ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Tagfahrlicht bei Golf V Plus

Tagfahrlicht bei Golf V Plus

Themenstarteram 22. März 2007 um 10:25

Hallo,

ich überlege mir, ob ich bei meiner Neubestellung des Golf V Plus das Tagfahrlicht mitbestellen soll.

Da mein Händler nicht so gut Bescheid wusste, wollte ich mal folgendes nachfragen:

- sind hier spezielle Scheinwerfer eingebaut, oder brennt hier nur das Abblendlicht vorne und die Rückscheinwerfer sind ausgeschalten ?

- kann man das Tagfahrlicht auch ausschalten ?

Gruß

black_blacky

Ähnliche Themen
21 Antworten

Ich habs eben probiert:

Skandinavienschaltung und NSW klappt. Aber die Xenon Scheinwerfer sind immer noch an. Das will ich eben nicht haben. Nur die NSW als TFL wäre das was ich mir vorstelle. Die Xenonbrenner sollen ja noch ein Weilchen halten..

Welche Einstellung mache ich denn falsch? Viele Möglichkeiten gibt es ja nicht und die NSW als TFL sind vom Steuergerät blockiert. Wie schon geschrieben.

Also einfach das Ö TFL einschreiben ist nicht. Leider....

Übrigens Standlicht und NSW kann ich ja auch per Hand machen aber das wollte ich ja umgehen mit der TFL "Beschaltung"...

Ideen?

am 24. März 2007 um 14:55

Byte 00 Bit 3 Tagfahrlicht (Skandinavien) aktiv

inkl. Standlicht und Rücklicht

deaktivieren!!

Byte 00 Bit 1 Xenonscheinwerfer mit Shutter verbaut

aktiv

Byte 17 Bit 4 Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht aktiv

wenn das nicht funkt weis ich nicht weiter

Zitat:

Original geschrieben von and196

Byte 00 Bit 3 Tagfahrlicht (Skandinavien) aktiv

inkl. Standlicht und Rücklicht

deaktivieren!!

Byte 00 Bit 1 Xenonscheinwerfer mit Shutter verbaut

aktiv

Byte 17 Bit 4 Nebelscheinwerfer als Tagfahrlicht aktiv

wenn das nicht funkt weis ich nicht weiter

Danke. Hab ich glaub schon mal gehabt. Aber ich war ehrlich gesagt gar nicht schauen ob diese auch wirklich an sind. Hab mich wahrscheinlich zu sehr auf die DLR Leuchte im Tacho konzentriert. Ich probiers dann nachher noch mal aus.

Danke noch mal...

Hallo,

viele fahren auch in Deutschland mit Nebelleuchten als TFL,

wie sind die Erfahrungen mit der Polizei? Gibt’s Probleme oder wird es geduldet?

Gruß Johann

Da war auf VOX gerade eine AMS-Sendung mit dieser Frage. Eindeutige Antwort: Weder Nebelleuchten noch Standlicht dürfen als Tagfahrlicht in Deutschland verwendet werden! Ist übrigens in der Schweiz genauso.

 

Gruss: Peter

Zitat:

Original geschrieben von wenigtelefonier

...andere Frage: Wenn ein Österreicher das in AT erlaubte TFL per Nebelscheinwerfer hat, bekommt er dann Probleme, wenn er mit dem Fahrzeug nach D fährt?

jein...

liegt im ermessensspielraum der beamten, ob die dem dann die 10€ abknöpfen oder nicht....

das fz fällt zwar nicht unter die stvzo, aber es muss sich sehrwohl an die stvo halten, und die sagt nunmal aus "nebelscheinwerfer NUR bei sichtbehinderung durch...".....

am 16. April 2007 um 21:46

Hm, habe gerade meine neuen Golf mit u.a. Tagfahrlicht geordert. Der :-)) konnte mir weder zur Optik was sagen und auch sonst nichts.

Ist es richtig, dass man das TFL nachträglich programieren kann? Dies ist auch noch billiger??

Dann würde ich gerne meine Bestellung ändern blöd schon zum 3. Mal

Bitte noch mal kurz bestätigen Danke

Gruß Marco

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Tagfahrlicht bei Golf V Plus