ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS 310 mit media in und Ipod Nano

RNS 310 mit media in und Ipod Nano

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 11:27

vielleicht hat jemand auch diese probleme?

ich habe das rns310 inkl. media in schnittstelle. betrieben wird daran ein ipod nano 3g und alternativ ein 4g. bei beiden geräten wird durch die steuerung des rns310 die repeat funktion permanent eingeschaltet. heißt, es können keine alben hintereinander abgespielt werden, da er immer wieder an den anfang des ordners zurückspingt. ein ausschalten ist nicht möglich. auch nicht am ipod selbst.

desweiteren kommt es beim abspielen eines unterbrechungsfreien albums zwischen den titel zu einer kurzen und störenden unterbrechung.

auch stimmt die sortierreihenfolge beim anwählen/abspielen aller alben nicht. die anzeige und reihenfolge erscheint alphabetisch und nicht wie auf den alben aufgelistet.

bitte keine lösungen mit usb-sticks, sd-karte oder so!

hat einer eine idee hierzu.

vom vw-service habe ich noch nichts gehört.

Ähnliche Themen
16 Antworten

Die Repeat-Funktion ist schon seit der ersten Generation so, hab mir auch ein "Media-In" bei meinem Ver nachrüsten lassen, wo man quasi nur einen simulierten CD-Wechsler hat. Das Problem mit den Alben und direkt hintereinander habe ich mittels Wiedergabelisten und intelligenten Wiedergabelisten geregelt. Das müsste auch noch so im aktuellen Fall möglich sein. Diese kurze Störung hab ich leider auch, dachte immer nur, dass das vom iPod Mini (mit Festplatte) kommt, aber beim iPod Nano 3G wars genauso (obwohl nicht mal unterstützt).

Die Reihenfolge der Wiedergabe wird glaub ich vom iPod mitbestimmt.

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 12:13

danke für deine schnelle antwort.

habe gerade mal nachgeschaut. die sortierung beim iopd ist in der richtigen reihenfolge (alben - alle).

auf dem rns-display wird hingegen beim antippen von alben - alle die sortierung nach alphabet angezeigt. heißt, keine steuerung über radio zum ipod.

wenn ich dagegen vorher am ipod die abspielfunktion auf alben - alle einstelle und dann über das rns 310 abspiele, geht es komischerweise.

muß man nicht verstehen.

doof ist nur der titelsprung.

weiß jemand, wie man einen titel stoppt oder in pause setzt? (außer das radio auszuschalten)

Hi

Die kurze Unterbrechnung zwischen den mp3's ist kein Problem des Radios/iPods sondern eine "Schwachstelle" des mitterweile 27 Jahre alten mp3-Formats. -> Works as designed ... soweit ich weiss.

hand

Kali

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 13:37

sorry, aber dieses problem habe ich beim abspielen am ipod selbst nicht!

es muß also am radio bzw. steuereinheit radio/media in liegen.

Zitat:

Original geschrieben von Stadtbursche

sorry, aber dieses problem habe ich beim abspielen am ipod selbst nicht!

es muß also am radio bzw. steuereinheit radio/media in liegen.

Das kann an den Korrekturverfahren liegen, die beispielsweise beim ipod verwendet werden, um genau das auszuräumen. Die Mikrocontroller hätten genug Leistung um das zu bewerkstelligen.

Zitat:

Original geschrieben von Stadtbursche

sorry, aber dieses problem habe ich beim abspielen am ipod selbst nicht!

es muß also am radio bzw. steuereinheit radio/media in liegen.

Apple kann den iPod besser programmiert haben ... mit vorlesen und so ...

Frei wiedergegegen und ohne Gewähr auf Korrektheit

mp3 ist keine framebasiertes Format, aus diesem Grund muss ein gewisser Dateipuffer eingerechnet/angehängt werden.

mpeg kann man auch nicht framegenau schneiden, das ist das pendant im Videobereich.

Irgendwie so war das

Ansonsten: http://de.wikipedia.org/wiki/MP3 ;-)

Dabei fällt mir ein

Im iTunes muss man die unterbrechnungsfreien Titel kennzeichnen, war das nicht so?

Apple/iTunes wird schon wissen, warum die mp3's so kennzeichnen.

Kali

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 13:57

hat denn schon mal jemand ein unterbrechungsfreies album als mp3 auf z.b. einen usb-stick (über media in)oder sd-karte (slot) kopiert und auf dem rns 310 wiedergegeben? kommt da dieser fehler auch vor?

Themenstarteram 9. Juni 2009 um 13:58

Zitat:

Original geschrieben von Kali69

Dabei fällt mir ein

Im iTunes muss man die unterbrechnungsfreien Titel kennzeichnen, war das nicht so?

Apple/iTunes wird schon wissen, warum die mp3's so kennzeichnen.

Kali

hab ich auch schon eingestellt und probiert.

kein erfolg.

Zitat:

Original geschrieben von Stadtbursche

 

hab ich auch schon eingestellt und probiert.

kein erfolg.

Ich weiss, wird auch nicht klappen.

