ForumA5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5
  7. Sportfahrwerk

Sportfahrwerk

Audi A5 F5 Sportback
Themenstarteram 18. Mai 2017 um 18:34

Eine Frage, wie geht es den Sportback Fahrern mit Ihrem Sportfahrwerk? Ich hatte bisher einen B8 3.0 quattro mit Sline Fahrwerk, ein Traum. Perfekte Kombination aus Sportlichkeit und Komfort. In meinem neuen B9 3.0 tdi quattro 218 PS habe ich das Sline Paket mit Sportfahrwerk drinnen. Gefühlt eine Katastrophe. Ich wäre bei einem leichten Bremsen in einer schnellen Autobahnkurve beinahe abgeflogen, weil sich das Auto aufgeschaukelt hat. Ein Freund ist gestern das Auto gefahren, hinterher sind wir seinen alten Q7 mit Sportfahrwerk gefahren, dieser liegt deutlich besser wie meiner. Es ist im besten Fall gefühlt das weiche Standardfahrwerk . Wie geht es Euch?

Beste Antwort im Thema

Ich glaube einfach, ihr habt

a) entweder einen an der Klatsche oder wollt

b) provozieren.

Meine ehrliche Meinung. Ich hatte beide Autos (B8 3 Jahre lang), B9 seit 3 Monaten.

Es gibt nur mariginale Unterschiede zwischen SLine Sportfahrwerk und Sportfahrwerk.

Und die wirken sich nicht nennenswert auf die Fahrsicherheit aus.

Q7 und A5 zu vergleichen und dann rumheulen, der Q7 liegt besser --> total Gaga.

Und für Spaaxy ist der A5 auf Landstraßen echt gefährlich.... Das passt doch alles :-)

371 weitere Antworten
Ähnliche Themen
371 Antworten

Ich habe auch den B8 s-line, liegt wie ein Brett ohne zu hart zu sein. Den B9 mit s-line bin ich nur probegefahren,

in der Stadt OK, Landstrassen mit schnellen, welligen Kurven gefährlich, Autobahnabfahrten ebenfalls. Ich dachte das wäre eben ein Montagsauto, aber wenn du auch schon sowas erlebt hast dann könnte das Serie sein...

Warum kauft ihr euch nicht einen Sportwagen ? Der A5 hat nichts mit soetwas zu tun, weder B8 noch B9 und der B10 wird auch kein Sportwagen sein

Ich glaube einfach, ihr habt

a) entweder einen an der Klatsche oder wollt

b) provozieren.

Meine ehrliche Meinung. Ich hatte beide Autos (B8 3 Jahre lang), B9 seit 3 Monaten.

Es gibt nur mariginale Unterschiede zwischen SLine Sportfahrwerk und Sportfahrwerk.

Und die wirken sich nicht nennenswert auf die Fahrsicherheit aus.

Q7 und A5 zu vergleichen und dann rumheulen, der Q7 liegt besser --> total Gaga.

Und für Spaaxy ist der A5 auf Landstraßen echt gefährlich.... Das passt doch alles :-)

Ist halt deine Meinung, ist OK für mich, du wirst persönlich, auch OK für mich. Dann wäre es am besten, dass nur noch Lobhudler sich hier melden dürfen - wenn du keine berechtigte Kritik an einem Auto verträgst. Ich kann den A5 s-lind B9 vom Fahrwerk her jedenfalls nicht empfehlen; wenn du eine andere Meinung hast auch OK, ich sage trotzdem nicht, dass du provozierst oder eine Klatsche hast.

Mit meinem B8 Cabrio und H&R Cupkit Sportfahrwerk kann ich mit gut 50kmh in der stadt beim rechtsabbiegen um die ecke fahren und haelt sich top in der spur. Bin sehr gepsannt ob da der B9 mit dem audi sportfahrwerk mithalten kann. Wenn nicht fliegt das halt einfach raus. Kann in 2 wochen berichten.

Ich kann das bestätigen, bin vom Fahrwerk auch sehr enttäuscht, hätte es nicht für möglich gehalten ehrlich gesagt. Hab es auch mit anderem Luftdruck probiert, auch das bringt nichts. Also in dem Bereich ist der A5 alles andere als gut, der Rest gefällt mir gut. Aber ich finde ein Fahrwerk sollte man schon hinkriegen.

Klar darf jeder seine Meinung haben, aber wenn jemand schreibt dass ein alter Q7 sportlicher zu fahren sein soll, da kann doch da etwas nicht stimmen?

Zitat:

@A3-Stefan schrieb am 19. Mai 2017 um 15:06:48 Uhr:

Klar darf jeder seine Meinung haben, aber wenn jemand schreibt dass ein alter Q7 sportlicher zu fahren sein soll, da kann doch da etwas nicht stimmen?

Hat er doch gar nicht gesagt? Er hat gesagt, der Q7 liegt wie ein Brett. Er hat nirgends gesagt, dass der Q7 sportlicher zu fahren sein.

Also ich komme vom Golf GTD mit Sportfahrwerk und Dämpferregelung.

Mein Streckenprofil ist kurvenreiche Landstraße recht sportlich gefahren mit 90-120 Kurvengeschwindigkeit. Schneller will ich nicht weil ich bin ja auf der öffentlichen Straße unterwegs.

Ich habe nicht das Sportfahrwerk sondern das nochmale mit Dämpferregelung, beides zusammen gibt es ja leider nicht.

