Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Schwächen im 207

Schwächen im 207

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 31. August 2008 um 0:19

Hallo,

ich habe heute eine Probefahrt im 207er mit 95 PS und 3 Türen gemacht. Folgendes ist mir negativ aufgefallen und wollt mal hören, wie es Euch damit geht:

1) Auch bei diesem Fahrzeug ist vorne nicht zu erkennen, wo es aufhört, wie bei allen anderen dieser Klasse auch (Corsa und Co.)

2) Beim Kuppeln tritt man nur zum Teil auf das Pedal, leider auch gegen das "Gestänge"

3) Silberner Rahmen des Bordcomputers spiegelt in der Frontscheibe, auch andere Bereiche des Cockpits (ein wenig)

4) Ich fand, das man insbesondere für den 5. Gang einen recht langen Arm braucht beim Schalten

5) Die großen Türen sehen wuchtig aus, haben aber einen blechernen, holen sound.

Das sind alles keine K.O.-Kriterien, was ich aber sehr störend fand:

6) Schulterblick über die linke Schulter: Man sieht nichts!!! Man blickt auf seinen Gurt, den Pfosten und vom eh schon mickrigen hinteren Fenster ist kaum was einsehbar.

Werde es also nochmal mit nem 5-türer versuchen, da das Fahrzeug ansonsten aber einen sehr gut verarbeiteten Eindruck hinterlassen hat. Es läuft kultiviert, wenn auch nicht besonders spritzig und sieht super aus.

Daniel

 

 

Ähnliche Themen
31 Antworten

Wenn man beim Kupplungspedal nur die Trittfläche benutzt bekommt man auch keine Probleme mit dem Gestänge! :rolleyes:

 

Gruß

 

Manuel

am 31. August 2008 um 9:08

Selbst bei Schuhgrösse 44 treffe ich immer sicher das Kupplungspedal. Das Blenden des Bordcomputers und der Blende habe ich bei meinen noch nicht festgestellt , allerdings in einen 207 CC ist es so. Das mit den Türen klingt bei meinen auch ein wenig Blechern, ist aber bei Kleinwagen üblich. Die Übersichtlichkeit des Fahrzeuges ist halt Klassenüblich.

am 31. August 2008 um 9:15

Hi !

1) Auch bei diesem Fahrzeug ist vorne nicht zu erkennen, wo es aufhört, wie bei allen anderen dieser Klasse auch (Corsa und Co.)

--> stimmt, aber man hats sehr schnell im Gefühl wo der Wagen aufhört (bei mir wars zumindestens so)

2) Beim Kuppeln tritt man nur zum Teil auf das Pedal, leider auch gegen das "Gestänge"

--> stimmt, war bei mir anfans auch ein Problem, mittlerweile merk ich nix mehr vom Gestänge, der Mensch ist anpassungsfähig *g* bzw. der Sitz ...hatte vorher einen VW-Polo...

3) Silberner Rahmen des Bordcomputers spiegelt in der Frontscheibe, auch andere Bereiche des Cockpits (ein wenig)

--> stimmt, hat mich auch nur anfangs gestört, mittlerweile fällts mir so gut wie nie auf... man kann auch den Rahmen Tauschen z.B. auf Carbon-Look vom Platinum oder so...

4) Ich fand, das man insbesondere für den 5. Gang einen recht langen Arm braucht beim Schalten

--> find eher, dass 1. auf den 2. einen etwas längeren Weg hat (zumindestens beim HDI 110)

5) Die großen Türen sehen wuchtig aus, haben aber einen blechernen, holen sound.

--> 2-türer hat meiner Meinung nach einen satten sound... die hinteren Türen beim 5-Türer klingen wirklich blechern !

6) Schulterblick über die linke Schulter: Man sieht nichts!!! Man blickt auf seinen Gurt, den Pfosten und vom eh schon mickrigen hinteren Fenster ist kaum was einsehbar.

--> das ist beim 5-Türer um Welten besser, zumindestens in meiner Sitzposition..

 

 

Zitat:

Original geschrieben von DanielBu

Hallo,

 

ich habe heute eine Probefahrt im 207er mit 95 PS und 3 Türen gemacht. Folgendes ist mir negativ aufgefallen und wollt mal hören, wie es Euch damit geht:

 

1) Auch bei diesem Fahrzeug ist vorne nicht zu erkennen, wo es aufhört, wie bei allen anderen dieser Klasse auch (Corsa und Co.)

Das kann ich bestätigen,aber das ist bei fast allen neueren Autos so,die im Windkanal zurecht geschliffen wurden.Aber nach wenigen Tagen kann man das vordere Ende des Wagens ganz gut abschätzen.Ist eben eine Gewöhnungssache

2) Beim Kuppeln tritt man nur zum Teil auf das Pedal, leider auch gegen das "Gestänge"

Ist bei mir nicht der Fall.Durch den höhenverstellbaren Sitz und das höhen- und längsverstellbare Lenkrad finde ich kann man schon eine fast perfekte Position beim Fahren einstellen

3) Silberner Rahmen des Bordcomputers spiegelt in der Frontscheibe, auch andere Bereiche des Cockpits (ein wenig)

Das ist mir auch aufgefallen,aber mich persönlich stört das nicht,da die Spiegelung recht schwach,abhängig von Tageslicht und nicht im Blickfeld sich befindet.Ich denke es werden nicht alle 207 diesen silberen Rahmen haben.also wenn dich das so sehr stört,würde ich ein anderes Modell wählen

4) Ich fand, das man insbesondere für den 5. Gang einen recht langen Arm braucht beim Schalten

Ich kann in den Schaltwegen kein Unterschied zu anderen Herstellern feststellen

5) Die großen Türen sehen wuchtig aus, haben aber einen blechernen, holen sound.

die haben sicher keinen "Klang" wie eine S-Klasse oder 7er-BMW aber blechern empfinde ich sie auch auf keinen Fall.Einfach normal für diese Klasse

Das sind alles keine K.O.-Kriterien, was ich aber sehr störend fand:

 

6) Schulterblick über die linke Schulter: Man sieht nichts!!! Man blickt auf seinen Gurt, den Pfosten und vom eh schon mickrigen hinteren Fenster ist kaum was einsehbar.

