Forum207 & 208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 tendance 90 Bj 2006 Radio wechseln

Peugeot 207 tendance 90 Bj 2006 Radio wechseln

Peugeot 207 1 (W)
Themenstarteram 14. September 2015 um 6:34

Hallo liebes Forum ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen,meine Freundin ist seit Gestern stolzer Besitzer eines wie oben genannten 207 ers.

Jetzt würde sie gerne das originale Radio austauschen , da ich habe jetzt schon viel über Probleme gelesen habe und ich nicht so recht weis was man alles dazu braucht, sollte ich mal nachfragen ob jemand helfen kann?

Voraussicht soll es ein Pioneer avh 7500bt werden, was brauch ich zusätzlich noch ? Eventuell mit Kauf links ?

Und da ist die Frage ist der Wechsel schwer, weil ich hab schon divers ein paar Radios getauscht aber hatte bisher noch nie so Problem von Werk radion auf ein anderes .

Hat Vllt sogar jemand eine Anleitung zur Hand ?

Des Weiteren wie steht das nun mit dem austragen des Original Radios ist es notwendig gibt es da Probleme mit dem Steuergerät ?

Vielen Danke schon einmal im Voraus .

Ähnliche Themen
12 Antworten

Lenkrad Fernbedienung?

Ich habe bei meinem 207er SW (Bj. 2011) das Serienradio rausgeschmissen und ein Kenwood-Digitalradio anstelle eingebaut. Lenkradfernbedienung (und damit Zugriff auf die Bordanzeige/Uhrzeit einstellen) erfolgt bei mir via CAN-BUS-Box. Kostet aber auch nochmal einen Hunderter extra (und funktioniert auch nicht 100% :( ). Bei meinem Zweitwagen Berlingo hab ich dann die Quick'n'Dirty-Lösung, Radio zusätzl. zum Serienradio installiert. Kleiner Nachteil hier, Ablagefach geht verloren, Lenkradfernbedienung steuert effektiv nur nur den Bordcomputer. Beide Radios sind dort untereinander eingebaut.

Ich zitiere mich mal aus einem anderen Forum selbst:

"Ich habs mir leicht gemacht und mir die 100 Euro für den Can-Bus-Adapter gespart und mir mein Digitalradio anstelle des Ablagefachs eingebaut. Am Serienradio hängen nur noch 6 Adern:

-Masse

-12V

-CAN H

-CAN L

-Lautsprecherpaar für den Einparkpiepser (Lautsprecher im Hochtönerfach versteckt).

Alles andere hängt am Kenwood KDC-BT73DAB.

Zu den einzelnen Punkten:

1. Lenkradfernbedienung (funktioniert mit dem Kenwoodradio nicht). Ich kann weiterhin problemlos den Bordcomputer bedienen, bei mir ist auch Typ C eingebaut. Das ich damit das Primärradio (Kenwood) nicht steuern kann, stört mich nicht im Mindesten, da meiner Empfindung egal ist, ob ich meine rechte Hand ans Radio oder die Lenkradfernbedienung fasse.

2. Freisprecheinrichtung: Wird nun vom Kenwoodradio erledigt. Mikrofon wird mitgeliefert und klemmt bei mir an der A-Säule Fahrerseite. Null Probleme oder Komfortnachteile diesbezüglich.

3. Anzeige: Die Typ C-Anzeige ist zu einer Datum/Uhrzeitanzeige bei mir verkommen. Die Kenwoodanzeige find ich geil und das beste was es für 1-DIN-Radios auf dem Markt gibt. Echte Punktmatrixanzeige, und zwar dreizeilig. Gefühlt dem Typ C-Display überlegen.

Gesamtkosten (inkl. Antenneweiche für DAB-Radio, Stromadaptersatz) ca. 250 Euro, Einbau selbst erledigt.

[...]

Dir bleiben m. M. n. so zwei Möglichkeiten:

1. Radio parallel hängen (so wie bei mir)

Nachteil: Lenkradfernbedienung ist weg, Ablagefach ist weg

Vorteil: preisgünstigste Lösung, da keine CAN-Bus-Adapter benötigt werden. Bordcomputerumfang bleibt zu 100% erhalten

2. Radio tauschen, passender CAN-Bus-Adapter

Nachteil: teuer, Kompatibiltät zum BC "Glückspiel" (es kann alles nachher funktionieren, oder es fehlen einige Funktionen)

Vorteil: vollintegriert in Typ C-Display und Lenkradfernbedienung."

