ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Sind diese Kosten für Bremsscheiben/Belege ok?

Sind diese Kosten für Bremsscheiben/Belege ok?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 29. Juni 2013 um 20:59

Hallo zusammen!

Bei mir steht demnächst die Erneuerung der Bremsscheiben und -belege aller vier Räder an! Ich habe mir bei VW den Kostenvoranschlag eingeholt = 730 Euro komplett mit Arbeit.

Findet ihr das in Ordnung oder soll ich weiter vergleichen?

Auto in Signatur...

Ähnliche Themen
28 Antworten

Alter Verwalter, da würde ich aber noch mehr als ein Angebot einholen.

Materialkosten ca. 200 € von ATE + 2 Std. in freier Werke und der Drops ist gelutscht.

Gruß

Themenstarteram 29. Juni 2013 um 21:57

Zitat:

Original geschrieben von Waeller5

Materialkosten ca. 200 € von ATE + 2 Std. in freier Werke und der Drops ist gelutscht.

...das glaube ich nicht ganz, dass 4 Scheiben und alle Belege 200 kosten können! Es sei denn, das ist Billigware. Ich rechne nur für 4 Scheiben etwa mit 300 Euro. Vor allem bei den Bremsen ist mir Qualität sehr wichtig.

Aber weiter vergleichen werde ich auf jeden Fall noch und kann dann noch berichten.

Habe für Scheiben + Beläge in Spitzenqualität 230,- bezahlt + 72,- fürs wechseln....nicht beim :) sondern Teilehändler + freie Werkstatt.

Richtig! Die 170 PS hatte ich nicht beachtet. Da keine PR Nummern der Achsen bekannt sind, kann man es auch nicht genau sagen. Schätze aber mit 220 € hinzukommen. Genaueres wenn du PR Nummern v. Datenträger angibst.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von deerhunter01

Habe für Scheiben + Beläge in Spitzenqualität 230,- bezahlt + 72,- fürs wechseln....nicht beim :) sondern Teilehändler + freie Werkstatt.

was ist denn in deinen Augen Spitzenqualität bzw. welche Marke steckt denn dahinter ? Selbst für 230 Euro ist das eigentlich nicht wirklich zu realisieren, das kosten in aller Regel schon mind. die Scheiben.

Zitat:

Original geschrieben von zwei0

Zitat:

Original geschrieben von deerhunter01

Habe für Scheiben + Beläge in Spitzenqualität 230,- bezahlt + 72,- fürs wechseln....nicht beim :) sondern Teilehändler + freie Werkstatt.

was ist denn in deinen Augen Spitzenqualität bzw. welche Marke steckt denn dahinter ? Selbst für 230 Euro ist das eigentlich nicht wirklich zu realisieren, das kosten in aller Regel schon mind. die Scheiben.

Für 240,- gibt's das komplette Set bestehend aus Scheiben und Belägen rundum von ATE.

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 19:59

Ich werde im Laufe der nächsten Woche mich für eine Werkstatt entscheiden bzw. es machen lassen und berichte dann, was ich ich letzendlich bezahlt habe...

Zitat:

Original geschrieben von f-thrawn

Zitat:

Original geschrieben von zwei0

 

was ist denn in deinen Augen Spitzenqualität bzw. welche Marke steckt denn dahinter ? Selbst für 230 Euro ist das eigentlich nicht wirklich zu realisieren, das kosten in aller Regel schon mind. die Scheiben.

Für 240,- gibt's das komplette Set bestehend aus Scheiben und Belägen rundum von ATE.

Quelle?? wo ?? In der Regel liegen günstige Scheiben namhafter Hersteller das Stk. für die VA zw. 50-60 Euro, HA zw. 45-50Euro, Klötze VA ca. 60 Euro, HA ca. 50Euro. ATE ist in der Regel 10% teurer. Den gen. Preis von 240 Euro als Kpl. Set können, wenn überhaupt nur Online/Ebay Händler machen, der örtliche Teilehändler eigentlich eher nicht.

Zitat:

Original geschrieben von zwei0

Zitat:

Original geschrieben von f-thrawn

 

Für 240,- gibt's das komplette Set bestehend aus Scheiben und Belägen rundum von ATE.

Quelle?? wo ?? In der Regel liegen günstige Scheiben namhafter Hersteller das Stk. für die VA zw. 50-60 Euro, HA zw. 45-50Euro, Klötze VA ca. 60 Euro, HA ca. 50Euro. ATE ist in der Regel 10% teurer.

http://www.ebay.de/itm/181157490223?...

 

War das günstigste Angebot, hatte dort angefragt was das ganze Set mit Ceramic belägen kosten würde für meinen! währen dann 290€ und genau so werde ich es auch verbauen, ATE normale Scheiben und dan ndie ATE Ceramic Beläge!

Was kostet denn ein kompletter Satz original VW Bremsscheiben und Beläge?

Was sind die Vorteile von Keramik-Belägen?

Das verlinkte Ebay Angebot geht aber auch unter 195 €

Allerdings nicht als Set sondern in Einzelpositionen

http://profiteile.de/catalogsearch/result/?q=13.0460-2880.2&sc=a

Mein VW Händler wollte 850€ für alles.

War dann beim Bosch Service. Bis auf die hinteren Scheiben habe ich alles wechseln lassen. Scheiben Klötze Vorne und Scheiben hinten. Ausgemacht waren 680€ weil die Scheiben hinten gut waren habe ich diese nicht wechseln lassen daher nur 580€ bezahlt.

Geh woanders hin nicht zu VW. Hat ja auch nichts mit Garantie zu tun.

Viele lassen ja mittlerweile aus Angst ihre Reifen bei VW aufpumpen weil die denken die Garantie erlischt dann sofort.

Zitat:

Original geschrieben von zwei0

was ist denn in deinen Augen Spitzenqualität bzw. welche Marke steckt denn dahinter ? Selbst für 230 Euro ist das eigentlich nicht wirklich zu realisieren, das kosten in aller Regel schon mind. die Scheiben.

ob es sich mit 230€ ausgeht kann ich nicht genau sagen, aber nur mal so zum Vergleich.

EBC BlackDash (sind geschlitze Sportscheiben, wegen der Nassbremswirkung) + EBC Green bzw. RedStuff Rundum kosten etwa 500€.

ABER: die Std. EBC Scheiben sind schon mal gut 120€ billiger als die BlackDash und bei den Belägen kann man mit den normalen BlackStuff Belägen auch gut 100€ Sparen.

Sprich selbst bei EBC bin ich auf etwa 300€ rundum, und deren Qualität würde ich als mindesten Gleichwertig zu VW sehen, eher etwas darüber...

mfg

Peter

http://shop.ahw-shop.de

lass dich da mal beraten.

läuft alles über "online" und e-mail.

beratung mit hilfe fahrgestellnummer und PN nummern.

ich habe für meinen bluemotion komplett alle bremsenteile original, 360 euro bezahlt.

 

TOM

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Sind diese Kosten für Bremsscheiben/Belege ok?