ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Standheizung per Fernbedienung

Standheizung per Fernbedienung

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 17. Januar 2017 um 8:16

Wenn ich mit der Fernbedienung die Standheizung anschalten möchte blinkt es drei mal grün und dann passiert garnichts. Muss ich etwas einstellen bitte um Rat es geht um eine Webasto die ab Werk dabei ist.

Ähnliche Themen
19 Antworten

Siehe Bed.Anleitung S.228

Grün blinkt schnell: Störung / Batterie zu leer / zu wenig Kraftstoff

Grün blinkt langsam: Das Einschaltsignal wurde nicht empfangen

Lt Bed.Anl. soll der Abstand mind. 2m betragen

Themenstarteram 17. Januar 2017 um 9:17

Danke aber das ist mir klar ich würde gern wissen was man machen kann

Naja...es wäre schon mal eine Hilfe zu wissen, wie sich der Blinkcode bei dir verhält.

Blinkt es schnell...das wäre relativ leicht zu lösen. Siehe oben.

Blinkt es langsam, kannst du ja mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.

Themenstarteram 17. Januar 2017 um 10:51

Es blinkt drei mal schnell aber die Probleme gibt es nicht Batterie ist voll und mindestens die halber Tank ist immer drin denke ich werde es mal auslesen lassen trotzdem danke

Kannst du die Standheizung per Taste im Fahrzeug ein- und ausschalten?

Themenstarteram 17. Januar 2017 um 12:41

Ja das geht und auch die Voreinstellung Zeit geht aber halt nur nicht per Fernbedienung

Zitat:

@norder schrieb am 17. Januar 2017 um 08:50:48 Uhr:

Siehe Bed.Anleitung S.228

Grün blinkt schnell: Störung / Batterie zu leer / zu wenig Kraftstoff

Probier einfach mal den Fehlerspeicher auslesen zu lassen.

Alles andere sind nur Vermutungen.

Die Batterie in der Fernbedienung für die Standheizung wurde als Fehlerquelle ausgeschlossen?

Hallo!

@collossus hat die richtige Frage gestellt und dies könnte die Lösung sein, denn das Thema hatten wir schon mal.

Siehe bei der 3. Seite den 8. Beitrag ! -Fernbedienung anlernen-

http://www.motor-talk.de/.../...izung-funktioniert-nicht-t3278915.html

Gr.

Themenstarteram 17. Januar 2017 um 14:07

Hallo p99 ich dachte hier ist die Rede von der Autobatterie. Die Batterie in der FB. sollte doch neu sein dachte ich weil ich den Wagen direkt von vw gekauft habe aber ich werde mal die Batterie wechseln

Turocuno, erst kurz durchmessen.

Hier gab es mal beim Schlüssel eines der Fahrzeuge die seltsamsten Sauereieffekte, weil die CR2032 der FFB nur noch 2,91V anstelle der 3,xV hatte.

Diese Batterien stammen alle aus denselben Fertigungsfirmen.

Lediglich die draufgelaserten Herstellernamen sind unterschiedlich und führen zu unterschiedlichen Preisen.

Da kann schon mal eine nicht so gute dabei gewesen sein.

Ansonsten hat es vielen anderen mit einem solchen Problem geholfen, die passende Sicherung zu ziehen und die Fernbedienung der Standheizung neu anzulernen.

Jedenfalls viel Erfolg!

@P990i

ohne dir zu Nahe treten zu wollen, aber du must mir mal zeigen, wie du eine CR2032 in der kleinen ovalen Fernbedienung von VW unterbringst.

Du meinst wahrscheinlich den Autoschlüssel selbst, in der Fernbedienung der STH ist eine CR 1/3 N oder auch DL 1/3N Batterie.

Gruß

Frabusoft

Frabusoft, bedauerlicherweise vermag ich deine Ausführungen nicht nachzuvollziehen.

Was könnte in meinen Ausführungen "beim SCHLÜSSEL eines der FAHRZEUGe" im kausalen Zusammenhang mit "CR2032" mißverständlich gewesen sein und zu der Annahme verleitet haben, eine CR2032 passe in die Fernbedienung der Standheizung?

okay, nach nochmaligen Lesen deines Beitrages ist es mir auch aufgefallen, das du allgemein vom Schlüssel eines Autos gesprochen hast. Hatte ich beim ersten Lesen mit dem "Schlüssel" Fernbedienung der STH gleichgesetzt.

Asche auf mein Haupt, ich muß genauer lesen.

Deine weiteren Ausführungen bzgl. der Spannungen an der Batterie und deren dann "komischem Verhalten"

kann ich auch für die Fernbedienung der STH bestätigen.

Nix für ungut

Gruß

Frabusoft

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Standheizung per Fernbedienung