In Summe muss ich sagen das mir das Fahrwerk vom GTD etwas besser gefallen hat. Bei flott gefahrenen Kurven mit längeren Bodenwellen neigt der A5 etwas zum Schaukeln, könnte also für meine Begriffe im Dynamik Modus härter sein.

Aber ich kann nicht sagen dass ich deshalb mit dem A5 unzufrieden bin, außer dass es meine Wunschoption Sportfahrwerk mit Dämpferregelung nicht gibt!

Man kann weder einen Q7 noch einen GTD mit dem A5 Vergleichen, anderer Schwerpunkt, andere Größe, und und und.

Ich habe einen Carrera 4S Cabrio, dadurch habe ich mehr Gewicht auf der Hinterachse im Vergleich zum Coupe

und das merkt man. Ist mein Tank Voll dann fahre ich ein und die selbe Kurve ganz anders.

Zwei identen Fahrzeuge bei uns im Porsche Club aber unterschiedliche Reifenhersteller = der Eine Untersteuert

früher wie der Andere.

Abgesehen davon glaube ich das ein jeder von Uns anders empfindet, Besser geht immer egal ob A5, Porsche oder Ferrarie

Themenstarteram 19. Mai 2017 um 21:22

Zitat:

@belowzero schrieb am 19. Mai 2017 um 07:48:39 Uhr:

Ich glaube einfach, ihr habt

a) entweder einen an der Klatsche oder wollt

b) provozieren.

Meine ehrliche Meinung. Ich hatte beide Autos (B8 3 Jahre lang), B9 seit 3 Monaten.

Es gibt nur mariginale Unterschiede zwischen SLine Sportfahrwerk und Sportfahrwerk.

Und die wirken sich nicht nennenswert auf die Fahrsicherheit aus.

Q7 und A5 zu vergleichen und dann rumheulen, der Q7 liegt besser --> total Gaga.

Und für Spaaxy ist der A5 auf Landstraßen echt gefährlich.... Das passt doch alles :-)

Nein, ich wollte weder provozieren noch habe ich einen an der Klatsche. An der Klatsche haben einen für mich Menschen, die andere grundlos meinen beleidigen zu müssen......

 

 

Ich wollte auch keinen Sportwagen kaufen, sondern einen GT. Den hatte ich in Perfektion mit meinem B8.

 

Das jetzige Fahrwerk ist nach meinem Gefühl viel zu weich, fühlt sich nach kaputten Dämpfer an. Das Auto taucht bei nicht allzu hohen Geschwindigkeiten beim Bremsen tief ein, ich habe das Gefühl, das Auto schwimmt. Natürlich ist ein Q7 nicht sportlicher, tatsächlich waren höhere Kurvengeschwindigkeiten möglich..... Bei einem besseren Fahrgefühl. Mein Freundlicher hat gemeint, das seine Rückmeldungen zum B9 eher in Richtung zu hart gehen. Ihn wundert meine Beschreibung auch, daher bin ich nächsten Dienstag mal bei ihm.

 

Ich tippe auf eine falsche Einstellung oder Defekt

Also ich habe auch das Sportfahrwerk.

Ich weiß jetzt wirklich nicht was da nicht stimmen soll. Meiner liegt wie ein Brett auf der Straße, gerade in schnellen Kurven (Autobahnabfahrt).

Kann aber jeder anders empfinden. Ich hatte vorher einen Passat, da liegen Welten dazwischen. Also ich bin völlig zufrieden. Und eins ist auch klar: zu schnell in der Kurve - da fliegt jedes Auto ab. !!

Ist alles relativ. ABER- Der A5 ist nun mal kein Rennwagen .

Zitat:

@Diiirk schrieb am 19. Mai 2017 um 18:14:47 Uhr:

 

Hat er doch gar nicht gesagt? Er hat gesagt, der Q7 liegt wie ein Brett. Er hat nirgends gesagt, dass der Q7 sportlicher zu fahren sein.

Okay gut er hatte geschrieben O-Ton:

"...sind wir seinen alten Q7 mit Sportfahrwerk gefahren, dieser liegt deutlich besser wie meiner."

Und wenn du einen Serie Q7 Gen.1 mit Sportfahrwerk gefunden hast der wie ein Brett liegt, sag mir bitte Bescheid.

Themenstarteram 20. Mai 2017 um 9:34

Zitat:

@A3-Stefan schrieb am 20. Mai 2017 um 00:47:27 Uhr:

Zitat:

@Diiirk schrieb am 19. Mai 2017 um 18:14:47 Uhr:

 

Hat er doch gar nicht gesagt? Er hat gesagt, der Q7 liegt wie ein Brett. Er hat nirgends gesagt, dass der Q7 sportlicher zu fahren sein.

Okay gut er hatte geschrieben O-Ton:

"...sind wir seinen alten Q7 mit Sportfahrwerk gefahren, dieser liegt deutlich besser wie meiner."

Und wenn du einen Serie Q7 Gen.1 mit Sportfahrwerk gefunden hast der wie ein Brett liegt, sag mir bitte Bescheid.

Leute, bitte lest richtig: ich habe nicht geschrieben, dass der Q7 liegt wie ein Brett, sondern überraschenderweise besser wie mein jetziger A5 . Daher tippe ich ja auf einen Defekt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen