ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Standheizung

Standheizung

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 7. November 2018 um 9:17

Hallo Zielgruppe !

Gestern wollte ich mal die SH in meinem neuen A4 testen. Ich habe den Timer programmiert, Modus "warm", im Klima-Display sind die passenden (?) Symbole erschienen, alles gut. Als ich dann später wieder zum Auto kam und die SH eigentlich hätte laufen müssen ... nix ... und die Scheiben beschlagen.

Als ich sie dann manuell einschalten wollte, kamen irgendwelche für mich erstmal nicht nachvollziehbaren Minuten-Angaben im Display, und irgendwas scheint auch angelaufen zu sein. Wirklich warme Luft kam aber auch nicht.

Hängt die Funktion der SH irgendwie noch von de rAussentemperatur ab? Was hat es mit diesen Zahlen auf sich?

Gruss

Frank

Ähnliche Themen
88 Antworten

Also bei mir sind es 23° und es ist schon richtig warm. Das heißt das die SH bis 10 min. nachläuft?

Themenstarteram 21. November 2018 um 12:39

Ich meinte: welcher der drei Regler? ;)

Einfach synchroniseren, dass alle 3 die selbe Temperatur haben.

Themenstarteram 21. November 2018 um 14:08

Mal ehrlich: das kann's doch wohl kaum sein, bei ner SH in einem Premium-Mobil!

Zitat:

@robek76 schrieb am 21. November 2018 um 12:37:41 Uhr:

Also bei mir sind es 23° und es ist schon richtig warm. Das heißt das die SH bis 10 min. nachläuft?

So steht es in der Bedienungsanleitung, 10 min. Nachlaufzeit

Bei mir ist es ja nicht das erste Fahrzeug mit Standheizung, für mich ist das völlig normal

Für mich ist es auch plausibel, das der Innenraum auf die im Klimabedienfeld gewählte Temperatur erwärmt wird, alles andere würde ich für falsch halten

Was mich stört ist eher,das der Motor nicht vorgewärmt wird,das ist bei einer nachgerüsteten normal

Themenstarteram 21. November 2018 um 14:48

Wie gesagt: ich hatte im B7 und im Touran eine werksseitig verbaute SH und finde es bis heute logisch, dass die unabhängig von den Klima-Reglern arbeitet. Da denkt niemand dran, und ich finde es auch komplett unlogisch.

Dann sollte es zumindest wählbar sein. Im MMI ein Haken "wie" Klimaanlage" oder ein eigener Regler, incl. "high".

Ich verstehe das Problem nicht ganz

Darin besteht ja die Möglichkeit zu wählen, wie warm es haben will,Das versteh ich ja als Mehrwert,wenn man es wählen kann,Das konnte man ja dann beim B7 scheinbar nicht

Ich hatte ja im B7 eine nachgerüstete ,da war es auch nicht anders als beim aktuellen

Themenstarteram 21. November 2018 um 15:14

Im Normalbetrieb steht die Temperatur halt eigentlich auf allermaximalst 20 Grad. Das ist für einen SH-Betrieb, der den Namen verdient, vermutlich zu wenig. Aner es macht doch keinen Sinn, wenn ich auch noch dran denken muss, die Temperatur hochzudrehen, wenn später die SH laufen wird - oder auch nur "könnte". Und dannach muss ich dann wieder runterregeln. der B7 hat einfach auf einer recht hohen Stufe geheizt - ganz egal, was am Regler eingestellt war.

Das eine Standheizung den Namen für mich verdient,müsste sie auch den Motor vorwärmen,das bin ich auch von den vorherigen Fahrzeugen gewohnt .Mit das muss ich auch leben,mit den hätte ich auch nicht gerechnet

Muss aber auch sagen,bei einem Diesel würde ich es vielleicht gar nicht akzeptieren

Themenstarteram 21. November 2018 um 15:57

Beim B9 bin ich mittlerweile vorsichtig, aber beim B7 und beim Touran wurde auch das Kühlwasser mit vorgewärmt ;) ...

Lässt sich codieren... Aber dann wirds gar nimmer warm innen ;)

 

Ah, da fällt mir ein, vielleichts liegts daran? Bzw. das 3-Wege Ventil klemmt und alles wird durch den Motor gepumpt...

Themenstarteram 22. November 2018 um 9:26

Mir fällt grad auf: genau genommen gibt's diesen Schalter ja schon. Ich habe "warm" programmiert, es wird aber nicht warm. Für "abtauen" könnte diese Regler-Sache evtl. Sinn machen. Aber nur da.

scheint wohl Unterschiede zu geben, bei meinem 2,0 TFSI mit Komfortklima funktioniert die Standheizung einwandfrei und ohne Probleme

Themenstarteram 22. November 2018 um 13:27

Was heisst das konkret? Immer warm? Oder abhängig von der Klima-Regelung?

Ich habe 365 Tage 21,5° eingestellt, wenn es draußen -10° hat und die Standheizung läuft 10 Minuten dann ist es natürlich nicht warm im Auto aber wenn ich meine Abfahrtszeit auf xx Uhr einstelle und dann zum Auto komme ist es angenehm warm bzw die Scheiben abgetaut und das ist was ich will bzw erwarte und auch von meiner STH bekomme.

Deine Antwort
Ähnliche Themen