ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Starker Ölverbrauch, oder bilde ich mir das nur ein :o(

Starker Ölverbrauch, oder bilde ich mir das nur ein :o(

Themenstarteram 10. September 2006 um 13:54

Hallo Leute!!!

Ich habe da bei meinem 320er was seltsames beobachtet, ich habe vor ungefähr 4500km ein ölwechsel machen lassen, und habe seitdem insgesamt schon 2l öl nach gekippt, wie ich finde ein bissel viel auf 4500km 2l öl <denk>

ich habe Shell helix Plus 5w 40 drinn, könnte es vieleicht an DIESEM Shell öl liegen das der Ölverbrauch so ´´hoch ´´ ist?

der Vorbesitzer hatte da glaube ich 5w30 öl drnn, ich habe allerdings kein öl im kühlwasser oder so, auch Qualmt die karre nit, ich muß auch dazu sagen das die 4500km fast nur Stadt gefahren wurden!!!

könnte das ´´problem´´ mit einem anderen Öl behoben werden?

Ich fahre als zweit wagen nen Calibra Turbo, und da muß ich Überhaupt nix an öl nachkippen ( mache bei beiden Autos alle 8000km nen ölwechsel)

Also Leute, habt ihr nen Tip für mich???

P.S ist ein M52B20 BJ97 !!!

Gruß

Outlaw

Ähnliche Themen
22 Antworten

Der Ölverbrauch ist eindeutig zu hoch!

Hast du schon unters auto geschaut ob man nicht irgendwo Ölspuren sieht? Z.b Ölablassschraube, -Wanne, Kurbelwellendichtung vorne usw.

Wieviel km hat der Motor drauf?

Zitat:

Original geschrieben von Ro-BMW-man

Der Ölverbrauch ist eindeutig zu hoch!

falsch, laut BMW darf man 1L/1000km verbrauchen!!!

 

@OuTlAw123

CERACOAT MOTORCERAMIKBESCHICHTUNG hat bei meinen wunder bewirkt!!

jep, genau so ist es

1l pro 1000km...

meiner macht genau 0liter auf 1000km...bin echt überrascht...

Angaben vom Hersteller sind ja meist doch etwas hoch. Probiers mal mit einen andern Öl, aber mir kommts auch etwas viel vor. Irgendwelche Flecken untern Auto ?

Zitat:

Original geschrieben von Hankofer

Angaben vom Hersteller sind ja meist doch etwas hoch. Probiers mal mit einen andern Öl, aber mir kommts auch etwas viel vor. Irgendwelche Flecken untern Auto ?

ich hatte das gleich eproblem und wie gesagt hat das CERACOAT den verbrauch auf 0 reduziert :D

Zitat:

Original geschrieben von rix-passau

@OuTlAw123

CERACOAT MOTORCERAMIKBESCHICHTUNG hat bei meinen wunder bewirkt!!

Bringt auch nix,wenn die Kolbenringe im Eimer sind....

 

Greetz

Cap

am 10. September 2006 um 19:08

Könnte es vielleich sein weil er auf ein anderes Öl umgestiegen ist. Bei mir hatte ich vor kurzem 5w-40 Castrol drin und seit kurzem 0w-40 von Castrol. Der Verbrauch bei ersten 12 Tsd. knapp unterm Max Strich. Nach weitern 12 Tsd fast genau beim Max Strich. Vielleicht muss dder Motor sich noch gewöhnen aber 2l is schon verdammt viel.

Zitat:

Original geschrieben von rix-passau

ich hatte das gleich eproblem und wie gesagt hat das CERACOAT den verbrauch auf 0 reduziert :D

servus meiner könnt sich auch etwas öl wo finde ich das

CERACOAT denn?

am 10. September 2006 um 20:04

Wenn es die Kolbenringe wären würde er aber sehr stark blau nebeln hinten raus... tippe eher mal auf die Ventilschaftdichtungen... habe bei meinem das selbe Problem zur Zeit...

MfG

reparaturkosten kolbenringe??

reparaturkosten Ventilschaftdichtung??

Zitat:

Original geschrieben von rix-passau

falsch, laut BMW darf man 1L/1000km verbrauchen!!!

 

Das weiß ich,laut einigen Herstellern sogar 1,5l/1000km ;)

aber der verbrauch ist trotzdem viel zu hoch!

Die Herstellerangaben sind quatsch. Wenn man das hochrechnet, bräuchte man nie wieder einen Ölwechsel zu machen. Einfach immer wieder einen neuen filter rein und fertig. :p

PS. Selbst meiner braucht nur 0,5l /5000km

mfg

Zitat:

Original geschrieben von 320iA_Cab.

reparaturkosten kolbenringe??

reparaturkosten Ventilschaftdichtung??

preise weiß ich zwar nicht genau,aber denke 4 stellig

wenn es nur die schaftdichtungen sind unter 1000€

für die ventilschaftsdichtungen muss der kopf demontiert werden...

für die kolbenringe muss die ölwanne runter(kopf ab),und die kolben ausgebaut werden...

dann müssen die zylinder ausgemmessen werden,ab die noch ok sind...

wenn nicht ,wird es sowieso teuer...

Themenstarteram 10. September 2006 um 20:15

Hallo Leute!!!

vielen Dank für die vielen Tips!!!

Also unterm Auto ist kein öl !!! auch im motorraum ist nicht zu sehen!!! der motor läuft auch ohne probleme, ein klappern oder sonst was, und wie gesagt qualmen tut er auch nit.... ich werde es mal mit diesem CERACOAT ausprobieren, und ansonstenhalt auf ein anderes öl umsteigen!!!

 

@ RIX sachma da gibbet zwei verschiedene sachen von CERACOAT, einmal motorinnenreiniger was dem krafstoff beigemischt wird, und dann das was ins öl getan wird, das seltsame ist das dabei steht für 2 und 4takt motoren, hab aber nen sixpack, kann ich das da auch verwenden???

Also vielen dank jungs

gruß

Outlaw

Zitat:

Original geschrieben von st328

 

preise weiß ich zwar nicht genau,aber denke 4 stellig

wenn es nur die schaftdichtungen sind unter 1000€

für die ventilschaftsdichtungen muss der kopf demontiert werden...

für die kolbenringe muss die ölwanne runter(kopf ab),und die kolben ausgebaut werden...

dann müssen die zylinder ausgemmessen werden,ab die noch ok sind...

wenn nicht ,wird es sowieso teuer...

doch so teuer???

hätte ich nicht gedacht du

danke

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Starker Ölverbrauch, oder bilde ich mir das nur ein :o(