ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Scheinwerfer auf Hochglanz - so gehts fast umsonst....!

Scheinwerfer auf Hochglanz - so gehts fast umsonst....!

Audi S6 C5/4B
Themenstarteram 9. Mai 2015 um 2:18

Viele C5 Fahrer kennen das Problem sicherlich- trübe matte Scheinwerfer aus denen manchmal kaum noch Licht kommt ;) Auch meine sahen zumindest auf einer Seite sehr schlecht aus- bei einem Neupreis von über 600€ für ein BiXenon SW überlegt man doch etwas wie man das Ganze angeht.

Das übliche Polieren hält wegen dem Abtrag der Schutzschicht nur kurze Zeit. Ich wollte aber eine dauerhafte Lösung & probierte mal dieses Colormatic Klarsicht Set von Motip Dupli aus - laut Werbung soll durch die Verwendung von Klarlack das ganze eine Haltbarkeit von Neuteilen herstellen:)

Angeboten wird ja viel- leider auch viel Schrott aber für 33€ hab ich einen Versuch gewagt und ich muß sagen die Sache hat sich voll gelohnt ! nach einem Nachmittag (3h) Arbeit sahen die Scheinwerfer wirklich aus wie neu!:eek::)

Eine Top Anleitung (sogar CD)bis ins Detail ist dabei- brauch man aber nicht wirklich wenn man das Prinzip kennt.

Die SW werden nur mit 800er & 2000er Papier nass geschliffen & anschließend mit dem 2K Klarlack lackiert.

Der Hersteller des Sets verspricht also nicht zuviel & das Ergebnis kann sich echt "sehn" lassen !

Allerdings sollte man sich auch wirklich Zeit nehmen und nicht unter Druck arbeiten- die SW müssen gleichmäßig weiss/milchig geschliffen sein & auch der Klarlack muß an einem windstillen Ort aufgetragen werden ;)

Im Set ist so viel Klarlack das man locker 2 Paar SW & 1 Paar Rückleuchten mit einer dicken Schicht machen kann.

Reiniger & Primer sind sehr sparsam so das noch 20 weitere Sätze kein Problem wären !

Klarlack & alles andere gibt es auch einzeln.

 

http://www.ebay.de/.../200898922098?...

11160213-1424308134545530-2080142802-n
11195303-1424308131212197-1678462796-n
11178496-1424308127878864-1736570084-n
+4
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 9. Mai 2015 um 2:18

Viele C5 Fahrer kennen das Problem sicherlich- trübe matte Scheinwerfer aus denen manchmal kaum noch Licht kommt ;) Auch meine sahen zumindest auf einer Seite sehr schlecht aus- bei einem Neupreis von über 600€ für ein BiXenon SW überlegt man doch etwas wie man das Ganze angeht.

Das übliche Polieren hält wegen dem Abtrag der Schutzschicht nur kurze Zeit. Ich wollte aber eine dauerhafte Lösung & probierte mal dieses Colormatic Klarsicht Set von Motip Dupli aus - laut Werbung soll durch die Verwendung von Klarlack das ganze eine Haltbarkeit von Neuteilen herstellen:)

Angeboten wird ja viel- leider auch viel Schrott aber für 33€ hab ich einen Versuch gewagt und ich muß sagen die Sache hat sich voll gelohnt ! nach einem Nachmittag (3h) Arbeit sahen die Scheinwerfer wirklich aus wie neu!:eek::)

Eine Top Anleitung (sogar CD)bis ins Detail ist dabei- brauch man aber nicht wirklich wenn man das Prinzip kennt.

Die SW werden nur mit 800er & 2000er Papier nass geschliffen & anschließend mit dem 2K Klarlack lackiert.

Der Hersteller des Sets verspricht also nicht zuviel & das Ergebnis kann sich echt "sehn" lassen !

Allerdings sollte man sich auch wirklich Zeit nehmen und nicht unter Druck arbeiten- die SW müssen gleichmäßig weiss/milchig geschliffen sein & auch der Klarlack muß an einem windstillen Ort aufgetragen werden ;)

Im Set ist so viel Klarlack das man locker 2 Paar SW & 1 Paar Rückleuchten mit einer dicken Schicht machen kann.

Reiniger & Primer sind sehr sparsam so das noch 20 weitere Sätze kein Problem wären !

Klarlack & alles andere gibt es auch einzeln.

 

http://www.ebay.de/.../200898922098?...

+4
45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten
am 10. Juli 2018 um 14:27

Ja klar, die Form ist wichtig für die Passgenauigkeit. Die Haltbarkeit hängt aber eben vom Material ab und ggf. dessen Nachbehandlung.

Grundsätzlich will ich ja nicht ausschließen, dass die Werksqualität liefern. Chinaware ist schon längst nicht mehr gleich Chinaware. In vielen Bereichen haben sich die guten wirklich hervorragend an den westlichen Markt bzw. Bedürfnisse angepasst, auch was Kundenservice angeht!

Skeptisch bin ich dennoch, aber auf Deinen Langzeitbericht gespannt ;)

Ach wenn ich mal eben so nachbau Scheinwerfer für den V8 bekäme wäre mir das auch recht. Gibt's nicht...

