• Online: 3.946

MOTORBASAR.de - Der MOTOR-TALK Fahrzeugmarkt mit über 400.000 Anzeigen

rotherbach

SportsLounge Alles was mich an Autos interessiert.

23.10.2016 17:12    |    Rotherbach    |    Kommentare (2)    |   Stichworte: 205, 205 CTI, 205 GTI, Cabrio, Kaufberatung, Peugeot

Einleitung

 

Der Peugeot 205 wurde 1983 vorgestellt. Er stellte das erste Modell mit dem neuen Markengesicht von Peugeot dar. Es handelt sich um einen klassischen Vertreter der Kompaktklasse. Neben den klassischen 3- und 5-Türer wurde ab 1986 durch ein Cabriolet mit Überrollbügel ergänzt. Der Peugeot 205 hielt sich bis 1998 im Programm von Peugeot. Der Erfolg der Baureihe lässt sich auch daran messen, dass er sowohl das Goldene Lenkrad als auch den Titel Auto des Jahres gewann.

 

Im 205er gibt es eine große Bandbreite an Motoren, der Hauptaugenmerk lag hierbei vor allem auf Benzinmotoren, deren Bandbreite von 42 bis 128 PS in den zivilen Versionen lag, rechnet man das Rallyhomologationsmodell 205 Turbo-16 hinzu, endet die Bandbreite erst bei 200 PS. Hierbei sind sowohl solide Arbeitstiere als auch sportliche Heissblüter enthalten. Diesel wurden in Deutschland lediglich zwei Sauger angeboten, der auch verfügbare Turbodiesel wurde in Deutschland nicht angeboten. Die Diesel zeichnen sich durch eine sehr gute Laufkultur, sehr gutes Ansprechverhalten und hohe Effizienz aus. Durch das niedrige Fahrzeuggewicht erzielt ein Peugeot 205 sehr gute Fahrleistungen und erzeugt auch viel Fahrspaß.

 

Der 205er war für Peugeot ein sehr großer Erfolg. Entsprechend lange wurde er produziert. Er ist geräumig und hat einen recht großen Kofferraum. Die Ausstattung entspricht stets den Ansprüchen, die man an das Baujahr haben konnte. Die Verarbeitung des 205 ist akzeptabel, die Materialien dem Preis entsprechend. Der Korrosionsschutz ist zeitgemäß und wurde mehrmals nachgebessert und gilt zwischen 1988 und 1992 am besten. Das Fahrwerk ist stets knackig, sportlich abgestimmt und wird von einigen Menschen als zu hart empfunden. Die Lenkung unterstützt sportliches Fahren. Das erzielte Sicherheitslevel ist jedoch unterdurchschnittlich.

 

Der Peugeot 205 hat bereits eine Fangemeinde und ist als Cabrio und als GTI bereits ein Liebhaberfahrzeug. Einfachere und späte Modelle warten darauf zum Teil noch, das Angebot ist jedoch eher klein. Entsprechend weit klaffen die Preise für einen Peugeot 205 von wenigen hundert Euro bis in den 5-stellingen Bereich auseinander. Die meisten Verschleißteile lassen sich günstig organisieren, bei speziellen Teilen wird es jedoch schwer und zum Teil auch teurer.

 

Typische Schwachstellen des Peugeot 205:

 

Benzinmotoren:

  • frühe Modelle haben keinen Katalysator
  • verschlissene Vergaser, verhärtete Dichtungen und Membranen in Vergasern
  • defekte Lichtmaschinen
  • Ausfall Anlasser
  • Ölverlust an den Zylinderkopfdichtungen und Wellendichtringen
  • eingelaufene Nockenwellen
  • Brüche der Stehbolzen am Auspuffkrümmer
  • defekte Wasserpumpen
  • verschlissene Ventilschaftdichtungen

 

Dieselmotoren:

  • Erzielen bestenfalls die rote Plakette
  • defekte Lichtmaschinen
  • Ausfall Anlasser
  • eingelaufene Nockenwellen
  • Brüche der Stehbolzen am Auspuffkrümmer
  • defekte Wasserpumpen
  • verschlissene Ventilschaftdichtungen
  • Bei Turbodiesel: verschlissene Turbolader

 

Getriebe und Antrieb:

