ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kofferraum Beleuchtung geht nicht an

Kofferraum Beleuchtung geht nicht an

Themenstarteram 23. August 2003 um 10:38

Tach leute

Also bei im Kofferraum geht die Lampe nicht an wenn ich den Kofferraum auf mache es liegen auch keine 12V an der lampe an habe ich schon gemessen!

Ist dort auch eine Diode eingebaut wie voren in den Türen?

oder muß ich das ganze schloss jetzt direckt wechseln?

hoffe nicht

MFG

Goodie@

Ähnliche Themen
19 Antworten
am 23. August 2003 um 10:46

morgen!

hab seit letzter woche das selbe problem!

ist halt scheisse im dunkeln ;)

wenn jemand rat hat! bitte melden!

danke

cu eddie

Problem

 

Hi,also Heckklappenverkleidung ausbauen und Stecker vom Heckschloss abziehen(kleiner 3Poliger stecker am besten kurz das Schloss ausbauen)Schaut euch den Stecker mal an,der Oxidiert oft sehr stark durch einen undichten(tröpfelnden)Anschluss der Waschdüse.

Dann Schloss und Stecker erneuern und Wohlfühlen.

Gruss

Themenstarteram 23. August 2003 um 11:37

Habe ich gerade mal geamcht aber immer noch keine Funktion habe auch noch mal kntakt spry drauf gemacht aber es liegt wohl bei mir woanders und nicht dort oben an dem Stecker aber wenn einer weiß wo die zwei Leitungen von dem Stecker oben an dem Schloss in laufen und wo für die gut sein sollen dann schreibt das mal bitte

aber schon mal danke dür die antwort hätte funktionieren können

bye

tja,so ne gGiv krankheit.das das wasser schuld ist,stimmt.leider ist die vermutung mit dem stecker teilweise falsch.der fehler liegt am mikroschalter im schloß selbst.der ist platt.hab ich auch.gibts lt. VW nur mit schließmechanik.

mfg jady

am 24. August 2003 um 3:46

Also, wenn da keine 12V anliegen müßte der fehler eigentlich woanders liegen! Wie hast du gemessen, das keine 12V anliegen?! Such dir am besten mal einen Masse Punkt und messe dann nochmal! Wenn ich mich nicht ganz täusche, ist im Golf eigentlich so gut wie alles Masse geschaltet! Hast du mal die Sicherungen überprüft?!

Sollten doch 12V ist wie jady28de schon sagte, der Microschalter defekt. Ist ja angeblich ein "häufigeres" Problem ....und das Schloß gibts leider nur Komplett.

Mfg Joh

Kofferraum läßt sich NICHT/schlecht öffnen

 

Hi,

seit ein paar Tagen öffnet sich der Kofferraum nur nach mehrmaligem Betätigen der Fernbedienung. Dann auch nur sehr hackelig. Durch drücken der Taste im Auto passiert auch nichts.

Das Schloß wurde mitte des Jahres erneuert (Mikroschalter durch Wasser defekt, wie so oft).

Danach ging es aber problemloß.

Jemand eine Idee was es sein könnte?

Möchte ungern die Verkleidung umsonst abbauen. Wenn ich es doch machen muß hat jemand ein paar gute Tipps wie es am besten / schonensten geht?

Gruß,

Juzam

Sorry habe keine Ahnung,

hattest du ähnliche Symptome, bevor das Schloß zum ersten mal gewechselt wurde!?

Was mich verwundert ist, das du zwar mit der FFB aufschließen kannst aber nicht von innen! EVTl. Kabelbruch, Steuergerät (geht er denn von innen zu veriegeln?!)defekt?!?!?

am 3. November 2003 um 7:26

Der Fehler mit der Kofferaumbeleuchtung liegt mit Sicherheit am Microschalter, der am Schloß angenietet ist. Ich habe, weil ich mir wegen des Schalters partout kein neues Schloß kaufen wollte, den Halter des Microschalters aufgebogen. Dann kann man ihn öffnen und die verschmutzten Schleifbahnen reinigen (daran liegt nämlich die Kontaktschwäche). Anschließend Halter wieder zurückbiegen und alles müsste wieder gehen.

hey!!! Wo befindet sich dieser Microschalter???

IM Heckklappenschloss

Zitat:

Original geschrieben von Nosegui

Der Fehler mit der Kofferaumbeleuchtung liegt mit Sicherheit am Microschalter, der am Schloß angenietet ist. Ich habe, weil ich mir wegen des Schalters partout kein neues Schloß kaufen wollte, den Halter des Microschalters aufgebogen. Dann kann man ihn öffnen und die verschmutzten Schleifbahnen reinigen (daran liegt nämlich die Kontaktschwäche). Anschließend Halter wieder zurückbiegen und alles müsste wieder gehen.

Soo...! habe mir heut mal bei der Saukälte mein Heckklappenschloß ausgebaut. Bei mir war der Stecker oxidiert. Wie und was hast du da aufgebogen ????

Da ist alles zugenietet.

 

Ich sehe auch nicht ein, dass ich wegen so einem Schalter eine komplett neue Schloßeinheit kaufen muss, soll!!!!

Also, nochmals etwas detaillierter: Am Heckklappenschloß findest du, auf einer Halteplatte angenietet, den schwarzen Microschalter, der durch einen kleinen Hebel mit dem Schließmechanismus verbunden ist. An den Schalter kommst du ohne weiteres nicht ran, entweder biegst du die Halteplatte so weit auf, dass er zugänglich wird, oder du bohrst die Nieten auf und hast dann hinterher das Problem mit der Wiederbefestigung. Aufbiegen geht! Dann den Deckel des Microschalters abnehmen (ist nur aufgeclipt) und die Schleifkontakte mit Wattestäbchen und Alkohol reinigen, etwas zurechtbiegen, damit sie fester anliegen und das Ganze zurück. Bei mir hat es geklappt, das Licht geht wieder einwandfrei, auch wenn der Halter des Schalters jetzt leicht wellig ist, aber da man ihn nicht sieht.....

Microschalter

 

@ Nosegui

Danke für Deine gute Beschreibung,

hatte in meinem Kofferraum ebenfalls

plötzlich kein Licht mehr.

Ein neues Heckschloß kam nicht in Frage

(schon aus Prinzip) und so bin ich Deinen

Ausführungen gefolgt und es hat super geklappt.

Der Microschalter war total verdreckt und die Feder-

kontakte lagen nicht mehr an.

Also alles wieder mit einer Wasserpumpenzange

zurückgebogen und eingebaut.

Die Schrauben (Vielzahn) können auch

mit einem großen Torxschlüssel bewegt werden.

Gruß

Hi Leute!

Also bei mir ist es jetzt offensichtlich auch so weit: Nach dem Bruch dieses kleinen Plastikwinkels, das den Schlauch mit dem Motor verbindet, stand auch die ganze Heckklappe unter Wasser. Jetzt 2 Tage danach, geht auch die Leuchte nicht mehr an und er zeigt mir in der MFA auch nicht mehr "Heckklappe offen" an. Aber ist das nicht irgendwie komisch? Denn da müssten ja dann 2 Sensoren sein: Einer, der registriert, ob die Heckklappe zu ist, zum scharf stellen der DWA und dann einer, der beim Öffnen der Klappe das Licht steuert, oder?? Oder raffe ich da irgendwas nicht? Denn schließen lässt sich das Auto ganz normal ( Alles geht zu und wird mit 1x Blinken abgeschlossen ).

Gruß,

VipViper2000

P.s.: Werde dann das morgen auch mal testen mit dem Aufbiegen dieser Platte.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Kofferraum Beleuchtung geht nicht an