ForumE36
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Serviceintervallanzeige

Serviceintervallanzeige

BMW 3er E36
Themenstarteram 4. August 2012 um 21:19

Guten Abend allerseits,

ich habe eine Frage bezgl. der Serviceintervallanzeige von einem 323ti. Ich weiß wie diese bei normalem Gebrauch funktioniert.

Wie verhält sich das anhand folgendem Beispiel:

Fahrzeug in den letzten 2 Jahren nicht viel gefahren worden, es sind nur ein oder zwei grüne Blaken verschwunden.

Ist das nicht zu wenig, da man eigentlich min. alle 2 Jahre einen Ölwechsel vornehmen sollte?

Danke vorab für eure Antworten dazu!

Beste Antwort im Thema

Da ich den Eindruck habe, dass du wirklich nicht weißt, was es mit dem Wechselintervall auf sich hat, hier ein kleiner Exkurs:

Bremsflüssigkeit ist hygroskopisch, das bedeutet, dass sie Wasser aus der Umgebung anzieht und es sich im Laufe der Zeit darin immer weiter anreichert. Das hat zur Folge, dass sich die Siedetemperatur sukzessive verringert. Beim normalen Fahren wirst du keinen Unterschied bemerken, bei Vollbremsungen kann aber folgendes passieren:

Durch die Bremsung wird die Anlage natürlich sehr schnell sehr heiß. wenn die Siedetemperatur bereits weit genug abgefallen ist, kocht die Bremsflüssigkeit auf. Klingt zwar erstmal nicht so dramatisch, aber es bedeutet, dass du schlagartig Dampf, (also Gas) im System hast. Gas lässt sich komprimieren, (Flüssigkeit ja eben nicht), was zur Folge hat, dass dir im selben Moment das Bremspedal durchsackt und du ab diesem Moment NULL Bremswirkung hast. Das ist eine absolute Horrorvorstellung, die ich keinem wünsche.

Also ich würde dir raten, die Bremsflüssigkeit austauschen zu lassen. Nicht nur um deinetwillen.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten

Dann machst n Ölwechsel und läßt die Anzeige zurücksetzen. :)

 

Greetz

Cap

Themenstarteram 6. August 2012 um 14:29

Danke für die Antwort aber müßte nicht schon die Serviceanzeige im roten Bereich sein.

Da könnte ein Defekt vorliegen, weil eigentlich die Zeit/Zeitraum ebenfalls gewertet sein müßte?

Weiß ich leider ned,hatte bisher noch keinen E36 so lange rumstehen lassen.

Aber setz doch erstmal zurück,dann siehst ja zum nächsten Intervall,was passiert.

 

Greetz

Cap

Meine Anzeige schickt mich auch erst nach 16-17000km zum Ölwechsel, was ich etwas viel halte. Von daher notiere ich mir den Km-Stand selber und mache einfach nach 12-13000km den Ölwechsel.

Die Zeitanzeige kommt defintiv, wenn nichts defekt ist, auch wenn noch grüne Balken gezeigt werden.

Also bei mir hatte ich bisher jeden Januar und nach etwa 15.000 km nur noch 1 Grünen Balken.

Seit dem letzen reset ist leider auch eine kleine Uhr am leuchten.

Die Uhr zeigt den fälligen Bremsflüssigkeitswechsel an.

 

Greetz

Cap

Zitat:

Original geschrieben von CaptainFuture01

Die Uhr zeigt den fälligen Bremsflüssigkeitswechsel an.

 

Greetz

Cap

Ist aber nur da seit dem letzten Reset bei BMW. Vorher nichts. Dachte die haben da etwas falsch gemacht und hab mich nicht drum gekümmert. Bremsflüssigkeitswarnlampe im KI leuchtet auch nicht.

Die muss auch nicht leuchten.

Zitat:

Original geschrieben von darioesp

Die muss auch nicht leuchten.

Damit wollt ich nur sagen das ich die Bf Wechsel, wenn die leuchtet.

Wenn was leuchtet? Die: http://bilder.bild.de/.../5,h=343.bild.jpg ?

Die ist nur für den Flüssigkeitsstand und die Bremsbeläge zuständig.

Ich Spreche von der Flüssigkeit.

Zitat:

Original geschrieben von Donox

Bremsflüssigkeitswarnlampe im KI leuchtet auch nicht.

DIE leuchtet,wenn dein Ausgleichbehälter unter Minimumstand fällt und das passiert durch abgebremste Beläge oder Undichtigkeiten im Hydrauliksystem....

Die Lampe zeigt dir NICHT an,wann die Bremsflüssigkeit zu tauschen ist,dafür ist die Uhr in der SIA zuständig.

Und das die nach dem Service bei BMW angesprungen ist,war halt Zufall....das heißt nicht,das BMW was "kaputt" gemacht hat,das heißt dann nur,das die Zeitspanne für den fälligen Bremsflüssigkeitswechsel nun eben 2 Jahre mindestens her ist.

Is auch gut möglich,das die Uhr bei BMW noch ned an war und als DU dann die kiste gestartet hast,als du ihn abgeholt hast,die Uhr angegangen ist....

Hatte sowas schon ein paarmal,ist nix ungewöhnliches und nix defekt.Also laß die Bremsflüssigkeit tauschen.

 

Greetz

Cap

Sag ich ja die ganze Zeit ^^

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E36
  7. Serviceintervallanzeige