ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Rückfahrkamera Nachrüsten

Rückfahrkamera Nachrüsten

Brabus C-Klasse W205
Themenstarteram 18. Oktober 2017 um 14:26

Hallo

 

Ich bin am überlegen mir eine Rückfahrkamera nachträglich einbauen zu lassen.

Jetzt bin ich über eBay auf Mercsworld gestoßen.

Die haben und würden Nachrüsten.

Im Auto ist ein Audio20 verbaut.

Es handelt sich um einen S205 von 2016.

So jetzt meine Frage, in der Anzeige steht Audio20 mit Rückfahrkameraanschluss. Wie bekomme ich das raus?

 

Mit freundlichen Grüßen neuloewe

Asset.PNG.jpg
Beste Antwort im Thema

Guten Abend zusammen.

Das Interface funktioniert mit meinem

Audio20 sehr gut.

 

Montage war easy. Obwohl die Anleitung auf Englisch und schlecht war.

Kabelverlegung hat auch sehr gut funktioniert.

 

Da bei dem Interface keine Kamera dabei war, hab ich eine Universalkamera bei Amazone bestellt. Am Original Kofferaumgriff ist noch Platz für eine Kamera. Habe daher die Kamera an den Griff montiert.

 

Das Interface bietet auch direkt die Stromversorgung für die Kamera. Da muss man nicht noch Möglichkeiten schaffen um die Kamera mit Strom zu versorgen.

 

Achtung: Diverse Anbieter bieten auch einen Griff mit Kamera an. Die passen aber nicht

unbedingt. Bitte vorher Maße erfragen.

 

Mein Griff hatte die Maße:

Länge: 195mm

Abstand Schrauben: 170mm

Breite: 52mm

-> Gibt nur wenige Griffe mit diesen Maßen

im Netz und Kosten um die 45€

 

Ach ja, dynamische Linien funktionieren auch.

 

 

Interface: 275€

Kamera: 19€

Kabel: 0,5m2, rot, 6m, 3 euro

Kabel: 0,5m2, schwarz, 6m, 3 euro

Verbinder hatte ich schon.

Kabelbinder hatte ich auch schon.

 

 

Gesamtkosten: 303€

 

Einbauzeit: ca. 3-4 Std.

167 weitere Antworten
Ähnliche Themen
167 Antworten

Kannst dort anrufen und fragen.

Meine Nachrüstung (W205) der Rückfahrkamera lag bei 2000€

Meine bei 1.250 Euro (S205). Original MB, aber nicht bei MB gemacht (Ruhrgebiet).

Hast du das Audio 20 mit Garmin MapPilot (ab 2015)?

Dann ist es das Audio 20 NTG5 (Code522), welches bereits über einen RFK-Anschluss verfügen soll.

Genaueres kann ich dir in 2-4 Wochen sagen, wenn ich die RFK in meinem A207 nachgerüstet habe.

Nur mal so als Anhalt wie es beim A207 ausschaut:

Originale MB-Teile liegen bei ca. 355-380€ (3 Angebote)

Es gibt fahrzeugspezifische Anleitungen im WIS, Einbau wird von MB beim A207 mit 6,5 Std. veranschlagt (DIY).

Anschließend muss die RFK noch per StarDiagnose codiert/kalibriert werden.

Die Nachrüstung RFK (Code218) kann im VeDoc aktualisiert werden.

350 - 400 ist echt fair, dafür würde ich es bei mir auch nachrüsten, aber dafür bekommt man beim 205er gerade die Kamera.

Inkl. Einbau hatte ich Angebote von 880 bis 1250€ vorliegen, da gibt es also große Unterschiede, weshalb man sich mehrere Angebote einholen sollte.

Im MB-Shop werden komplette originale Nachrüstkits (nur Teile) für ältere BR ab 199-239€ angeboten, das finde ich fair.

Müsste man sich mal konkrete Angebote für den A205 einholen, um zu sehen, wo man preislich liegt.

Bin gerade dabei die Kamera in meinem S205 nachzurüsten.

Der Teilesatz ist leider sehr teuer und der Einbau aufwendiger weil zwei CAN Anschlüsse nötig sind und dazu das Fahrzeug fast komplett demontiert wird.

Auch der Teilesatz liegt beim W205 schon bei 750,-€ netto.

Nachrüstung Kamera im 205

Ja, Teile sind hier leider noch sehr teuer, im Link ist der Einbau beschrieben

https://www.motor-talk.de/.../...g-rfk-code-218-beim-205-t5939478.html

Hallo und vielen Dank für die vielen Erfahrungsberichte und Tipps!

Nach einigen Wochen Überlegen, Entscheiden und Verwerfen habe ich mich nun doch zum Nachrüsten der Original-Rückfahrkamera und für den Einbau beim MB-Händler entschieden.

Ich habe heute das Fahrzeug abgeholt und EUR 1.850,- brutto bezahlt. Ich bin absolut begeistert; Einbau und Funktion sind perfekt und m.E. wie aus dem Werk. Alle Funktionen, wie Weitwinkel und Anhängerkupplungeinstellung, sind vorhanden und lassen sich auf dem Command perfekt betrachten und einstellen. Genial sind die Klappfunktion, die die Optik vor Verschmutzung schützt, sowie die Weitwinkelfunktion, die einen Winkel von nahezu 180 Grad abdeckt und ein echter Sicherheitszugewinn ist.

Leider war der Einbau bei einem MB-Händler zumindest hier im Berliner Raum fast alternativlos, da die bekannten unabhängigen Werkstätten 400-500 km entfernt sind und damit die Fahr- und Hotelkosten sowie die Probleme im etwaigen Garantiefall die Kostendifferenz wieder relativieren.

Ich hab mir was aus dem Zubehör bestellt. Die Kamera wird am Griff des Kofferraumdeckels montiert und die Anzeige wird im Display wie Original angezeigt incl. dynamischer Linien.

Muss noch eingebaut werden.

 

Hat alles 320€ gekostet. Montage werde ich

selbst durchführen.

 

Wenn Interesse besteht kann ich berichten.

Zitat:

@BelAirPrince schrieb am 9. November 2017 um 01:50:27 Uhr:

Meine Nachrüstung (W205) der Rückfahrkamera lag bei 2000€

Hi,

die Nachrüstung bei mir hat rd. 1.600 € gekostet. Alles original Teile in einer MB Werkstatt. Allerdings gab es beim Einbau Probleme: Der beiliegende Kabelsatz passte weder von der Länge noch - was sogar zu einem Kurzschluss führte - in der Belegung! Der Schaltplan war falsch! Ich konnte mich selbst davon überzeugen. Der bedauernswerte Mechantroniker musste fast alles zwei Mal montieren. Das ist, wenn billig Teile zugekauft werden und im Feldversuch die Geeignetheit verifiziert wird. Nun, letztendlich nach dem zweiten Werkstattbesuch, hat es dann geklappt, das System funktioniert einwandfrei.

Gruß!

Zitat:

@hame22 schrieb am 16. Dez. 2017 um 23:45:02 Uhr:

Ich hab mir was aus dem Zubehör bestellt. Die Kamera wird am Griff des Kofferraumdeckels montiert....

Hast du nen Link?

Das Original ist besser.

Qualitativ und auch beim Verkauf.

Das ist selbstverständlich aber Geld spielt leider - zumindest bei mir - auch ne Rolle :o

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Rückfahrkamera Nachrüsten