hatte ich auch mal. Bei mir war der Lüftermotor defekt, kann aber auch der Schalter sein der Stufe 1 einschaltet...

Zitat:

@sycotec1400 schrieb am 20. Juli 2016 um 21:56:21 Uhr:

Hallo !

Ich kann bestätigen dass der Lüfter beim TDI so gut wie nie hörbar läuft.

Aber prüf mal ob der Lüfter auf Stufe 1 noch läuft. Kann nämlich sein dass die erste Stufe nicht mehr funktioniert, dann wird er so lange wärmer bis dann die 2. Stufe die noch funktioniert einschaltet und der Lüfter dann deutlich hörbar läuft. Das hatte ich auch mal. Bei mir war der Lüftermotor defekt, kann aber auch der Schalter sein der Stufe 1 einschaltet...

Tja, dumm nur für den TE, dass das Thema "Vorwiderstand erste Lüfterstufe defekt" hier fast wöchentlich vorkommt.

Fakt ist aber auch, das die Lüfter stets permanent mit dem Einschalten der Klima laufen.

Wenn man allerdings mit knapp 2400 Beiträgen keinen besseren Eingangspost hinbekommt, muss man sich über die Reaktionen hier nicht wundern.

Themenstarteram 31. Januar 2018 um 14:36

Ach ja, da war 2016 mal was. ;)

Die Ursache für den Defekt lag im Bereich von dem Sicherungskasten auf der Batterie, da gab es Korrosion bzw. Verrottung.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. TDI Motorlüfter lief bisher noch nie, jetzt aber immer wieder