ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Softwareupdate für Lenkgetriebe verfügbar?

Softwareupdate für Lenkgetriebe verfügbar?

Themenstarteram 28. Juni 2009 um 17:53

Moin!

Ich hatte ja eigentlich den Plan, meinen armen Vari mit dem PLA zu verarzten, wenn ich schon die PDC nachrüste... Nunja, ich habe dann mal ins Lenkungssteuergerät geVCDSst, Anpassungskanal 4 -> Nicht verfügbar. Fazit: Kein PLA. Gibts da ein Softwareupdate (Ähnlich wie beim RNS 510, da sinds mit der Firmware 1100 auch auf einmal alle B Geräte.) Vielleicht kriegt man das da ja so rein.

Neues Lenkgetriebe macht das ganze ja nun endgültig zu Nichte. Gebrauchtes Lenkgetriebe: Naja, muss nicht sein.

By the Way: Was ist DSR (Driver steering Recommendation)???

Würd mich freuen, wenn mir da jemand helfen könnt.

Mfg

Mb2k

Ähnliche Themen
15 Antworten
Themenstarteram 29. Juni 2009 um 12:32

Mein :) hat mich für bescheuert erklärt, wie er es immer macht, aber er wollt sich mal drum kümmern. Konnt er mir ad-hoc auch nicht sagen.

Für die, die es interessiert:

Zitat:

Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: PCI\1Kx-909-14x.lbl

Teilenummer: 1K1 909 144 J

Bauteil: EPS_ZFLS Kl.4 D04 1606

Betriebsnr.: WSC 00000 000 00000

Kein(e) Fehlercode(s) gefunden.

Mal schauen was dabei rumkommt. Oder ist der PLA mit der Option DSR nur so ein Displaylenkrad: nach links lenken, gut. Stück nach rechts, gut, ja, weiter, links....

Naja, ihr wisst was ich meine.

Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

Mein :) hat mich für bescheuert erklärt, wie er es immer macht, aber er wollt sich mal drum kümmern. Konnt er mir ad-hoc auch nicht sagen.

...

Hi,

ich weiß, ist einige Zeit her. Aber was ist jetzt eigentlich dabei rausgekommen?

Ich such mir gerade alles wissenswerte zusammen. ;)

Danke,

Stefan

Ja dann sag uns doch erstmal was du für eine Lenkung hast? ZF2? APA?

In der Regel läuft ohne Tausch nichts. Updates gibt es aber dadurch können die dann nicht mehr.

Na ja - Modelljahr 2006 "3C1 909 144 B" -> "V1" ... daher suche ich gerade nach allen möglichen Kandidaten für einen Tausch.

Es ist daher schon mal gut zu wissen, wenn ein Software Update die Funktionen nicht erweitert. Dann brauche ich in der Richtung nicht mehr suchen (auch nicht bei den "neueren" Lenkgetrieben).

 

Im Moment versuche ich alles zu finden, was passen würde. Und dann noch eine Möglichkeit, die sich auch bezahlen lässt. Es muss ja wohl immer das komplette Lenkgetriebe getauscht werden. :(

Ich hatte so ein Lenkgetriebe / die verschiedenen Versionen (V1/V2/V3) noch nicht in der Hand. Von daher kann ich nicht mal in Ansatz beurteilen, ob der Motor von einem "ausgeleierten" bei mir noch brav seinen Dienst tun würde, also mechanisch passt.

Themenstarteram 6. August 2013 um 19:53

ZF Gen2: Kann nix. Gibt nix Update.

ZF Gen3: Kann PLA... LA usw... DSR nur i.v.M. entsprechendem ( mir bisher unbekanntem) ABS

APA: Kann auch alles.

 

Ich hab das ZF Gen3 jetzt drin.

moin

ich klinke mich hier auch mal mit ein

wegen LA nachrüstung

ist es beim vorhandenen

Adresse 44: Lenkhilfe Labeldatei: DRV\1Kx-909-14x-44.clb

Teilenummer: 1K1 909 144 M

Bauteil: EPS_ZFLS Kl.135 H08 1901

möglich evtl nur den elektro motor zu tauschen oder passen die Befestigungspunkte nicht zusammen?

Pla geht ja mit dem, aber LA leider nicht

suche ja nen 1k0 909 144 xx bzw 5n1 ... xx

mfg

Hi,

ich muss mich hier auch mal einklinken.

Vielleicht weiß ja einer von euch eine Antwort.

 

Habe leider nirgends eine Antwort gefunden.

