ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. schwaches xenon licht

schwaches xenon licht

BMW 3er E46
Themenstarteram 11. September 2012 um 18:17

hallo

Ich habe ein bmw 330d bj. 2003 meine lichter sind sehr schwach ich sehe abends kaum etwas trotz neue birnen woran kann das liegen?

Ähnliche Themen
17 Antworten

Hallo,

das Licht vom E46 hat eh nicht wirklich eine super Ausbeute.

Es kann aber sein, dass deine Streuscheiben milchig sind.

Kannste mit feiner Politur polieren - aber erwarte keine Wunder!

MfG

Themenstarteram 11. September 2012 um 18:29

kann es vieleicht an der automatischen leuchtweitenregulierung liegen?

Klar, fahr in eine Werkstatt und lass dir vorsichtshalber mal die Scheinwerfer neu einstellen.

ich tippe eher auf verbrannte reflektoren

http://www.motor-talk.de/suche.html?...

Mach doch mal ein Foto - wie sehen deine Scheinwerfer aus? Leuchten sie zu niedrig?

BMW_verrückter

Nein, nein...

Als aller erstes wirklich schauen, ob ZKW SW verbaut sind... Wenn ja, Staubkappe rechts oder links abnehmen (lustig beim 330d) und ggf. mit einem Spiegel von hinten in den Reflektor schauen...

Wenn`s so aussieht wie auf meinem Bild, dann kannst du ja im ZKW Thread weiterlesen...

Blind

Ach und... Der gezeigte Scheinwerfer stammt aus meinem 330d aus 2004 bei einem Kilometerstand von rund 110tkm... (letztes Jahr)

Blöd halt, dass man Autos meist am Tag kauft :rolleyes:

 

Zitat:

Original geschrieben von 9Steve3

Hallo,

das Licht vom E46 hat eh nicht wirklich eine super Ausbeute.

MfG

Denkst du?

So sieht`s mit neuen Scheinwerfen aus :cool:

Licht

Zitat:

Original geschrieben von only-automatic

Zitat:

Original geschrieben von 9Steve3

Hallo,

das Licht vom E46 hat eh nicht wirklich eine super Ausbeute.

MfG

Denkst du?

So sieht`s mit neuen Scheinwerfen aus :cool:

da haste recht, das sieht wirklich nicht schlecht aus...

habe aber immer was anderes gesehen / gehört.

Zitat:

Original geschrieben von 9Steve3

Hallo,

das Licht vom E46 hat eh nicht wirklich eine super Ausbeute.

Es kann aber sein, dass deine Streuscheiben milchig sind.

Kannste mit feiner Politur polieren - aber erwarte keine Wunder!

MfG

Kann man nur die Linsen tauschen? Wenn ja, wie kompliziert ist dies?

Die Linsen?

Die Projektionslinsen im Scheinwerfer?

Warum willst du die tauschen?

Im Prinzip kannst du die tauschen, aber du wirst keine neuen bekommen...

Zumal du noch nichtmal verraten hast was dein Problem ist, welche SW du verbaut hast, und ob dein Auto ein FL ist oder nicht...

achso... die Reflektoren kann man auch tauschen - gibt`s aber auch nicht einzelln zu kaufen

Die Beurteilung der Scheinwerferleistung ist nicht so einfach und schon gar nicht nach einem Foto. Vor allem darf man nicht einfach auf die helle Fläche vor dem Auto achten. Wichtig ist ein Punkt auf der rechten Straßenseite in 75 Meter Entfernung. Diesen Fernpunkt (beim Abblendlicht!) nennen die Spezialisten 75R und er entscheidet darüber, wie weit man mit Abblendlicht sieht.

Grüße Fritz Lorek

Hi,

ich hatte das gleiche Problem mit den Xenons (auch bei nem 330d Bj.2003 mit ZKW Scheinwerfern).

Schlussendlich habe ich mich dazu entschieden die Scheinwerfer zu erneuern.

Ich habe vor gut einem Jahr bei der Oscar Siebert KG nur die Scheinwerfer ohne Leuchtmittel und Vorschaltgerät für um die 700eur gekauft.

War teuer aber hat sich für mich persönlich gelohnt da ich viel in der Nacht unterwegs war/bin....

hast du neue brenner auch schon versucht einzubauen?

wie ich meinen seinerzeit gekauft hatte war ich auch entäuscht von der lichtausbeute. nach langer sucherei hatte ich die brenner ausgewechselt und siehe da super licht!

ich habe es auch mit einem lux-meter gemessen. vorher 1700lux und mit den neuen lampen 5400lux auf ca. 2m also die 3fache leistung ca.!

es ist ja so das die xenonlampen sehr lange halten aber mit der zeit nehmen sie von der leistung her ab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. schwaches xenon licht