Forum1er F20 & F21
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er F20 & F21
  7. Runflat oder nicht?

Runflat oder nicht?

BMW 1er F20 (Fünftürer)
Themenstarteram 23. Februar 2016 um 17:57

Servus, ich hab 18 Zoll Schnitzer Felgen (siehe Bild) und momentan 225 40 runflat Schlappen drauf. Nun ist aber Zeit für neue Reifen und nachdem das Auto nichtmehr das neueste ist, wollte ich kostengünstiger keine runflat reifen mehr auf die Felge montieren lassen... Ist das möglich? Oder sind die Felgen auf runflat reifen ausgelegt ??

Image
Beste Antwort im Thema

Runflat sind lauter und einfach viel Härter, natürlich kann mal was passieren das der Reifen Platzt oder einen Nagel stecken hat, doch die Chance ist so gering das ich miemr niemals Runflat Reifen holen würde.

 

Ich habe meiner Tante letztes Jahr Komplett neue Continental TS860 gekauft vorher waren es Pirelli Snowsport Runflat oder wie die auch heißen.

Nach dem Reifen Tausch wurde das Auto nochmal gecheckt ich habe es bei ihr ab gestellt und was ist passiert...

 

...Sie ruft mich an und sagt:

Sag mal Michael was hast du mit dem Auto gemacht das ist ganz anders , Leiser und es ist nicht mehr so Laut und irgentwie weicher, wenn man über etwas rüber fährt, es knallt nicht mehr so.

 

Ich habe gesagt, Tante was alles einen Ölwechsel aus machen kann.

 

Natürlich habe ich Sie sofort aufgeklärt sonst erzählt die jedem auf der Arbeit das bei einem Ölwechsel das Auto weicher leiser ist.

 

Gruß

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

Ja, das ist möglich (-:

am 2. März 2016 um 10:13

Wenn du keine Runflat mehr nutzt, brauchst aber wenigstens Reifendichtmittel an Bord (Empfehlung).

Hallo,

haben Runflat-Reifen eigentlich noch andere Nachteile außer dem höheren Preis gegenüber Normalo-Schlappen (wie z.B. bei Verbrauch, Verschleiß/Haltbarkeit, Richtungsstabilität, Bremsweg, Traktion, Aquaplaning-Eigenschaften)?

LG - Flitzerbiene

Sie sind auf jedenfall "Härter" als die Normalen. Dadurch auch etwas Richtungsweisender und direkter Ansprechender.

Nachteile hin oder her, schonmal im Winter bei minus 10 C auf der Autobahn versucht mit dem Reifenmittel was reinzubekommen!! Also ich fahre mit den RunFlat lieber weiter und nehme gern die Härte in Kauf. Meine Frau würde weder ein Reserverad aus dem Kofferaum bekommen noch wüste sie einen Kompressor zu bedienen....

Zitat:

@cyber.sandro schrieb am 9. Juni 2016 um 23:34:11 Uhr:

Nachteile hin oder her, schonmal im Winter bei minus 10 C auf der Autobahn versucht mit dem Reifenmittel was reinzubekommen!! Also ich fahre mit den RunFlat lieber weiter und nehme gern die Härte in Kauf. Meine Frau würde weder ein Reserverad aus dem Kofferaum bekommen noch wüste sie einen Kompressor zu bedienen....

noch würde Sie einen Platten bemerken :)

Zitat:

@airforce1 schrieb am 21. Juni 2016 um 11:42:57 Uhr:

Zitat:

@cyber.sandro schrieb am 9. Juni 2016 um 23:34:11 Uhr:

Nachteile hin oder her, schonmal im Winter bei minus 10 C auf der Autobahn versucht mit dem Reifenmittel was reinzubekommen!! Also ich fahre mit den RunFlat lieber weiter und nehme gern die Härte in Kauf. Meine Frau würde weder ein Reserverad aus dem Kofferaum bekommen noch wüste sie einen Kompressor zu bedienen....

noch würde Sie einen Platten bemerken :)

Doch, würde Sie, das Auto meldet das schließlich und gibt eine Fehlermeldung aus.

Zitat:

@Gscheidhaferl86 schrieb am 23. Februar 2016 um 17:57:20 Uhr:

Servus, ich hab 18 Zoll Schnitzer Felgen (siehe Bild) und momentan 225 40 runflat Schlappen drauf. Nun ist aber Zeit für neue Reifen und nachdem das Auto nichtmehr das neueste ist, wollte ich kostengünstiger keine runflat reifen mehr auf die Felge montieren lassen... Ist das möglich? Oder sind die Felgen auf runflat reifen ausgelegt ??

Hey, ich wollte mal fragen ob du rundum 225/40 18" drauf hast, wenn ja was sind die Maße der Felge ? 7 1/2 J oder 8? Welche ET?

 

am 8. März 2017 um 11:14

kannst auch normale drauf machen, brauchst dann aber halt was zum Fixen oder Ersatzrad :D

ich selbst hab auch Runflat und bin eigentlich echt zufrieden.

Sie sind Härter das stimmt, aber das finde ich persönlich sogar schöner zum fahren :-) Würde mir wieder welche kaufen ;-)!

Ich persönlich finde die überhaupt nicht gut. Das Abrollgeräusch ist lauter und der Fahrkomfort viel schlechter. Ich finde die sind viel zu hart. Wenn Du sehr viel fährst, würde ich es an Deiner Stelle nicht machen. Da sollte ein jeder selbst entscheiden, was wichtiger ist.

Zitat:

@andi_sco schrieb am 2. März 2016 um 10:13:47 Uhr:

Wenn du keine Runflat mehr nutzt, brauchst aber wenigstens Reifendichtmittel an Bord (Empfehlung).

ist es schlimm wenn man keines hat, ich denke mir ich rufe einfach den Pannendienst...?

Jeps sehe ich auch so... Mit Runflat muss ich in die Werkstatt fahren und den neuen Reifen bekomme ich auch nicht ohne weiteres auf die Felge. Oder Pannendienst und dann ist die Geschichte auch erledigt.

Vom Reifendichtmittel bin ich persönlich nicht so ein Fan von, bekommt man so schlecht von der Felge ab. Jeder so wie er mag...

Zitat:

@Drivy1er schrieb am 7. Januar 2019 um 21:06:16 Uhr:

Zitat:

@andi_sco schrieb am 2. März 2016 um 10:13:47 Uhr:

Wenn du keine Runflat mehr nutzt, brauchst aber wenigstens Reifendichtmittel an Bord (Empfehlung).

ist es schlimm wenn man keines hat, ich denke mir ich rufe einfach den Pannendienst...?

Dann rufe mal den Pannendienst im Urlaub irgendwo im Nirwana auf einer Passstraße ohne Handyempfang - viel Vergnügen und genügend Wartezeit.

Aber wahrscheinlich fährst du nicht auf Passstraßen.:D

Zitat:

@schweik6 schrieb am 8. Januar 2019 um 20:50:03 Uhr:

Zitat:

@Drivy1er schrieb am 7. Januar 2019 um 21:06:16 Uhr:

 

ist es schlimm wenn man keines hat, ich denke mir ich rufe einfach den Pannendienst...?

Dann rufe mal den Pannendienst im Urlaub irgendwo im Nirwana auf einer Passstraße ohne Handyempfang - viel Vergnügen und genügend Wartezeit.

Aber wahrscheinlich fährst du nicht auf Passstraßen.:D

hast schon recht das wäre spannend aber bleibe mit dem Auto sowieso im Land

Deine Antwort
Ähnliche Themen