 

 

Selbst wenn du das Serienradio komplett rausschmeißt, muss nichts in den Steuergeräten umgemeldet werden (du kannst dir erstmal die Kosten für die PSA-Werkstatt dafür sparen). Du kannst ja testweise das Serienradio mal ausbauen und in den Kofferraum schmeißen. Mach eine Probefahrt und schau mal, was dann funktioniert/nicht funktionert. Mit dem unscheinbaren Knopf am Ende des Scheibenwischerhebel (ganz am Ende der "Stange") kannst du selbst ohne Serien-Autoradio die verschiedenen Anzeigen zu Verbrauch/Reichweite/Datum etc. durchklicken. Das ist der Worst-Case-Fall für den Einbau eines Fremdradios.

Zu deinem Pioneer-Radio, das Teil zeigt dir ja im Betrieb sogar die Uhrzeit an, damit scheint der Bordcomputer ja echt überflüssig zu sein.

Ich empfehle dir eine Fremdradio einzubauen, die Seriengurke kannste vergessen, die ist technisch hoffnungslos veraltet!

Also sei mutig und bei dir das Fremdradio ein. Für ängstliche Naturen erstmal parallel zum Serienradio (du musst dir halt einen passenden Adapter basteln, da kann ich dir mit Tipps helfen). Mutige tauschen direkt 1:1 aus und schauen dann weiter, wo noch optimiert werden muss.

Themenstarteram 15. September 2015 um 5:56

Danke für die antworten ersteinmal .

@retrogamer aber nein sie hat keine lenkradfenbedienung .

@nanogaser was genau müüste ich den noch dazu kaufen und was genau abändern hast du eventuell ein paar Links ?

Wie ist das denn Mist pinbelegung ändern ist das notwendig oder ist das mit dem passenden Adapter hinfällig ?

 

Und was genau für welche Funktionen würden denn dann fehlen wenn ich das Serie rauswerf ?

Bei Parallelbetrieb sieht der Schaltplan so aus: http://www.bilder-upload.eu/thumb/4531ff-1442305900.jpg

So der Adapter: http://ecx.images-amazon.com/images/I/41877eKt64L.jpg (kostet ca. 20 Euro, ich hab mir folgenden gekauft http://www.amazon.de/gp/product/B0029Y1D74 ) Den Adapter muss man noch passend konfektionieren, d. h. einzelne Verbindungen anpassen. Dazu braucht man einen Uhrmacherschraubenzieher (gibts für kleines Geld auch im 1-Euro-Laden), mit denen man die Rastnasen der Kontakte niederdrückt, sodass diese vom Gehäuse entfernt werden können. Und ggf. an einer anderen Stelle wieder eingesteckt. Siehe Schaltplan.

Dazu kommen noch Leitungsadapter ("Räuber") und ein ggf. passender Antennenadapter, für mich Kleinteile. Mir fällt noch ein, evtl. musst du dich noch am Zig.-Anzünder eine Leitung ziehen, da der 207 kein Zündungsplus mehr am Quadlockstecker zur Verfügung stellt. Über diese Leitung fließt kein Strom, sondern das Radio misst nur, ob Spannung vorhanden oder nicht.

Vereinfacht gesagt, wenn das Serienradio draußen ist, kannst du keine Einstellungen vornehmen. Das nervt am meisten, bei den Zeitumstellungen im Frühjahr und Herbst. Die einzelnen Menüpunkte kannst du noch mittels Knopf am Lenkstockhebel (wie beschrieben) durchklicken. Mach mal den beschriebenen Versuch (kostet nix, macht nix kaputt), das Radio rauszunehmen (Quadlockstecker lösen) und dann rumprobieren, was alles fehlt.

Pinbelegung hier: http://www.justbefree.de/tips/307-radio.htm

http://www.tobias-albert.de/.../iso_connector.html

Die Installationsanleitung für dein Pioneer findet sich auf S. 35: http://docs.pioneer.eu/.../GetPDF.ashx

Dort steht auch was von 5cm Platz oben und unten. Ich würde daher das Pioneer oben einbauen (bei Zweiradiomethode), damit die Betriebswärme nach oben abziehen kann.