 

 

Ich fahre einen 2009er CC 2.0 TDI 170 PS mit dem 5N1 909 144 Lenkgetriebe.

 

Nun kann ich bei meinem Lenkgetriebe nicht die Lenkempfehlung (DSR) aktivieren.

 

Stg 44, Kanal 3 steht auf 1 --> DSR inaktiv

 

Sobald ich aus der 1 eine 0 mache für DSR aktiv, nimmt er dies auch an,

jedoch kommt direkt der bekannte Fehler im ABS --> unplausibles Signal vom Lenkgetriebe.

Auch beim Fahren merke ich kein bisschen was von DSR.

Mach ich es wieder inaktiv und lösche den Fehler, dann kommt er nicht mehr.

 

Ich kann nur zwischen 1 und 0 wählen, nicht wie beim 1K0 Lenkgetriebe noch eine 2 codieren.

 

Gibt es das DSR beim meinem Lenkgetriebe nicht mehr? Aber warum dann der mögliche Anpassungskanal?

 

Ich hatte mal nen 2005er Golf der dies auch hatte, da hat man deutlichen Widerstand bei schnelleren Fahren und Lenken gemerkt. Ich fand dies eine ganz nette Unterstützung.

 

Wäre nett, wenn einer von euch vielleicht dazu was wüsste.

 

Gruß

Lukas

Hi!

Hängt wohl mit der ABS Version zusammen. Siehe weiter oben:

Zitat:

von Masterb2k:

...

ZF Gen3: Kann PLA... LA usw... DSR nur i.v.M. entsprechendem ( mir bisher unbekanntem) ABS

...

Kannst ja mal einen Scan reinstellen. ;)

Ja hab's weiter oben gelesen.

Das ist ja auf ein ZF Gen3 Lenkgetriebe bezogen, hab ja n anderes. 

 

Möglicherweise hängt es bei meinem auch mit dem ABS zusammen.

Naja, stört mich ja nicht so sehr.

Will in den nächsten zwei Wochen LA nachrüsten, hoffe das klappt auch wenn ich DSR nicht aktivieren kann. :)

 

 

 

möchte auch auf LA umrüsten, also den vom B7 inkl. scheibe vom b7.

Themenstarteram 7. August 2013 um 23:50

Dsr ist das, was oben steht. Nix mit widerstand beim lenken.

das soll bei bspw esp eingriff dir sagen: falsche lenkrichtung. In die richtige richtung geht's dann ganz easy...

la ohne dsr geht

Na dann bin ich beruhigt wenn LA ohne DSR geht. :)

Dann klappt das DSR nur mit dem richtigen ABS, welches ich nicht habe.

Und die Lenkhilfe in meinem Golf war wohl was anderes.

 

Ich hoffe ich habs jetzt verstanden :)

 

Zitat:

Original geschrieben von Masterb2k

Dsr ist das, was oben steht. Nix mit widerstand beim lenken.

 

das soll bei bspw esp eingriff dir sagen: falsche lenkrichtung. In die richtige richtung geht's dann ganz easy...

 

la ohne dsr geht

Mit meinem alten ABS (MJ06) hatte ich zwei (unerwartete) Quersteher. Da ging das lenken ganz easy (einmal sogar mit einer Hand ...). Ich hab aber auch nur eine Richtung "getestet". :D - Von daher würde ich sagen, da war wohl "DSR" mit im Spiel. Mit dem neuen ABS/ESP hatte ich einfach die Quersteher nicht mehr (finde ich auch besser).

Ausser auf einer abgesperrten Teststrecke möchte ich das auch freiwillig nicht (nocheinmal) testen.

 

Zur Lenkhilfe z.B. bei Seitenwind:

Ich dachte ich hätte mal in einem SSP was davon gelesen, dass der Passat da generell etwas mit eingebaut hat. - Das heißt ja nicht automatisch, dass es einem das Lenkrad aus der Hand reißt. Wenn es wirklich gut realisiert ist, dann sollte man das Gefühl haben, dass man (fast) "nix" machen muss ... ;)

Themenstarteram 8. August 2013 um 9:21

DSR, ist eine Fahrer Lenk Empfehlung, vielleicht falwsch ausgedrückt, das "ganz easy". DSR wirkt nur in eine Richtung "lekungshemmend", um zu zeigen: ANDERS LENKEN.

Die Seitenwind kompensation, gleicht im Lenkgetriebe einen kontinuierlichen Lenkwinkel in Folge von Seitenwind aus, da reißt nix an der hand.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Softwareupdate für Lenkgetriebe verfügbar?