  • verschlissene Schaltpfanne, Schaltgestänge und Umlenkung führen zu schwergängiger Schaltung
  • defekte Getriebe
  • defekte Differentiale

 

Fahrwerk:

  • versagende Hinterachse „X-Bein-Syndrom“, kaum wirtschaftlich reparabel.
  • Verschlissene Koppelstangen
  • Verschlissene Domlager
  • verschlissene Achslagerung hinten
  • verschlissene Schwingarmlagerung hinten
  • verschlissene Radlager vorne
  • GTI und Rally können unvermittelt übersteuern

 

Sicherheit:

  • Ausfall der Wegfahrsperre, Fahrzeug ist lahmgelegt
  • verschlissene Kreuzgelenke der Lenkung
  • Blinde Scheinwerfer
  • marode Bremsleitungen vor allem über dem Tank
  • sehr hoher Bremsenverschleiß vor allem bei Dieseln und GTI

 

Komfort:

  • undichtigkeiten am Scheibenrahmen
  • undichte Heizungskühler

 

Karosserie & Korrosion:

  • Schiebedach
  • Cabrio: Heckscheibenersatz ist sehr teuer, Versteifung im Dach kann korrodieren
  • Auspuffanlage
  • Übergang Schweller zur Seitenwand vor dem hinteren Radlauf
  • Heckabschluss hinter den Reifen
  • Frontblech unter den Scheinwerfern
  • Türscharniere
  • A-Säule
  • Stehblech und Oberseite Kotflügel im Motorraum
  • Windschutzscheibenrahmen
  • Heckscheibenrahmen
  • unterhalb der hinteren Sitzbank
  • Radläufe

 

Bitte beachten: Gebrauchte Fahrzeuge hatten ein Leben vor dir. Daher können sie neben den typischen Mängeln auch ungewöhnliche Mängel, Macken und Fehler haben, die zu ermitteln unmöglich ist. Daher muss man jedes Auto individuell begutachten und darf sich nicht darauf verlassen, dass in einer Kaufberatung wirklich alle Fehler aufgeführt sind. Aus diesem Grund ist eine Kaufberatung ein Hilfsmittel und ersetzt im Zweifel keinen Fachmann und keine ausgiebige Begutachtung. Außerdem bemühe ich mich zwar ein möglichst vollständiges Bild zu geben, kann aber leider nicht gewährleisten, dass ich wirklich jeden Mangel recherchieren konnte.

 

Copyright: Rotherbach, 2016, Artikel darf bei Angabe der Quelle im Rahmen der Copyleft Regeln frei verwendet werden.

Hat Dir der Artikel gefallen?

23.10.2016 17:12    |    Rotherbach

Hallo,

 

Du möchtest zu der Informationssammlung etwas beitragen? Du hast einen Fehler gefunden?

 

Dann poste diese Informationen bitte als Kommentar. Ich werde Fehler natürlich prüfen und freue mich über die Ergänzung weiterer Schwachstellen und Stärken.

 

LG Kester


13.02.2017 22:51    |    Trackback

Kommentiert auf: Peugeot 205 & 206:

 

Review - Kaufberatung Peugeot 205

 

[...] Beratung drüber gucken mögt und mir mit Erfahrungen weiterhelfen könnt, die Beratung zu verbessern.

 

http://www.motor-talk.de/.../kaufberatung-peugeot-205-t5844191.html

 

Ich les natürlich sowohl hier als auch im Blog mit.

 

LG Kester

[...]

 

Artikel lesen ...


Deine Antwort auf "Kaufberatung Peugeot 205"

Informationen

Als Wissenschaftler sind mir Daten und objektive Informationen ein wichtiges Anliegen. Dennoch können beim Thema Auto subjektives Empfinden und Emotionen nie ganz außen vor bleiben.

 

Aus diesem Grund konzentriere ich mich auch auf diese Themen und schließe grundsätzlich Beiträge und Kommentare aus, bei denen die Intention der Schmähung vom Modellen und Marken ist.

gesperrte User

Folgenden Usern ist das Posten von Kommentaren und Beiträgen ausdrücklich untersagt, da Ihre Beiträge regelmäßig gegen die notwendigen Objektivitäts- und Wahrheitskritierien verstoßen.

  • Meehster
  • rudi333
  • Knecht ruprecht 3434

Blogleser (85)