ForumSuperb 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Skoda Superb mit großem ACC bei 180 km/h abgeriegelt?

Skoda Superb mit großem ACC bei 180 km/h abgeriegelt?

Skoda Superb 3 (3V)
Themenstarteram 10. März 2016 um 21:38

Werte Gemeinde,

nach nun 5.000 km auf dem Tacho wollte ich heute bei freier Autobahn etwas schneller heim fahren und bemerkte, dass mein 150 PS TDI Superb mit DSG bei 180 km/h abgeriegelt ist. Er beschleunigt recht schnell bis dort hin und dann wird er eingebremst. Gibt man Kick-Down, geht er in den 5. Gang runter und verharrt weiterhin bei 180 km/h.

Auch das ACC lässt sich nur bis 190 km/h einstellen, obwohl das große ACC bis 210 km/h gehen sollte und fährt trotzdem nur Tempo 180.

Es ist egal, ob im Comfort- oder Sportmodus, egal, ob Winterreifen mit Warnung bei 210 km/h ein oder aus und selbst wenn ich alle Assistenten und das ACC ganz ausschalte (Hebel weg von mir), fährt er nie schneller als 180 km/h.

Wisst ihr woran das liegen kann? Einen Limiter kann ich nirgends finden und demzufolge nicht ausschalten. Auch sollte sich der Limiter bei Kick-Down immer deaktivieren lassen.

Wenn einer nen Tipp hat, immer her damit.

Danke und Grüße

Goify

Beste Antwort im Thema
am 31. März 2016 um 18:17

Problem erkannt.

Nachdem gestern Abend wieder nur Tempo 180 möglich war...bin ich zu Skoda.

 

Fehlermeldung ausgelesen. ..kein Eintrag.

Ich War live dabei.

 

Problem erläutert und es ist es der Rußpartikelfilter.

 

Im Regenerationszustand wird das Dieselgemisch fetter gemixt und im sechsten Gang die Drehzahl gedrosselt.

 

Warum keine Anzeigen dazu im Cockpit erscheinen bleibt rätselhaft.

22 weitere Antworten
Ähnliche Themen
22 Antworten
Themenstarteram 1. April 2016 um 10:58

Danke für deine Lösung tschekel. Mein Händler war ratlos, als ich ihn mit dem Problem konfrontierte. Zum Auslesen habe ich es noch nicht geschafft. Mich wundert nur, dass der Wagen bei jeder zweiten längeren Autobahnfahrt regenerieren muss. Vielleicht kann man das Regenerieren mit VCDS rauskodieren und manuell festlegen.

Der aktuelle Mondeo kann jederzeit, selbst im Hochsommer über 220 fahren. Es erscheint nur manchmal die Meldung, dass aufgrund hoher Öltemperatur die Motorleistung gedrosselt wird, trotzdem läuft er 220 (180 PS TDCi).

Das gleiche Problem bei meinem Superb sowie bei zwei weiteren Kollegen die den als Firmenwagen fahren.

Es kann doch nicht angehen dass der Wagen einfach abregelt. Hat schon mal jemand eine offizielle Aussage von Skoda zu dem Thema erhalten?

 

Gruß,

Ingo

Zitat:

@Goify schrieb am 10. März 2016 um 21:38:48 Uhr:

Werte Gemeinde,

nach nun 5.000 km auf dem Tacho wollte ich heute bei freier Autobahn etwas schneller heim fahren und bemerkte, dass mein 150 PS TDI Superb mit DSG bei 180 km/h abgeriegelt ist. Er beschleunigt recht schnell bis dort hin und dann wird er eingebremst. Gibt man Kick-Down, geht er in den 5. Gang runter und verharrt weiterhin bei 180 km/h.

Auch das ACC lässt sich nur bis 190 km/h einstellen, obwohl das große ACC bis 210 km/h gehen sollte und fährt trotzdem nur Tempo 180.

Es ist egal, ob im Comfort- oder Sportmodus, egal, ob Winterreifen mit Warnung bei 210 km/h ein oder aus und selbst wenn ich alle Assistenten und das ACC ganz ausschalte (Hebel weg von mir), fährt er nie schneller als 180 km/h.

Wisst ihr woran das liegen kann? Einen Limiter kann ich nirgends finden und demzufolge nicht ausschalten. Auch sollte sich der Limiter bei Kick-Down immer deaktivieren lassen.

Wenn einer nen Tipp hat, immer her damit.

Danke und Grüße

Goify

Warum holst du ein so altes Thema wieder vor???

Wo der Faden nun schon mal oben ist: bei meinem Superb MJ2017 mit ACC210 ist am Hebel ein Limiter-Knopf verbaut.

kann ich bestätigen... Habe MJ2017 EZ04.2017 und habe ebenfalls den Limiter verbaut... Wenn ich es richtig mitbekommen habe lässt er sich auch nicht vom KickDown überreden... werde ich mal testen.

Zusammen mit ACC lässt sich der Limiter übrigens nicht aktivieren. Entweder oder. Alles ander macht ja auch keinen Sinn.

Mir ist es allerdings auch schon passiert, das ich aus versehen gewechselt habe und es nicht sofort gemerkt habe.

@slhansi

Welches Modelljahr hast du? Bitte schau mal nach ob du nicht vielleicht doch den Speedlimiter aktiviert hattest.

Update:

Habe es vorhin getestet:

Limiter geht bis 250 und lässt sich durch KickDown überstimmen. Wenn man nicht genau hinsieht kann man es aber schnell übersehen, dass nicht ACC sondern der Limiter aktiviert ist.

Wenn meiner bei 180 abgeregelt wäre (egal ob ACC oder Limiter aktiv oder nicht) würde ich den :) aufsuchen und den Wagen mit laufendem Motor auf den Hof stellen, damit der Fehler reproduzierbar ist.

Habe zuerst auch an den Limiter gedacht aber der kann es nicht sein...

Hatte hier im Kollegenkreis das gleiche Problem, da lag es an einem defekten Kühlerrollo, welcher nicht mehr auf ging und deshalb das Fahrzeug auf 180km/h begrenzt hat...natürlich ohne Fehlermeldung oder ähnliches...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Superb
  6. Superb 3
  7. Skoda Superb mit großem ACC bei 180 km/h abgeriegelt?