Nur der iPod versteht die Einstellungen.

 

Kali

am 20. Juni 2009 um 14:40

Hallo. Habe dieses Problem im Phaeton-Forum bereits beschrieben, da ich dieses nun seit 2 Monaten in meinem neuen Phaeton mit media-in und nano 3G kennenlernen durfte. Dort hat sich leider keiner interessiert, sodass ich mir schon vorkam, als träte es nur bei mir auf. Ich habe mittlerweile mehrfache Lösungsansätze von Volkswagen bekommen.Das Problem selbst ist dort aber nicht bekannt.Trotzdem war man sehr hilfsbereit! Der Software-update von der Zubehör-Internetseite brachte allerdings nichts.

Die Unterbrechungen blieben.Technisch wurde es mir so erklärt, dass die media-in Software auf die Festplatte/Flash des nano direkt zugreift und die sonstige ipod-Software umgeht.D.h.,dass auch eine unterbrechungsfreie Sortierung bei itunes nicht übernommen werden kann.Denn der nano selbst macht ja bei Kopfhörer-oder Docking-Betrieb keine Unterbrechung.Seltsam, aber wahr: mit einem i-Phone funktionierts unterbrechungsfrei. Evt auch mit einem touch, das wurde mir von einem apple-shop (fast) bewiesen. Nur hatte das Testgerät keine Livealben aufgespielt, sondern nur mixes ,die angeblich unterbrechungsfrei waren.Mit dem Rippen von cd hat es übrigens auch nichts zu tun,da ich ein komplettes von i-tunes-store gekauftes livealbum ebnfalls im VW nicht unterbrechungsfrei geliefert bekomme, mit Kopfhörer dagegen schon.Jetzt müsste nur noch jemand einen nano 4G oder einen neuen touch mit der media-in und einem live-Album testen. Also, auf geht's! Dylanphaeton

Themenstarteram 21. Juni 2009 um 22:31

also beim nano 4g gehts nicht mit der unterbrechungsfreien wiedergabe! den neuen touch werde ich die tage mal probieren und dann berichten.

 

mir ist zusätzlich noch aufgefallen, dass die einstellung der midi lautstärke am rns 310 nicht dauerhaft gespeichert bleibt. aus welchen gründen auch immer, setzt diese sich aus unerklärlichen gründen immer wieder auf leise zurück. das nervt!

scheinen noch einige kinderkrankheiten im gerät zu stecken!

hoffe auf ein schnelles update, das diese probleme behebt.

 

 

Zitat:

Original geschrieben von dylanphaeton

Hallo. Habe dieses Problem im Phaeton-Forum bereits beschrieben, da ich dieses nun seit 2 Monaten in meinem neuen Phaeton mit media-in und nano 3G kennenlernen durfte. Dort hat sich leider keiner interessiert, sodass ich mir schon vorkam, als träte es nur bei mir auf. Ich habe mittlerweile mehrfache Lösungsansätze von Volkswagen bekommen.Das Problem selbst ist dort aber nicht bekannt.Trotzdem war man sehr hilfsbereit! Der Software-update von der Zubehör-Internetseite brachte allerdings nichts.

Die Unterbrechungen blieben.Technisch wurde es mir so erklärt, dass die media-in Software auf die Festplatte/Flash des nano direkt zugreift und die sonstige ipod-Software umgeht.D.h.,dass auch eine unterbrechungsfreie Sortierung bei itunes nicht übernommen werden kann.Denn der nano selbst macht ja bei Kopfhörer-oder Docking-Betrieb keine Unterbrechung.Seltsam, aber wahr: mit einem i-Phone funktionierts unterbrechungsfrei. Evt auch mit einem touch, das wurde mir von einem apple-shop (fast) bewiesen. Nur hatte das Testgerät keine Livealben aufgespielt, sondern nur mixes ,die angeblich unterbrechungsfrei waren.Mit dem Rippen von cd hat es übrigens auch nichts zu tun,da ich ein komplettes von i-tunes-store gekauftes livealbum ebnfalls im VW nicht unterbrechungsfrei geliefert bekomme, mit Kopfhörer dagegen schon.Jetzt müsste nur noch jemand einen nano 4G oder einen neuen touch mit der media-in und einem live-Album testen. Also, auf geht's! Dylanphaeton

Hallo,

gibt es neue Erkenntnisse wegen der kurzen Unterbrechung zwischen 2 Songs? Das nervt ein bisschen, habe die Audioüberblendung drin, also das eine Lied läuft gerade aus, und das andere fängt schon an, aber erst genau wenn das erste zu ende ist, stockt es kurz. Voll blöd!

 

Das zweite Problem bei mir ist, dass die Songinfo immer hängen bleibt bei 2 aufeinanderfolgenden Liedern. Wenn jedoch dann das 3. beginnt, wird die Info aktualisiert.

Hat jemand eine Lösung???

 

Ach so, habe einen IPod Nano 5g und ein RNS 310

 

Vielen Dank Leute

Kommt schon, keiner ne Idee?!

Gruß

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. RNS 310 mit media in und Ipod Nano