ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Focus 1.5 Ecoboost 150PS Beim Schalten komisches Geräusch

Focus 1.5 Ecoboost 150PS Beim Schalten komisches Geräusch

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 13. Mai 2018 um 11:55

Hallo Liebe Ford Gemeinde,

ich möchte mich mit einem Problem an euch wenden:

Wenn ich bei circa 60 kmh in den 2ten Gang hinunter schalte, (egal vom 3ten oder 4ten Gang),

macht es ein kurzes Metallisches Geräuch beim ein Kuppeln. Als wenn irgend etwas "durch rutschen" würde.

Beim zweiten auf den ersten Gang habe ich dieses Phänomen auch.

Das ganze passiert aber nur, wenn man nach dem wieder einkuppeln über 3000 Touren dreht.

Wenn ich höher tourig in den 3ten Gang zurück schalte, habe ich es nicht.

Meine Frage an euch:

Hat das auch jemand von euch oder nur ich?

War damit beim FFH, der mir sagte, das die ersten beiden Gänge doppelt synchronisiert sind, und von daher dieses Geräusch kommt. (finde dieses Geräusch nicht normal)

Was mich nur stutzig macht, das ja angeblich der 1.0 und der 1.5 Ecoboost das gleiche Getriebe verbaut haben. ( beim 1.0 6 Gang hatte ich dieses Problem aber nicht)

Oder ist das falsch?

Ich hoffe, man kann sich da etwas vor stellen

Beste Antwort im Thema

Ich schau immer an einem Berg nach ner Auslaufzone mit Kiesbett. Das schont die Bremsen.

39 weitere Antworten
Ähnliche Themen
39 Antworten

Hallo,

vielleicht Keikrippenriemen? Mal Vorspannung prüfen und ob spröde.

Kupplung prüfen..... Im dritten Gang mit gezogener Handbremse versuchen anzufahren. Bei dem Versuch muss es den Motor abwürgen. Rutscht vorher was dann Kupplung verschlissen.....

Gruß

Das Auto ist ok, dass Problem sitzt eher hinterm Lenkrad. ;)

Themenstarteram 13. Mai 2018 um 12:50

Das Auto ist jetzt 17 Monate alt und hat gerade 20500 Kilometer hinter sich gebracht

Verstehe ich das richtig,du schaltest runter u.hast danach noch über 3000rpm?

 

Wenn ja,dann sitzt das Problem wirklich hinter dem Lenkrad.

Ach das leidige Thema, ich habs nich beim Kuppeln sondern beim Schalten.

 

Vom 1. in 2. Vom 2. in 3. Vom 3. in 4. jedes mal ein Klacken, wahrscheinlich auch in den Gängen darüber, aber das übertönen die Fahrgeräusche. FFH damals 3 mal aufgesucht. Angeblich normal.

 

Seit dem warte ich nur drauf das was hopps geht.

Hallo,. Klacken bei Lastwechsel kann Motorlager, Getriebelager, also jeweils die Aufhängung.... oder Antriebswelle sein.

Gruß

Themenstarteram 13. Mai 2018 um 18:56

Zitat:

@Nebiru666 schrieb am 13. Mai 2018 um 12:24:58 Uhr:

Das Auto ist ok, dass Problem sitzt eher hinterm Lenkrad. ;)

Themenstarteram 13. Mai 2018 um 18:57

Zitat:

@Focus 115 schrieb am 13. Mai 2018 um 13:42:35 Uhr:

Verstehe ich das richtig,du schaltest runter u.hast danach noch über 3000rpm?

Wenn ja,dann sitzt das Problem wirklich hinter dem Lenkrad.

Dann könnt ihr mir sicher erklären, wie man mit diesem Auto einen Berg hinunter fährt.

Ich bin schon gespannt darauf

Fährst Du beruflich LKW?

Mit 60 im 2ten ist schon sehr eigenwillig und nur bei sehr starken und sehr langen Gefällestrecken sinnvoll.

 

Bremsen sind ja auch zum Bremsen da...

..... in der Regel fährt man einen Berg in dem Gang runter, wie man ihn hoch fahren würde.....

Haste mal Fehlercode ausgelesen? Hört sich stark nach nach Fehler 60 an.

Themenstarteram 13. Mai 2018 um 19:47

Zitat:

@baerschatz schrieb am 13. Mai 2018 um 19:09:37 Uhr:

Haste mal Fehlercode ausgelesen? Hört sich stark nach nach Fehler 60 an.

super bist....

Mmh,es geht hier um die Motorbremse,ja diese ist wirklich sehr schwach aber deswegen schalte ich nicht soweit runter,ist mir zu laut.

Haben auch Berge die sehr hohes Gefälle haben,fahre diese auch relativ langsam an u.lass Rollen mit gelegentlichen straffen bremsen o.steuere gleich in kleineren Gang an,schalte aber nie bei 60 in den 2.Gang.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Focus 1.5 Ecoboost 150PS Beim Schalten komisches Geräusch