ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Schlauch vom Luftfilter zum Motor

Schlauch vom Luftfilter zum Motor

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 2. Januar 2018 um 19:15

Hallo und frohes neues Jahr.

Hatte jetzt 2 mal die Anzeige Öl Druck zu niedrig.Die Meldung kam immer nach dem ich Bergauf gefahren bin.

Ölstand geprüft...alles ok.Dabei habe ich festgestellt das dieser Schlauch vom Luftfilter zum Motor ab war und auch am unteren Ende eingerissen ist.

Mit Kabelbinder und Tape befestigt...keine Fehlermeldung mehr.

Möchte den Schlauch ersetzen.Kann mir wer sagen was das für ein Schlauch ist.Irgendein Ölrücklauf?Da er sehr ölig war und einiges versaut hat.

MFG

Marzl

20180102-184952
Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@VW_Marzl schrieb am 2. Januar 2018 um 19:15:10 Uhr:

 

Möchte den Schlauch ersetzen.Kann mir wer sagen was das für ein Schlauch ist.

Dazu brauchen wir Angaben zum Baujahr des Wagens

und den Motorkennbuchstaben.

Das ist ein Unterdruckschlauch, da kann die Öldruckwarnung nicht herkommen. Hattest du vor kurzem einen Ölwechsel? Wenn ja kann ein zweiter Dichtring unter dem Ölfilter verblieben sein.

Ist das oben rechts was von einer Gasanlage?

Themenstarteram 2. Januar 2018 um 21:51

Bj. 2010

MKB. CAVD

Themenstarteram 2. Januar 2018 um 21:58

Zitat:

@skodabauer schrieb am 2. Januar 2018 um 21:39:25 Uhr:

Das ist ein Unterdruckschlauch, da kann die Öldruckwarnung nicht herkommen. Hattest du vor kurzem einen Ölwechsel? Wenn ja kann ein zweiter Dichtring unter dem Ölfilter verblieben sein.

Ist das oben rechts was von einer Gasanlage?

Nein hatte keinen Ölwechsel.Muß jetzt im März zu Inspektion.Hab keine Gasanlage.Bild ist nicht von meinem Fahrzeug.Hier kann man nur den Schlauch besser erkennen als auf meinem.

Komisch ist das die Fehlermeldung jetzt nicht mehr angezeigt wird seitdem der Schlauch wieder drauf ist.Und Fehlerauslesen zeigt auch nichts an.Hab etwas Öl nachgefüllt obwohl es fast noch in der Mitte der Markierung stand.

Das mit dem anstehenden Ölwechsel kann auch die Ursache sein. Gegen Ende des Wechselintervalls kommt es ab und an mal vor das der Ölfilter sich zusetzt. Zu sehen schön an einer Öldruckmessung vor und nach dem Filtertausch. Vor dem Tausch hast du ca 0,5 Bar Öldruck und die Lampe geht an. Nach dem Filterwechsel hast du >1Bar und die Lampe bleibt aus. An deiner Stelle würde ich den Servicetermin vorziehen.

Themenstarteram 2. Januar 2018 um 22:15

Zitat:

@skodabauer schrieb am 2. Januar 2018 um 22:05:48 Uhr:

Das mit dem anstehenden Ölwechsel kann auch die Ursache sein. Gegen Ende des Wechselintervalls kommt es ab und an mal vor das der Ölfilter sich zusetzt. Zu sehen schön an einer Öldruckmessung vor und nach dem Filtertausch. Vor dem Tausch hast du ca 0,5 Bar Öldruck und die Lampe geht an. Nach dem Filterwechsel hast du >1Bar und die Lampe bleibt aus. An deiner Stelle würde ich den Servicetermin vorziehen.

Das werde ich machen.Hab das Fahrzeug seit Sep. 2016 und wollte letzten Jahr im September den Service machen.Da wurde mir gesagt ich brauche nur alle 2 Jahre oder 30000 KM.

Habe jetzt 15000 damit gefahren und leider viel Kurzstrecke.Hab gelesen das dadurch sich das Sieb der Ölwanne zusetzen kann und damit nicht der volle Druck aufgebaut werden kann.Wundet mich jetzt halt nur das die Fehlermeldung weg ist und der Motor auch sehr rund läuft.

Eine Vermutung: Der Schlauch gehört zur Kurbelgehäuseentlüftung.

Das Bauteil im Schlauch könnte ein Rückschlagventil sein. Die Verbrennungsgase die sich an den Dichtungen vorbei ins Kurbelgehäuse schmuggeln werden wieder mit angesaugt und die Gase nachverbrannt. Wenn der Schlauch sich rechts gelöst hat, dann öffnet sich das Ventil wohlmöglich nicht mehr wie vorgesehen. Vielleicht hat ein viel zu hoher Druck im Kurbelgehäuse zur Folge das die Ölpumpe ein Problem damit hat den Öldruck aufzubauen.

Der Luftfilter dürfte damit ebenso weitgehend wirkungslos gewesen sein, ein Ölwechsel ist dringend anzuraten.

Themenstarteram 2. Januar 2018 um 23:18

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 2. Januar 2018 um 23:08:02 Uhr:

Eine Vermutung: Der Schlauch gehört zur Kurbelgehäuseentlüftung.

