ForumA3 8P
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Schaltwegverkürzung A3 6 Gang

Schaltwegverkürzung A3 6 Gang

Audi A3 8P
Themenstarteram 23. Mai 2007 um 18:24

Hallo,

hat jemand die Teilenummer der original Schaltwegverkürzung - wie sie im S3 eingebaut wird?

 

Und wie man das Teil austascht- was abgebaut werden muss um da ran zu kommen.

mfg

Agressor110

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Sonic47

Hat denn jemand eine TN für mich, damit mein :D weiß was er machen muss!?

.

 

 

Guckst Du auf Seite 14 oder Du nimmst solange den hier:

 

8J0 711 051 B

 

Das Teil steckt gegen Aufpreis (195,--) im TT und serienmäßig im S3.

Einzelpreis beim Teiledienst:  rund 23,--  :D

 

 

ps:  vielleicht doch mal den Thread überfliegen, die meisten Fragen dürften

dort abgehandelt worden sein.

592 weitere Antworten
Ähnliche Themen
592 Antworten

teilenummer werden dir die spezies sicher gleich geben.

um beantworten zu können, was alles weg muss und wie es funktioniert, wäre es hilfreich zu wissen, welchen motor du hast.

ich hab damals beim 2.0 tdi (bkd) folgendes machen müssen:

als erstes mußte der luftfilterkasten weg. darunter siehst du dann das getriebe. auf dem getriebe sitzt ein umlenkhebel. dieser ist mit einer 10er (oder war es 13ener?) mutter befestigt.

diese mutter ist zu entfernen. dann kannst du die beiden schaltseile abnehmen (kleiner sicherungshalter, der einfach abgezogen werden kann) und dann kann der umlenkhebel nach oben abgezogen werden.

jetzt kommt der s3 umlenkhebel ins spiel. dieser wird nun aufs getriebe gesetzt, die mutter zur sicherung wieder drauf, schaltseile einhängen und wieder sichern und den luftfilterkasten wieder einsetzen.

fertig...

dauert beim ersten mal so gut 25 min...

ich hatte übrings eine schaltwegverkürzung von ebayuser kfzman verbaut. der arbeitet bei vw im werk wolfsburg und fertigt die teile selbst nach fahrgestellnummer. kann ich 100% empfehlen.

Merkt man denn einen deutlichen Unterschied mit der Schaltwegverkuerzung?

thx and greetz,

ric

Klar du bist ca. 0,00346 Sec schneller von 0 - 100 ;)

GF (dersowaszumglücknichtbraucht)

Zitat:

Original geschrieben von ricS0282

Merkt man denn einen deutlichen Unterschied mit der Schaltwegverkuerzung?

thx and greetz,

ric

na der schaltweg ist einfach gut 30% kürzer. dadurch ist die schaltung "knackiger" und einfach angenehmer.

einen beschleunigungsvorteil wird aber sicher nicht geben ;-)

Zitat:

Original geschrieben von Krally

teilenummer werden dir die spezies sicher gleich geben.

um beantworten zu können, was alles weg muss und wie es funktioniert, wäre es hilfreich zu wissen, welchen motor du hast.

ich hab damals beim 2.0 tdi (bkd) folgendes machen müssen:

als erstes mußte der luftfilterkasten weg. darunter siehst du dann das getriebe. auf dem getriebe sitzt ein umlenkhebel. dieser ist mit einer 10er (oder war es 13ener?) mutter befestigt.

diese mutter ist zu entfernen. dann kannst du die beiden schaltseile abnehmen (kleiner sicherungshalter, der einfach abgezogen werden kann) und dann kann der umlenkhebel nach oben abgezogen werden.

jetzt kommt der s3 umlenkhebel ins spiel. dieser wird nun aufs getriebe gesetzt, die mutter zur sicherung wieder drauf, schaltseile einhängen und wieder sichern und den luftfilterkasten wieder einsetzen.

fertig...

dauert beim ersten mal so gut 25 min...

ich hatte übrings eine schaltwegverkürzung von ebayuser kfzman verbaut. der arbeitet bei vw im werk wolfsburg und fertigt die teile selbst nach fahrgestellnummer. kann ich 100% empfehlen.

Geht das ganze auch beim 3,2l 6-gang???

hmm, interessant. der lange schaltweg beim A3 nervt mich schon immer. was kostet der spaß denn? und ist die variante von diesem ebaykäufer dem S3 originalteil gleichzusetzen? bzw. anders gefragt: passt das S3 teil auf das getriebe eines normalen tfsi quattro?

also der user kfzman (bei ebay) nimmt das originalteil und arbeitet dieses um. er verkauft die dann bei ebay so zwischen 60 und 100 euro je nach auto, was ich bisher gesehen habe.

in meinem s3 konnte ich ohne probleme die verkürzung aus meinem 2.0 tdi einbauen. ob die aufnahmen beim 3,2l auch gleich sind? k.a.

die verkürzung ist auf jeden fall deutlich mehr, als das serien s3 teil...denn da ist der unterschied zum a3 kaum bemerkbar.

---zu spät---

Themenstarteram 23. Mai 2007 um 21:45

Erst mal Danke für die Antworten,

ich habe so ein Teil ersteigert, soll vom S3 sein

die Teilenummer fängt aber mit 8J an (TT-2).

Ich werde das nach meinem Urlaub mal versuchen einzubauen und werde dann berichten.

A3 2,0TDI BKD

Preis laut Etka deutlich günstiger als es bei Ebay angeboten wird!!!!!!

 

22,98 +Mwst.

Gruß

Agressor110

Zitat:

Original geschrieben von Ferkel13

Klar du bist ca. 0,00346 Sec schneller von 0 - 100 ;)

GF (dersowaszumglücknichtbraucht)

Auch bei DSG? :D

bin ich zu blöd oder gibts das teil nicht bei Egay? Teielnummer? kfzman bietet zur Zeit keinerlei Dinge bei Egay an

Gruß Marcus

Zitat:

Original geschrieben von MdN

Auch bei DSG? :D

bitte geht doch auf diesen ständigen verbaldünnpfiff nicht ein. das versaut jedes mal das interessanteste thema! danke

Zitat:

Original geschrieben von Maggus*D

bin ich zu blöd oder gibts das teil nicht bei Egay? Teielnummer? kfzman bietet zur Zeit keinerlei Dinge bei Egay an

Gruß Marcus

stimmt habe ich auch vorhin gesehen...schreib ihn einfach mal über ebay an...ansonsten hab ich seine privat email auch hier...dann per pm

Zitat:

Original geschrieben von Krally

also der user kfzman (bei ebay) nimmt das originalteil und arbeitet dieses um. ..........die verkürzung ist auf jeden fall deutlich mehr, als das serien s3 teil...denn da ist der unterschied zum a3 kaum bemerkbar.

@ Krally

also wirklich effektiv nur wenn man bei kfzman so n bearbeitetes serienteil kauft ?

was ändert er denn an dem original ? ;-)

was für n originalteil ist das denn ...fsi .... tdi ???

ggf kann man das ja auch selbst machen ?

cu neurocil

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8P
  7. Schaltwegverkürzung A3 6 Gang