ForumArkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Renault
  5. Arkana, Megane, Scénic, R19 & Fluence
  6. Scheiß Renault ! Nur kaputt !

Scheiß Renault ! Nur kaputt !

Renault R 19 B/C 53
Themenstarteram 27. Januar 2005 um 23:58

So , muss mal meine Wut loswerden ! meine Freundin hat nen R 19 Bj 94 mit 116tkm ; die Scheiß Karre ist nur kaputt ! vor einen Jahr - Radlager + Antrieb ; und jetz wo ich Tüv machen wollte bekomm ich nen KV von 800 Euro ! Bremsen Vorn ; Bremsbacken hinten , und Stoßdämpfer vorn Verschlissen ! Ölwechsel steht auch noch an ! Ich dacht ich kipp um wo ich das gehört hab .... Jetz wird er Verkauft, ich hab die Schnautze voll von der Franzosenschleuder ! Wer interesse hat kann sich ja melden ich geb Ihn her für 600 Euro ; von außen und innen echt top; bloß nicht von unten ... . Farbe weiß ; 1,8l 75 Ps Euro 1 .

Raum Konstanz Bodensee

Ähnliche Themen
54 Antworten
am 28. Januar 2005 um 0:41

hmm, in meinen augen ganz normale sachen.

-bremsen: kann jeder mal absehen dass fällig

-stoßdämpfer : kommt eben im alter auch vor. und auch auf die fahrweise und die strecke an

-radlager: standard, beim clio z.b. der durchschnitt bei 60tkm kaputt. hängt aber in meinen augen auch stark vom usus ab

-ölwechsel, naja auch normal oder fährt der neue ohne?

-und antrieb? keine ahnung was du damit meinst?!

wegen den paar sachen würd ich nich jammern, gibt hier noch wen, dems immer mehr zerhaut *gg*

nur der kv von 800eur is sehr viel zu teuer ;)

Re: Scheiß Renault ! Nur kaputt !

 

Zitat:

Original geschrieben von BLK

....

Jetz wird er Verkauft, ich hab die Schnautze voll von der Franzosenschleuder !

...

Ist Verschleiß, der Wagen ist fast dreimal um den Globus. Dazu kommt, das man meistens nicht weiß, wie die Vorbesitzer fuhren. Bei inländischen Fabrikaten würde man schreiben "kann ja mal passieren, wer kennt ne billige freie Werkstatt?".

Aber bei Franzosen, Italienern, Japanern sind es immer gleich pauschal Franzosenschleudern, Spaghettikutschen, Reisschüsseln usw.

Mal gut, das die deutschen Autobauer angeblich die besten Kartoffelbomber bauen (die meisten im Ausland mit ausländischen Zulieferteilen...). Wenn ich mir den dreiergolf meiner Freundin so betrachte, zweifel ich aber daran. Aber der ist ja auch aus Belgien, mit polnisch-tschechischen Kabelbäumen und italienischer motorsteuerung (Marelli)...

Ciao!

...wobei die Japaner eigentlich unverwüstlich sind ....

chris

Moin,

Trotzdem braucht AUCH ein Japaner mal ne neue Kupplung ... neue Radlager, neue Stoßdämpfer, neues Öl oder neue Bremsenteile.

Das sind Teile, die gehen sogar bei einem Maybach mal kaputt bzw. verschleißen.

Dann bedenke, das der Wagen mittlerweile 11 Jahre alt ist. Deine Freundin wird ihn kaum neu gekauft haben. Der Wagen hat seine Vorgeschichte ...

Also die Probleme hängen nicht damit zusammen, das der Wagen von Renault kommt. Sogar ich musste bei meinem Unverwüstlichen Mercedes W-124 schonmal das Öl wechseln ;)

Allerdings hast du an einem Punkt recht ... 800 Euro sind ein Batzen Geld für ein Auto, dessen Wert auch in diesem Bereich anzusetzen ist.

Ich würde nur in der Tat mal zu einer kleinen freien Werkstatt gehen und dort fragen, was das alles zusammen kostet (eventuell Ölwechsel selbst machen).

Die Frage ist nur ... bekommt man für das Geld etwas, das mit SICHERHEIT weniger Probleme macht ?!

