ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Subwoofer im Kofferraum

Subwoofer im Kofferraum

Themenstarteram 26. April 2004 um 16:22

Ich bin gerade am überlegen was ich mir so für nen Woofer in Kofferraum setzt. Jetzt bin ich aber auch am überlegen wie ich den da dann am besten festmach!

Wie habt ihr das gemacht? ich will dass Endstufe (irgendwann evtl auch 2) und Wooferkiste fest im Kofferraum sind also nicht rumwackeln! Ich will aber net ne komplett neue Bodenplatte machen und ich will auch alles falls ich in Urlaub fahr oder so leicht wieder raus bekommen! wie habt ihr das gemacht? oder was sind da eure Vorschläge! hab auch vorerst net vor den Kofferraum komplett umzubaun oder so! Danke

Ähnliche Themen
27 Antworten

ihr solltet auf jedem fall entlich mal die finger

von den bass rollen lasen!

Das ist nur billig hergestelltes zeugs,

aber mit klang und schalldruck,

ne ich weis nicht.

also mein tip:

wenn ihr vor hab euch eine zu holen,

mehmt auf jedem fall ne kiste!!

ist in der anschaffung zwar etwas teuer aber das lohnt sich echt!!!

oder mann nimmt den bass aus der rolle und baut ein richtig gutes gehäuse (GFK/MDF) mit dem passnedem liter volumen.

dann gehts auch.

am 27. April 2004 um 21:10

hi

 

hab bis jetzt auch gedacht der bas hält sich durch das eigengewicht!

aber da hier ja von nem überschlag die rede ist... wie kann ich denn meine kiste richtik knall hart fest machen? die kiste wiegt knapp 30-40 kilo glaub ich.....

Zitat:

Original geschrieben von DeBra

hi

 

hab bis jetzt auch gedacht der bas hält sich durch das eigengewicht!

aber da hier ja von nem überschlag die rede ist... wie kann ich denn meine kiste richtik knall hart fest machen? die kiste wiegt knapp 30-40 kilo glaub ich.....

Was für ne Kiste hast du denn die 30-40kg wiegt ?

Ich hab einen an der Karosserie verschraubten JL Audiobass, da hab ich das Problem net *g*....

am 27. April 2004 um 21:37

Also echt, 30-40kg halte ich auch für ein Gerücht!

Ich werde mir wohl auch ne Kiste bauen oder falls ich ein gutes Gehäuse für 2 MDS08 fertig finde halt kaufen.

Zwecks Befestigung werde ich sie wohl genau in/unter die Schräge der Rückwand stellen und vorne am Kofferraumboden mit Flügelmuttern verschrauben.

Kabel werden auf jeden Fall mit Neutrik Speakon Steckern verbunden. Dann ist die Kiste in 2 Minuten aus-/eingebaut aber es ist ne sichere Sache und man muss keine Kompromisse in Sachen Klang bzw. Volumen eingehen!

MfG

Janis

am 27. April 2004 um 21:48

würde euch ja zu gerne mal meine ground zero anlage zeigen....

ABER WIE BEKOMME ICH DAS PIC EINGEFÜGT?

kann mir da bidde mal einer helfen

am 27. April 2004 um 21:58

Zitat:

Original geschrieben von Golfiv20v

ihr solltet auf jedem fall entlich mal die finger

von den bass rollen lasen!

Das ist nur billig hergestelltes zeugs,

aber mit klang und schalldruck,

ne ich weis nicht.

also mein tip:

wenn ihr vor hab euch eine zu holen,

mehmt auf jedem fall ne kiste!!

ist in der anschaffung zwar etwas teuer aber das lohnt sich echt!!!

oder mann nimmt den bass aus der rolle und baut ein richtig gutes gehäuse (GFK/MDF) mit dem passnedem liter volumen.

dann gehts auch.

hast ja recht!

weiss auch (und merke es vor allem) das ne rolle nix taugt, aber zu meiner verteidigung: die immerhin fast nix gekostet (gebrauchte defekte rolle + gebrauchtem woofer bei ebay 20€) und dient nur als übergangslösung bis mal n bischen kohle da ist für was selbstgezimmertes. jedem der sich im mediamarkt so ne rolle voll wumms für 100€ oder mehr käuft ist echt nicht zu helfen...

am 28. April 2004 um 9:36

Zitat:

Original geschrieben von SimsonDaniel

würde euch ja zu gerne mal meine ground zero anlage zeigen....

ABER WIE BEKOMME ICH DAS PIC EINGEFÜGT?

kann mir da bidde mal einer helfen

Du musst das entsprechende Bild auf eine maximale Größe von 102kb bringen. Dann hängst Du es einfach an.

Das geht unter dem Texteingabefeld bei "Datei anhängen". Einfach auf durchsuchen clicken und das Bild aswählen. Fertig!

Ich hoffe ich konnte Dir helfen!

Greetz Tobi

Kiste vs. Rolle wurde ja auch im Audioforum diskutiert, aber ich habe mir günstig eine geholt, und die scheint aus etwas besserem Material zu sein, jedenfalls macht die im Vergleich zu einigen Kosten doch schon nen sehr guten Bums!

Wer das Ding aus Pappmache kauft ist einfach selbst Schuld, aber es gibt auch gute Rollen!

Hier ist meine Lösung (hab´s schon paarmal gepostet):

http://www.graffic.de/golf4/

Gruß - sniper09

am 28. April 2004 um 19:20

@ Ober

gut sieht n!ce aus .. aber erstens mache ich keine

Überschläge und 2tens was machst du wenn du ma

en Platten hast?

Ich hebe dann meine Kiste einfach ausm Kraum ^^

Aber ich will kein Streit oder so :)

generell hast du schon recht aber als Newbie

ist es halt relativ anspruchsvoll die Kiste einfach im

 

Boden zu versenken ... ausserdem was mache ich

ohne Reserve Rad? :(

Hab 2 dosen reifenpilot dabei!!

außerdem hab ich allianz auto plus,kommt bei einer panne kostenlos der adac und wechselt mir den reifen!!

@sniper : saubere arbeit!!bin fasziniert,und der woofer kommt mit dem relativ kleinen gehäuse zurecht??

endlich mal jemand, der was von endstufen versteht!!! hab auch eine genesis!!!

Zitat:

Original geschrieben von DonnyBrasco

aber erstens mache ich keine

Überschläge

Lass doch einfach das Posten weg...............a) vermisst niemand was und b) hast du dann mehr Zeit, anderen Leuten halbe Lösungen vorzuschlagen.

Zitat:

Original geschrieben von ober

@sniper : saubere arbeit!!bin fasziniert,und der woofer kommt mit dem relativ kleinen gehäuse zurecht??

Es sind ca. 17 Liter. Sicher gibt es monstermäßigere Bässe, aber ich wollte eher ein homogenes System mit hochwertigen Komponenten. Das Haupthaar zum Vibrieren bringt der Sub allemal wenn ich es will :-). Ideal finde ich, daß das nichts im Kofferraum stört, man von außen nix sieht (Stichwort Langfinger) und das Reserverad drin bleiben konnte.

Zitat:

endlich mal jemand, der was von endstufen versteht!!! hab auch eine genesis!!!

Danke :-) Das hab ich aber eigentlich meinem Einbauer zu verdanken, der nebenbei im EMMA Prüfungskomitee sitzt und wirklich saubere Arbeit leistet. Genesis wird selten in Fachzeitschriften erwähnt, aber Insider wissen die Marke zu schätzen. Ich bin wirklich zufrieden, es klingt astrein.

Deine Antwort
Ähnliche Themen