 

Apropos V8 Scheinwerfer, ich habe am Sonntag bei Kleinanzeigen ein Paar vom FL komplett mit Steuergeräten für 130€ bekommen :-PPPPPP

Whattt? @Shu-M frag mal ob der noch welche hat...

Moin habe gestern auch mal den Versuch gemacht mit den Scheinwerfern , beim schleifen ging es schon los , so wie es aussieht wurden die mal aufgearbeitet ...

 

Waren echt gelb nun sind die wieder hell aber was mich Mega stört was ich nicht raus bekomme ist ne Lackschicht.. jemand nen Tipp wie ich die weg bekomme ?

 

Ist immer noch etwas gelb und zieht streifen. Hab ne std mit 2000nass vorgeschliffen ..

Bild 1.jpg
Bild 2.jpg

Jaja die V8 Scheinwerfer...

@Olli2017

Am besten p800er, dann p1000er und zu guter Letzt p2000er, immer mit viel Wasser. Am besten aus der Sprühflasche :D

Edit Doppelpost ( Handy )

Okay dann versuche ich das mal , habe erst mit 2000 dann 3000 und zu letzt mit 5000 geschliffen und sehr nass . Hab nur bedenken das bei 800 tiefe Kratzer kommen die ich nachher schlecht raus bekomme. Aber vielen Dank dann werde ich mal neues Schleifpapier besorgen

am 11. Juli 2018 um 12:34

Hab´s auch so gemacht wie budala88. 800er bis er völlig blind wird, aber gleichmäßig, dann 1000er und 2000.

Ne Stunde für 1 Scheinwerfer? So lang hab ich net geschliffen, vlt. 10 Minuten pro Stufe maximal..

Oh also ich habe um den alten Klarlack runter zu bekommen mit 280er nass geschliffen. Selbst das dauerte etwas. Dann 600 1000 etc.

Vielleicht waren deine neu und noch nicht aufgearbeitet . Bei uns ist aber extrem Klarlack drauf . Da hat wohl jemand mal nicht gespart.

 

Also 280 das ist mir doch zu grob bis ich das mit 5000glatt hab brauche ich ne Woche . Die Geduld hab ich eher nicht

Also ich hab bei meinem 4f nun auch mal die Scheinwerfer lackiert. ich hab dafür mal einen Mini Druckluftexenterschleifer benutzt. Geht natürlich schnell. Ich habe nun keine 2 k lack aus der Dose genommen sondern normalen 2 k Autolack für die Spritzpistole. Auch ein top Ergebnis. Habe auch die 3. Bremst leuchte und die Rückscheinwerfer damit lackiert.

Ich habe mal die Reflektoren der Projektoren zum neuverspiegeln geschickt. War das 45€ Angebot von Ibä, das 30€ Angebot hatte mir zu schlechte Bewertungen.

 

Ärgerlich ist auch, dass die Spiegelung am Halogen Fernlicht abgeht. Könnte man auch dort für 45€/stk. machen lassen. Werde wohl für die paar Stellen Aluklebeband benutzen.

 

Edit.: sind natürlich vorher/ nachher Bilder, barely different^^

IMG_20180717_121026-1600x1200.jpg
IMG_20180717_121032-1600x1200.jpg
IMG_20180723_123456-1200x1600.jpg
+3

Ich hab das ganze auch schon durch. Ist mittlerweile gut vier Jahre her: https://www.motor-talk.de/.../...raffung-fuer-den-dicken-t4981249.html

Aktuelle Bilder habe ich nicht parat. Aber es hat sich seitdem eigentlich nichts verändert. Hier ein Zwischenstand von 2016: https://static.motor-talk.de/.../...6-conni-53-7462449395237326147.jpg

Klare Empfehlung von mir.

3000er Papier und dann mit dem Meguiars Zeug poliert.

 

Rechts wurde bereits mit Meguiars poliert.

 

Und die neuverspiegelten Reflektoren liefern sehr schönes Licht. Nicht so definiert wie die EvoX-R und ohne den Hotspot aber sehr hell und gleichmäßig.

 

Muss man also abwägen, 70-90€ neuverspiegeln oder 50€ für EvoX-R

IMG_20180727_232658.jpg

Ich hatte mir das Sonax Set für die Scheinwerferaufarbeitung geholt: https://www.sonax.de/.../(location)/33018-SONAX-Scheinwerfer-AufbereitungsSet

Leider hat es bei mir überhaupt nicht funktioniert. Die beiliegen Schleifmittel sind viel zu klein und gering gehalten, mit einem 1000er und 2000er Blatt Wasserschleifpapier war ich wesentlich schneller. Poliert habe ich auch nicht per Hand, sondern mit einer Poliermaschine.

Schlimm ist aber die beiliegende Versiegelung. Sah toll aus als ich sie aufgetragen habe, ist aber nie abgetrocknet. Die SW klebten Tage danach noch. Insekten hat man gar nicht mehr abbekommen und mittlerweile sehen die SW schlimmer aus als vorher. Werde die Tage noch mal neu polieren und mir die Versiegelung dann schenken...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Scheinwerfer auf Hochglanz - so gehts fast umsonst....!