ForumX3 F25
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X3 E83, F25 & G01
  7. X3 F25
  8. Standheizung?!

Standheizung?!

BMW X3 F25
Themenstarteram 21. Januar 2011 um 16:48

Hallo,

ich möchte ungern bei meinem nächsten Auto auf die Standheizung verzichten. Aktuell habe ich den X3 im Konfigurator ausgewählt, finde die Standheizung jedoch nicht.

Kann mir jemand einen Tipp zur Lieferbarkeit und zum Preis geben?

Danke im Voraus,

Torben

Beste Antwort im Thema

Neben dem Ärger mit ev. Garantiefällen und der Problematik für die Leasingfahrer ( schon wieder ein winziger Vorteil für die Privatfahrer :D ) ist es auch eine Kostenfrage. Ab Werk kostet so ein Teil um die 1500 Euro abzüglich der rausgehandelten %te. In der Nachrüstung bewegt man sich zwischen 2000 und 3000 Euro. Bei unserem 123d Cabby hätten obendrein noch die serienmäßigen Nebellampen ausgebaut und auscodiert werden müssen. das ist alles mehr als lästig. Da uns im Geschäft ein Parkplatz mit Steckdose zur Verfügung steht, lasse ich mal wieder eine 220 V Versorgung nachrüsten ... immer noch nicht die Hoffnung verlierend, dass man bei BMW irgendwann einsieht, wenn Premium vermarktet werden soll, dass man sich dann auch entsprechend aufstellen sollte.

60 K Euro und mehr für ein Fahrzeug, Zubehör für > 20000 Euro und mehr ist möglich , aber keine Standheizung.

Da aber Radsätze ohne Ende ab Werk angeboten werden merkt man, womit bei BMW Geld gemacht wird und wie der Kunde tickt.

115 weitere Antworten
Ähnliche Themen
115 Antworten

Hat schon jemand das Angebot von BMW zur Standheizung gesehen?

www.bmw.de/de/de/owners/accessories/accessoryfinder/finder.html

Druckfehler?

Zitat:

Original geschrieben von Hettges

Hat schon jemand das Angebot von BMW zur Standheizung gesehen?

www.bmw.de/de/de/owners/accessories/accessoryfinder/finder.html

Druckfehler?

Habe vergessen zu schreiben: Unter Zubehör X3 ab 11/10 und Standheizung eingeben. Es kommt ein Preis von 156 €.

Für 156,- Euro machen die dir maximal ein Lagerfeuer auf dem Beifahrersitz :D ... häng mal eine 0 dran, dann wird es preislich hinkommen. Aber es ist ein Nachrüstsatz ... der obendrein noch nicht lieferbar ist. Dies bedeutet, dass zu diesem Satz noch locker 1000 Euro Montagekosten kommen, ev. sogar noch etwas Geld für eine zusätzliche FB. In Summe reden wir hier von um die 2500-3000 Euro für eine original Nachrüstlösung :eek::eek:.

Wenn ich bedenke, das die SHZ ab Werk für mein 3er Cabby 1400 Euro gekostet hat und davon noch der Neuwagenrabatt abgezogen wurde ... da sollte man doch mal drüber nachdenken, wie leidensfähig der Geldbeutel wirklich ist.

Im Katalog auf BMW.ch ist das Teil mit 245 CHF vermerkt, also eher kein Druckfehler. Ich würde mich nicht wundern, wenn da nur ein Heizelement in eine bestehende Aufnahme geschraubt werden und eine Aktivierung in der Bordsoftware gemacht werden muss. Für die Fernbedienung oder die Einbindung ins BMW-App werden die dann nochmals separat zulangen.

-Ev. ist das auch nur bei den Diesel-Modellen so und bei den Benzinern wirds teurer:D

Ich bin gespannt

Warscheinlich für die 1:18 Modelle gedacht:D

am 17. April 2011 um 11:04

Ich habe eben mal bei BMW nachgefragt (aus der Suche zum Zubehör heraus per Kontaktaufnahme). Mal sehen , was denn die Antwort sein wird ...

Wäre nett, wenn du die Antwort hier mitteilst.

am 19. April 2011 um 8:25

Und hier ist die Antwort von BMW info.service@bmw.de :

...

vielen Dank für Ihre E-Mail vom 18.04.2011.

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass die Standheizung für den BMW X3 voraussichtlich ab September 2011 als Nachrüstsatz verfügbar sein wird.

...

Aber : keine Info zum Preis bzw. zu dem Teil lt. Service-Katalog

Hallo,

im Leasingwagen-Portal meines Arbeitgebers kann man die Standheizung als nachträgliches einzubauendes Zubehör ordern. Kostet 3200 Euro. Ich bin mir nur nicht so sicher, ob dieses Preisniveau bedeutet, dass sie gleich zwei davon einbauen.

Man fragt sich wirklich, weshalb es in allen möglichen Modellen eine Standheizung ab Werk gibt oder auch warum der radargestützte Tempomat, der im KI ja schon vorhanden ist, erst später eingeführt wird. Selbst, wenn ich es richtig interpretiere, der Spurwechselassi ist schon drin.

Dies könnte durchaus bedeuten, dass diverse Fahrzeuge bei den Mitbewerbern gekauft werden.

Zitat:

Ich bin mir nur nicht so sicher, ob dieses Preisniveau bedeutet, dass sie gleich zwei davon einbauen.

Wieso nur zwei Standheizungen? Dafür könnte man auch noch einen Satz Winterreifen verlangen...:p

BUK

Laut BMW-Zubehörpreisliste von März kostet die Standheizung 1375 EUR, egal ob Benzin- oder Dieselmotor. Die Funkfernbedienung kostet 156 EUR.

Wer denkt denn bei diesen Temperaturen an eine Standheizung??? :p

Zitat:

Original geschrieben von onutoda

Laut BMW-Zubehörpreisliste von März kostet die Standheizung 1375 EUR, egal ob Benzin- oder Dieselmotor. Die Funkfernbedienung kostet 156 EUR.

plus Einbau von ca. 8 Stunden a ca. 100 Euro. Dann sind wir schon

bei ca. 2200 Euro. ups :(

Zitat:

Original geschrieben von WStNor

 

...a ca. 100 Euro.

...happig...!

Deine Antwort
Ähnliche Themen