ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Surrendes Geräusch nähe Startknopf

Surrendes Geräusch nähe Startknopf

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 6. April 2018 um 12:38

Hallo Community,

mein FoFo vFL EZ 07/11 "produziert" seit dem letzten Herbst ein surrendes Geräusch in der Nähe des Startknopfes. Das Geräusch wird leiser wenn der Motor warm wird, ist aber dann im Stand auch noch zu hören. Könnte die Ursache der Startknopf bzw. dessen Relais sein? Wie aufwendig ist es diesen auszubauen? Danke für Eure Antworten und ein schönes sonniges WE

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

@goodyman schrieb am 6. April 2018 um 12:38:08 Uhr:

Hallo Community,

mein FoFo vFL EZ 07/11 "produziert" seit dem letzten Herbst ein surrendes Geräusch in der Nähe des Startknopfes. Das Geräusch wird leiser wenn der Motor warm wird, ist aber dann im Stand auch noch zu hören. Könnte die Ursache der Startknopf bzw. dessen Relais sein? Wie aufwendig ist es diesen auszubauen? Danke für Eure Antworten und ein schönes sonniges WE

Da währe ich vorsichtig, und würde es auf dem Grund gehen, da sitzt auch die automatische Lenkrad verriegelung

Falls der Focus eine Klimaautomatik hat, könnte es auch vom Venti des Innenraum-Temperaturfühlers kommen.

Ist ne alte Ford-Krankheit das die irgendwann anfangen zu "sägen".

Genau, ist wohl der Luftgütesensor, der sitzt da in der Nähe. Hatten wir mal an unserem Fofi, da war das Lager nicht mehr in Ordnung. Sitzt Rechts neben der Lenksäule. Müsste mit einem Gitter abgedeckt sein, als Info.

Edit: Finis= 1754599; Kostet 62€ Netto; Ist aber für Klimaautomatik!

Luftgütesensor (AQS) gibt es nicht bei Focus und Fiesta. Beim Mondeo gab es mal einen.

Es gibt belüftete und unbelüftete Inneraumtemperatursensoren.

Bei unserem Fofi hieß das Teil aber so.

Zitat:

@roxin09 schrieb am 6. April 2018 um 21:19:35 Uhr:

Luftgütesensor (AQS) gibt es nicht bei Focus und Fiesta. Beim Mondeo gab es mal einen.

Es gibt belüftete und unbelüftete Inneraumtemperatursensoren.

Jou, und so einen Innenraumtemperatursensor mit Lüfter hat der Focus auch

Foto

2016-06-13-img-1768-luefter
Themenstarteram 9. April 2018 um 12:40

Danke für die Antworten. Falls es sich um den Innenraumtemperatursensor handelt, müsste das Geräusch dann nicht bei komplett ausgeschalteter Klimaautomatik weg sein? Bei meinem FoFo ist das Geräusch immer da, egal ob Klima komplett aus oder an. Die Lautstärke hängt dabei von der Motortemperatur ab. Das "Surren" ist aber auch nicht gleichmäßig.

Der Ventilator des Sensors läuft immer bei Zündung an, und läuft auch einige Minuten nach, wenn Zündung aus, auch ohne Klima.

Auch kann das Surren ungleichmäßig sein, je nachdem wie es gerade am Gehäuse sägt.

Themenstarteram 12. April 2018 um 16:37

Danke für die Antworten, es scheint tatsächlich der Innenraumsensor zu sein. Lässt sich dieser leicht austauschen bzw. wie komme ich da dran?

Du kannst die Abdeckung unter dem Lenkrad einfach abnehmen, ist nur geklipst. Dann kannst du den Sensor ausbauen, das musste ich vor 2 Jahren auch machen.

Kannst mal mit Druckluft ausblasen. Manchmal hilft es schon

Durchblasen wird nicht dauerhaft helfen, da die "Lagerung" ausgeschlagen ist.

Man verschafft sich damit lediglich einen kleinen Aufschub, mit etwas Glück.

Hier im Video kannst du Incar Temperatur- und Luftfeuchtigkeit Sensor sehen.

Ist im Video allerdings ein englischen Focus Modell. Deshalb sitzt der Sensor entsprechend auf der "Beifahrerseite".

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Surrendes Geräusch nähe Startknopf