Das ist eigentlich einer der Gründe warum ich den 3-Türer gewählt habe.Beim 5-Türer hatte ich beim Schulterblick immer die B-Säule vorm Gesicht.Durch die langen Türen und die nach hinten versetzte B-Säule beim 3-Türer finde ich kann man hier seitlich viel mehr sehen

Werde es also nochmal mit nem 5-türer versuchen, da das Fahrzeug ansonsten aber einen sehr gut verarbeiteten Eindruck hinterlassen hat. Es läuft kultiviert, wenn auch nicht besonders spritzig und sieht super aus.

 

Daniel

Zitat:

Original geschrieben von eskomo

Hi !

1) Auch bei diesem Fahrzeug ist vorne nicht zu erkennen, wo es aufhört, wie bei allen anderen dieser Klasse auch (Corsa und Co.)

--> stimmt, aber man hats sehr schnell im Gefühl wo der Wagen aufhört (bei mir wars zumindestens so)

War das da, wo der Wagen vor Dir "schlagartig" 30 cm kürzer geworden ist ??? :D

Dreitürer mit Blick nach hinten, aber der 5 türer bietet die bessere Rücksicht ???

So verschieden sind die Meinungen. Da hift nur: Selbst das Beste für sich herausfinden.

Die Übersichtlichkeit in dieser Klasse hat in den letzen Jahren leider stark gelitten. :rolleyes:

Zitat:

Original geschrieben von kleinwagenfreund

Dreitürer mit Blick nach hinten, aber der 5 türer bietet die bessere Rücksicht ???

 

So verschieden sind die Meinungen. Da hift nur: Selbst das Beste für sich herausfinden.

beim 5-Türer hat man natürlich hinten eine größere Seitenscheibe als beim 3-Türer.Aber der 207 ist nicht der Einzige seiner Klasse mit dieser Seitenlinie,die zum Heck hin hochgezogen ist und hinten nur kleine Seitenfenster zulässt.Der neue Corsa,Clio,Fiesta, etc.sehen da auch nicht anders aus .

Ich bin beide,3- und 5-Türer vorher gefahren und komme mit dem 3-T auf jeden Fall besser klar.Und optisch sieht er für mich schon eine Ecke sportlicher aus.Aber das ist nur meine Meinung.Ein anderer kommt vielleicht mit dem 5-T. besser klar

 

1) Auch bei diesem Fahrzeug ist vorne nicht zu erkennen, wo es aufhört ... stimmt leider

2) Beim Kuppeln tritt man nur zum Teil auf das Pedal, leider auch gegen das "Gestänge" ... mir noch nie passiert

3) Rahmen des Bordcomputers spiegelt in der Frontscheibe ... nach 3 Tagen habe ich es nicht mehr bemerkt

4) ...insbesondere für den 5. Gang einen recht langen Arm braucht beim Schalten ... kann ich nicht sagen

5)Türen haben aber einen blechernen, holen sound ... nicht mein Eindruck (habe 5 Tüerer)

6) Schulterblick ... beim 5 Türer kein Problem

Zitat:

Original geschrieben von XR2000

6) Schulterblick ... beim 5 Türer kein Problem

Vermutlich ist es auch eine Frage der Personengröße, wie weit der Sitz nach hinten eingestellt wurde.

Aus eigener Erfahrung: Der Spielraum ist bei einem 5 Türer kleiner, da - wie oben schon mal erwähnt - die B-Säule weiter vorne angesetzt ist.

Gruß

am 1. September 2008 um 10:10

Schonmal eine Heckklappe eines C220 Mercedes neuer Bauart zugemacht??? Klingt nur Blechern, ist es wahrscheinlich auch ;)

Daniel , ich fahre den 207 (120PS) du hast völlig recht mit der Bemerkung , das man vorn nichts sieht und den silber farbenen Rand in der Frontscheibe sieht - das ist sehr störend , mit den Türen (blecherndes Geräusch beim zuschlagen) ebenfalls ,ansonsten muß man damit leben bei einem Preis von 13.718 €.

Zitat:

Original geschrieben von Odipus

Daniel , ich fahre den 207 (120PS) du hast völlig recht mit der Bemerkung , das man vorn nichts sieht und den silber farbenen Rand in der Frontscheibe sieht - das ist sehr störend , mit den Türen (blecherndes Geräusch beim zuschlagen) ebenfalls ,ansonsten muß man damit leben bei einem Preis von 13.718 €.

Zu dem Preis gibt es bedeutend Schlimmeres.

@Odipus wie kommst Du auf einen Preis von 13.718 € ?

In der billigsten Ausführung, ohne metallic Farbe und ohne jedes Extra und ohne Überführung kostest der 207 mit der 120 PS Maschine schon mal 16.850 € !

Mit metalic und z.B JBL-Soundsystem + Komfort-Paket sind wir schon mal bei 18.050 €

Deine Antwort
Ähnliche Themen