Das Bauteil im Schlauch könnte ein Rückschlagventil sein. Die Verbrennungsgase die sich an den Dichtungen vorbei ins Kurbelgehäuse schmuggeln werden wieder mit angesaugt und die Gase nachverbrannt. Wenn der Schlauch sich rechts gelöst hat, dann öffnet sich das Ventil wohlmöglich nicht mehr wie vorgesehen. Vielleicht hat ein viel zu hoher Druck im Kurbelgehäuse zur Folge das die Ölpumpe ein Problem damit hat den Öldruck aufzubauen.

Der Luftfilter dürfte damit ebenso weitgehend wirkungslos gewesen sein, ein Ölwechsel ist dringend anzuraten.

Der Schlauch hat sich links gelöst.Direkt da wo er auf den Motor aufgesteckt wird.Da wo er dann runter hing hatte sich etwas Öl gesammelt.Ohne die Fehlermeldung wäre es mir nicht aufgefallen.

Kein Leistungsverlust..Motor läuft ruhig.

Zitat:

@VW_Marzl schrieb am 2. Januar 2018 um 23:18:29 Uhr:

 

Der Schlauch hat sich links gelöst.Direkt da wo er auf den Motor aufgesteckt wird.Da wo er dann runter hing hatte sich etwas Öl gesammelt.Ohne die Fehlermeldung wäre es mir nicht aufgefallen.

Kein Leistungsverlust..Motor läuft ruhig.

Dann wäre meine Überlegung genau falschrum :-)

Denn dann war das Kurbelgehäuse quasi ständig drucklos. Vielleicht ist ein gewisser Überdruck ja auch vorgesehen. Man müsste wissen welche Funktion das Ventil im Schlauch genau hat. Also ob das ein Druckhalteventil, oder ein Rückschlagventil oder was auch immer ist. Wenn ein gewisser Überdruck im Kurbelgehäuse normal sein sollte, dann fehlte dieser vielleicht und hat die Öldruckkontrolle ansprechen lassen. Meines Wissens nach ist die Öldruckkontrolle dynamisch, also z.B. im Leerlauf reicht ein geringerer Druck als unter Last.

 

 

Themenstarteram 2. Januar 2018 um 23:57

Zitat:

@alex1234567890 schrieb am 2. Januar 2018 um 23:40:39 Uhr:

Zitat:

@VW_Marzl schrieb am 2. Januar 2018 um 23:18:29 Uhr:

 

Der Schlauch hat sich links gelöst.Direkt da wo er auf den Motor aufgesteckt wird.Da wo er dann runter hing hatte sich etwas Öl gesammelt.Ohne die Fehlermeldung wäre es mir nicht aufgefallen.

Kein Leistungsverlust..Motor läuft ruhig.

Dann wäre meine Überlegung genau falschrum :-)

Denn dann war das Kurbelgehäuse quasi ständig drucklos. Vielleicht ist ein gewisser Überdruck ja auch vorgesehen. Man müsste wissen welche Funktion das Ventil im Schlauch genau hat. Also ob das ein Druckhalteventil, oder ein Rückschlagventil oder was auch immer ist. Wenn ein gewisser Überdruck im Kurbelgehäuse normal sein sollte, dann fehlte dieser vielleicht und hat die Öldruckkontrolle ansprechen lassen. Meines Wissens nach ist die Öldruckkontrolle dynamisch, also z.B. im Leerlauf reicht ein geringerer Druck als unter Last.

 

Die Fehlermeldung kam auch 2 mal an der gleichen Stelle...bergauf fahren an einer Unterführung und nur morgens früh nach Kaltstart.Nach Motorausstellen nach der Warnung und wieder starten kam nichts mehr auch nach mehreren abstellen.

Erst am nächsten Morgen wieder beim bergauf fahren.

Jetzt nach befestigen des Schlauches keine Fehlermeldung mehr.

Themenstarteram 3. Januar 2018 um 18:30

Heute wieder Fehlermeldung an besagter Stelle :(.

Wird dann wohl doch nichts mir dem Schlauch zu tun gehabt haben.Denke es liegt wohl am zugesetzten Sieb der Ölpumpe.

Werde morgen Termin machen beim :) und den Service vorziehen.

Da fragt man sich was bringt LL Öl wenn man nach 15.000 von 30.000 KM und nach 16 Monaten schon Probleme bekommt.

LL-Öl bringt nur was wenn man mehr als 20.000 Kilometer im Jahr fährt.

Ich wechsele das Öl immer alle 15 tkm, früher, weil ich das einfach besser fand, heute weil ich die Ölanalysen von Oilclub kenne. Trotzdem dürfte es nicht verschlammen, wenn die vorgeschriebenen Intervalle eingehalten werden, solange freigegebene (und nicht gefälschtes) Öl eingefüllt wurde/wird.

Der Schlauch versorgt die VTG mit Frischluft, deshalb ist dieser nach dem Luftfilter angebracht.

Bitte nicht im LL Intervall fahren. Ich Wechsel bei mir das Öl alle 10tkm.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Schlauch vom Luftfilter zum Motor