Themenstarteram 17. September 2015 um 6:26

Vielen Dank Nanofaser

Ich gucke mal , wenn ich etwas Zeit hab werde ich mal dran geben und mein Glück versuchen .

Wenn ich nicht weiter weis werde ich auf dich zurück kommen ;)

Kein Thema, erstmal einen passenden Quadlock-Iso-Adapter besorgen und rumprobieren (aber nicht das Steuergerät dabei töten!). Bei weiteren Fragen, einfach nochmal melden :-)

Guten Abend Liebe Peuegot'ler ;)

Heute einen Gebrauchten 207, siehe unten, gekauft...mit einem kleinen Haken: Der Vorbestitzer hat das nachträglich eingebaute Radio mitgenommen und ein Originalradio hatte er nicht mehr..

Nun steh ich vor der Aufgabe, ein kostengünstiges Radio einzubauen, die gibt es ja schon mit Bluetooth, USB, AUX etc. ab 30,-€. JA! Es soll nur Musik abspielen! Die Ansprüche sind sehr überschaubar!

Fragen:

1. Brauche ich nun "nur" ein entsprechendes Radio und den Adapterstecker

"Peugeot 207 <--> ISO" ?

2. Was brauche ich zusätzlich, damit das Radio auch beim ziehen des Zündschlüssels mit abschaltet?

Der Standard Kabelbaum ist noch vollständig und unbeschädigt.

Zur Stromversorgung brauchst du den Fremdradioadapter von Peugeot.

also den?

 

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01B3BE11I/ref=mp_s_a_1_2?__mk_de_DE=ÅMÅZÕÑ&qid=1502001114&sr=8-2&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=peugeot+iso&dpPl=1&dpID=41anM2SlZlL&ref=plSrch

 

plus Radio und alles funktioniert?

Keine Ahnung, was das für ein Adapter ist. Ich hatte ja bereits geschrieben, dass du den Fremdradioadapter von Peugeot brauchst.

@lufu321: Welches Bj ist dein 207er? Es könnte sein, dass du noch Zündungsplus auf den Quadlockstecker hast. Bei meinem (2011er) gibt das schon nicht mehr. 2 Tricks: Zündungsplus vom Zigarettenanzünder holen oder von der Kontrollleuchte für die Leuchtweitenregulieren. Letzteres hat den Vorteil, dass es nicht am Eco-Modus-Stromkreis hängt. Hier die Belegung des Quadlock-Steckers: http://www.justbefree.de/tips/307-radio.htm Bitte selber durchmessen, ob Zündungsplus bei dir vorhanden ist.

Zum Adapter: der Orginale von PSA kostet 20-30 Euro, inkl. Antennenverstärker. Bitte beachte, dass die Wagenantenne passiv ist ("Stück Draht"), der Verstärker ist im Originalradio integriert. Für einen funktionierenden Empfang brauchst zu 99% noch einen Antennenverstärker, dieser kostet einzeln ca. 10 Euro.

Ich hab erst jetzt deinen Amazon-Link angesehen. Vom Bild her, müsste der funktionieren (einzig das Problem, ob der Wagen Zündungsplus zur Verfügung stellt bleibt offen). Hier die Belegung der ISO-Stecker (Fremdradioseite): http://www.tobias-albert.de/.../iso_connector.html

Der Antennenverstärker ist im Amazon-Adapter inkl., das ist der silberne Zylinder, desssen Spannungsversorgung ist die blaue Ader in ISO-Stecker-Pin 5. Die Lautsprecherbelegung ist stärker normiert, da sind Probleme nahezu ausgeschlossen.

Hol dir mal den Adapter, teste ihn, falls er nicht funktioniert, schickse ihn wieder zurück und wir klären hier, was schiefging.

Zitat:

 

Hol dir mal den Adapter, teste ihn, falls er nicht funktioniert, schickse ihn wieder zurück und wir klären hier, was schiefging.

Wird gemacht, vielen Dank bis hier hin!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 2er
  6. 207 & 208
  7. Peugeot 207 tendance 90 Bj 2006 Radio wechseln