MFG Kester

Re: Re: Scheiß Renault ! Nur kaputt !

 

Zitat:

Original geschrieben von Gnubbel

Bei inländischen Fabrikaten würde man schreiben "kann ja mal passieren, wer kennt ne billige freie Werkstatt?".

Aber bei Franzosen, Italienern, Japanern sind es immer gleich pauschal Franzosenschleudern, Spaghettikutschen, Reisschüsseln usw.

zum Thema deutsche Qualität gibt´s ein paar interessante HPs:

http://www.wandlung-mercedes-e-klasse.de/

http://www.michaelneuhaus.de/golf_frame.htm?./golf/golf4maengel.htm

Hi!

Wenn ich im Renault Forum schon wieder die Thematik ,,Scheiß Renault'' lese.

Freunde, was erwartet ihr? Pausenlose Zustimmung das Renault Sch... ist? Also BITTE!!!

Als häufiger Nutzer von MT mußt ich jetzt zu oft feststellen, wie solche Threads enden. Irgendwann kommt dann wieder einer mit ,, Jaaaa, bei VW ist das ja noch viiieeel schlimmer ...'' usw. usw.

Das Ende vom Lied? Der Mod schließt das Ganze.

Und dieses dann immer wieder dumme unsachliche Genöle kann ich echt bald nimmer sehn.

Sorry. Mußt mir jetzt einfach mal Luft machen ;)

Also ehrlich gesagt, ein solcher Thread verdient nicht viel anderes als geschlossen zu werden. BLK's Problem wurde in meinen Augen hinreichend und korrekt kommentiert.

Ich kann mir auch nicht vorstellen dass da noch was sinnvolles bei rauskommt.

Ich meine, der aktuelle Motorsägen Thread im Sagts Uns Forum ist wenigstens noch lustig....

am 28. Januar 2005 um 23:02

oh mann....ein blick auf postanzahl und die hammer rechtschreibung reicht um alles klar zu machen :D

und da meckere noch einer über pisa-schüler.....

am 1. Februar 2005 um 12:45

HEHE

 

Mein R19 Bj.92 75 PS hatt 185000Km runter und es kommen jetzt erst ein paar Probleme auf.

Der hatt kein Rost so wie oben und unten.

Jetzt kommen erst Stossdämpfer Radlager und Lenkmanschetten dranne. Aber das muss nicht gleich sein weil es noch soweit ok ist

800euro würde ich glatt mein Auto komplett neu machen. Naja jeder hatt an irgendein Auto was zu meckern. Dann hatt man halt ein Montags oder Sonntags Auto erwischt:)

am 1. Februar 2005 um 21:53

ich persönlich würde auch nicht sagen das renault schlecht ist. jedes auto hat so seine probs und selbst bei autos die in der pannenstatistik überaus gut abschneiden, gibt es sogenannte montagsfahrzeuge. mein twingo ist von 94` und hat 120000km runter und ich hatte bis auf 2mal radlager (wobei einmal in der garantie zeit nach dem ersten wechsel) und einmal feder bruch noch nie was. und das sind alles bekannte probleme die nicht die welt kosten. hab mein auto seit 5jahren und werd ihn auch noch weiter fahren bis nichts mehr geht.

hast ein VW gibt es auch genug zu meckern. immer hin sieht man mehr neue fabrikate an der autobahn mit ner panne stehen als ältere.

ich muss ehrlich sagen das ich als werkstattbetreiber mit der qualität von Renault , Citroen und Peugeot sehr zufrieden bin .... hätte ich mich auf Honda spezialisiert würde ich schon lange am strick am baum hängen ............

 

chris

Wieso? Weil du dann nix zu tun hättest? ;)

am 1. Februar 2005 um 23:31

Hole dir ein Laguna Bj. 95 die 2.0l Maschine habe ihn mir mit 89tkm geholt jetzt hat er 110tkm und ausser das die Sitze total scheiße aussehen (nur aussehen) ist die Kiste tadellos und mit 6,5l auf 100km auch sprit sparend (Pendlerfahrten)

Meine Rede! Wenn man den normal fährt und nicht quält ist er sparsam und nicht kaputt zu kriegen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen