ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Tagfahrlicht bei Golf V Plus

Tagfahrlicht bei Golf V Plus

Themenstarteram 22. März 2007 um 10:25

Hallo,

ich überlege mir, ob ich bei meiner Neubestellung des Golf V Plus das Tagfahrlicht mitbestellen soll.

Da mein Händler nicht so gut Bescheid wusste, wollte ich mal folgendes nachfragen:

- sind hier spezielle Scheinwerfer eingebaut, oder brennt hier nur das Abblendlicht vorne und die Rückscheinwerfer sind ausgeschalten ?

- kann man das Tagfahrlicht auch ausschalten ?

Gruß

black_blacky

Ähnliche Themen
21 Antworten
am 22. März 2007 um 10:51

Moin,

also ich habe jetzt mein Tagfahrlicht so ca. 55tausendkilometer an!!

das licht geht immer dann an wenn man den Wagen startet und zwar geht das ganze licht draußen am Auto an, aber nur draußen mit einer stärke von Ca 80%. Ich würde das aber nicht mitbestellen!! Weil mitbestellen kostet 45 Euro, wenn man das später Freischalten kostet das nur um die 17Euro. ( zumindest bei mir war das so) da würde ich aber mal einfach den VW Händler fragen!!

Gruß

Golf 5 Thomas

am 22. März 2007 um 11:22

Wenn ich in A bin, lasse ich den Schalter immer auf an, kostet nichts.

buba

Es gibt mehrere Programmierungen.

Einmal nur Abblendlichter auf 80'% gedimmt, sonst nichts. (Bei Xenon nur Abblendlicht, aber 100%)

Oder alles an.

Oder nur Nebelscheinwerfer gedimmt. (Nur in Österreich erlaubt)

Welche Lösung ab Werk verkauft wird weiß icht nicht, glaube aber die zweite (jedenfalls fahren die Gölfe von Europcar damit rum).

 

Ich würde es nicht mitbestellen und statt dessen die erste Lösung nachträglich programmieren lassen.

am 22. März 2007 um 13:14

mit zu bestellen ist nicht notwendig wofür 55.-- Euro ausgeben was der freundliche für eine Spende in die Kaffeekasse erledigt

maximal 20.-- wenn du eine Rechnung brauchst ;-)

habe aber immer noch 35,-- gespart

dauerte bei mir keine 3 Minuten

wer hatte keine Ahnung der Verkäufer oder die Werkstatt?

die 35,- hab ich in eine Ambientebeleuchtung investiert

Re: Tagfahrlicht bei Golf V Plus

 

Zitat:

Original geschrieben von black_blacky

...

- kann man das Tagfahrlicht auch ausschalten ?

Diese Frage interessiert mich auch. Ich greife sie daher nochmals auf. Kann man das TFL abschalten ohne per OBD etwas codieren zu müssen? Vielleicht über die MFA+?

Grüsse.

nein, kann man nicht! Ich habe das serienmäßige TFL bei VW programieren lassen (für Kost nix). Das Licht ( vorne ca. 90% und hinten 100%) ist immer an, sobald Zündung eingeschaltet ist. Schalter steht immer auf Tunnel und bei Dunkelheit geht es Innen auch an und vorne auf 100%.

...hmm ok. Ich habe es in meinem GTI nämlich bestellt. Ich bin mir jetzt aber nicht so sicher, ob das dauernde Zünden den Xenon-Brennern nicht etwas stark zusetzt.

...andere Frage: Wenn ein Österreicher das in AT erlaubte TFL per Nebelscheinwerfer hat, bekommt er dann Probleme, wenn er mit dem Fahrzeug nach D fährt?

Ich wollte gestern auch mein TFL freischalten. Nur:

Die USA Variante ist ja wohl etwas daneben von VW. Nur bei gelöster Handbremse finde ich etwas albern. Gerade beim anfahren am Berg benutze ich diese oft und das DRL geht an und aus...??? Naja nicht schön gelöst.

Die Skandinavienschaltung finde ich nicht sehr schön (vorne und hinten...)..fällt also gleich weg.

Da ich Xenon habe sind diese nicht dimmbar. Somit immer bei 100%.

Was aber meine Frage an die Bit and Byte Experten ist, warum kann ich nicht nur NSW wie in Österreicht programmieren? Das Steuergerät weigert sich dies zu machen. Warum? Was muss ich ändern in der Codierung...hmmm..

Bevor Fragen kommen, es interessiert hier eh keinen in US welche Lämpchen für DRL benutzt werden... :)

am 23. März 2007 um 0:07

Was aber meine Frage an die Bit and Byte Experten ist, warum kann ich nicht nur NSW wie in Österreicht programmieren? Das Steuergerät weigert sich dies zu machen. Warum? Was muss ich ändern in der Codierung...hmmm..

kuck mal hier

http://de.openobd.org/vw/golf_1k.htm

sollte deine frage beantworten

erst ab MJ06 Nebelscheinwerfer als TFL möglich

das benötigte Steuergerät vorhanden

und ein Freundlicher mit dem nötigen wissen

aber ohnehin illegal in D

Danke erst mal für die Antwort. Aber:

- das es in D illegal ist weiß ich, da ich aber in den USA wohne ist es mir schnuppe

- ich habe MJ06 und den 21 Byte langen Code :)

Folgende Codes werden blockiert vom Steuergerät:

- Byte 00 Bit 3 (1) UND Byte 00 Bit 4 (1)

- Byte 00 Bit 1 (1) UND Byte 03 Bit 4 (1)

- Byte 00 Bit 1 (0) UND Byte 17 Bit 1 (1)

- Byte 17 Bit 4 (1), wenn 00/3 (0) UND 00/4 (0) UND 00/0 (0)

- Byte 17 Bit 4 (1), wenn 00/3 (0) UND 00/4 (0) UND 00/0 (1)

- Byte 17 Bit 4 (1), wenn 00/3 (0) UND 00/4 (1) UND 00/0 (0)

- Byte 17 Bit 4 (1), wenn 00/3 (1) UND 00/4 (0) UND 00/0 (0)

- Byte 17 Bit 4 (1), wenn 00/3 (1) UND 00/4 (1) UND 00/0 (0)

- Byte 17 Bit 5 (1) UND Byte 00 Bit 0 (0)

So, entweder sehe ich was falsch oder es geht einfach nicht. Falls da jemand ne Lösung findet.... Übrigens Byte 17 Bit 4 steht für NSW als TFL (DRL). Aber...siehe oben..

Regards

am 23. März 2007 um 14:16

hast du noch das TFL aktiviert?

wenn ja musst du erst dieses deaktivieren und anschliessend kannst du erst die NSW als TFL aktivieren

so müsste es klappen

bei mir funktioniert es einwandfrei

aber wie Skandinavienschaltung

Zitat:

Original geschrieben von and196

hast du noch das TFL aktiviert?

wenn ja musst du erst dieses deaktivieren und anschliessend kannst du erst die NSW als TFL aktivieren

so müsste es klappen

bei mir funktioniert es einwandfrei

aber wie Skandinavienschaltung

THX werde ich heute Nachmittag / Abend mal probieren. Vielleicht gehts...werde berichten

Zitat:

Original geschrieben von wenigtelefonier

...andere Frage: Wenn ein Österreicher das in AT erlaubte TFL per Nebelscheinwerfer hat, bekommt er dann Probleme, wenn er mit dem Fahrzeug nach D fährt?

Würde mich, als Österreicher direkt an der deutschen Grenze, auch interessieren!? Ich fahre hier bei uns eigentlich meistens mit NSW herum, in D hab ich es letztens extra ausgeschalten..

Hallo

ich habe auch Xenon verbaut und atomatisches einschalten der Beleuchtung. Was sind das denn für Lampen in dem Schlitz unter den normalen Xenon Lampen. Parklicht????

Kann man die nicht als Tagfahrlicht programmieren??

Die gehen an wenn ich in die 2. Stellung des Drehschalters stelle also bevor Dauerlicht angeht.

Ups Sorry verlesen habe einen normalen Golf und keinen Plus

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. Tagfahrlicht bei Golf V Plus