ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Resonanzgeräusch beim FK2?

Resonanzgeräusch beim FK2?

Themenstarteram 21. Juni 2006 um 22:07

Hallo wiedermal.

Hatte heute eine Probefahrt mit dem FK2 exe.

Da leider dichter Verkehr war ist mir aufgefallen, daß dieser Benziner mit 600km ein blechernes Resonanzgeräusch immer beim Beschleunigen mit der Dritten von 40 bis 60 km/h und mit der Vierten so ca. bei 70 bis 80 km/h vorne links aus dem Motorraum hat. Klingt irgendwie wenn ein "Blech" aus dem Motorraum mitschwingt.

Wenn man mit der fünften oder sechsten Gas gibt tut sich zwar überhaupt nix (ist ja auch kein Diesel) aber das Geräusch tritt nicht auf.

Übrigens hatte ich das Gefühl bis ca. 4500 Touren mit einem deutlich schwächeren Auto unterwegs zu sein. Aber das soll ja laut euren Meldungen hier normal sein.

Auch der Klang war nicht gerade sportlich für 140 PS (103kW), irgendwie enttäuschend für die sonst klasse Optik.

Auch die Sitze hatten mir zuwenig Seitenhalt. Wenn ich in einem Seat Leon oder in meinen Smart Ledersitzen unterwegs bin habe ich deutlich mehr Seitenhalt.

Das Plastik vor dem Drehzahlmesser spiegelt leider und erscheint mir nicht gerade kratzstabil zu sein.

Einsame Klasse finde ich aber das Lederlenkrad mit dem kleinen Durchmesser und ergonomisch günstigen Tasten drauf.

Ach ja, den 1,8 Liter Civic mit exe Ausstattung inkl. Navi in Galaxy Grey metallic ist noch zu kaufen in A-3430 Tulln (für alle die es nicht mehr erwarten können :) )

Ähnliche Themen
31 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Garik

Hallo! Ich Grüse alle im Trend.Ich bin neu hier. Ich besize seit 30,3,06 (bestelt im Oktober 2005)FK2 Executive,schwarz,schwarze Leder-SEHRzufriden.Tacho 4500km .Ich schlise mich ganz zum "Mission1".Mann solte motor lernen und rechtzeitig schalten.Mein civic braucht rechnerich 8,4l,comp.7.9l. 2/3 fare ich Stadt.Möglich auch mit wenige febrauch zufahren.Glasdach finde ich sehr schön.

na dann ein herzliches willkommen.

na der verbrauch schreckt jetzt eh nicht wenn du soviel stadt fährst. und ist schon logisch das der FK2 a bissal drehzahl braucht :D

am 25. Juni 2006 um 15:35

Kenne das Geräusch was du meinst. Das ist der sonore Klang der Gesamtanlage, der eine empfindet es als sportlich, den anderen stört es. Ich finde es gut.

Glasdach: jepp, habe ich auch. Und das ist einfach genial, gerade am Abend zur blauen Stunde oder auch am frühen Morgen macht es irrsinnig Spaß mit dem dann einfallenden Licht. Die Tönung dessen ist ebenfalls schön anzusehen.

Gerade wenn das Dach offen gefahren wird, hat das Fahrzeug Platz für groß gewachsene. Ich jedenfalls vermisse kein Raumgefühl (184cm), weder offen noch geschlossen.

Hagel: ein Glasdach verbeult nicht, Blech schon. Und wieviel Beueln hat man schon erhalten durch Hagelschaden, udn wie wenige zerstörte Glasdächer? Das verbaute Sicherheitsglas hält dem lange stand.

Einzig: es ist schon ein Unterschied wenn man mit entsprechender Soundanlage und Musik unterwegs ist, hört man schnell ob das Dach geschlossen ist oder offen. Bei geschlossen wirkt es annähernd als Resonanzkörper zusätzlich, weshalb die Exe-Ausstattungen besser klingen von Hause aus.

Verbrauch: in der Regel liege ich um 6.0, auch schon geschafft mit viel AB Bereich auf 7.2 zu gelangen. Ich denke mal, ich habe meine Motor gescheit eingefahren, nun knapp 4000 km drauf.

@ civic2006

und du hast einen 1.8er??

Zitat:

Original geschrieben von civic2006

Verbrauch: in der Regel liege ich um 6.0, auch schon geschafft mit viel AB Bereich auf 7.2 zu gelangen. Ich denke mal, ich habe meine Motor gescheit eingefahren, nun knapp 4000 km drauf.

Wundere mich wie Fazergoody über die Verbrauchswerte :rolleyes:

Er hat warscheinlich nen Diesel !!!

Meine Spizenwete waren bei 7,3/100 , da sind wir aber echt gekrochen bzw. nur laufen lassen.

Resonanzgeräusche konnte ich nicht feststellen ausser Abrollgeräusche der 225/45 ZR17, bei mir ist scheinbar alles i.O. , bis auf die blöden hinteren Blinkerabdeckungen die nach nem Neueinbau immernoch anlaufen :confused: .

am 26. Juni 2006 um 13:04

@Fazergoody: ja, ich habe den 1.8 Benziner. Bewusst gegen den Diesel endschieden, der Diesel war und ist mir persönlich von innen zu laut.

@Lip: nein, keinen Diesel. So einfach bekommste mich nicht in einen Diesel:-)

Warum wundern dich die Verbrauchswerte? Die 7.2 L - 7.4L erreiche wenn ich dauerhaft auf der AB fahren kann bei 170 - 180. Das geht aber meistens nur Nachts. Bei 6.0 - 6.5l krieche ich keineswegs, allerdings bin ich dann auch nicht über 145km/h unterwegs. Eine Stunde Bleifuss(A31) haben ganze 9.8L gebracht, ich bin zufrieden mit meinem Verrbauch. Die Reifen sind aufgrund der 45er bereits etwas hart, das diese Geräusche hörbar produzieren passt zu dem sportlichen Erscheinungsgesamtbild.

Im Kriechmodus, sprich nahc der Eco-Anzeige fahren, dann ist das tatsächlich kriechen, doch dann schaffe ich mit meinem Civic auch eine glatte 4.5- 5.0l zu fahren dauerhaft; gebe zu das dann der Fahrspaß deutlich leidet.

Ich sag doch: der Diesel muss erst noch erfunden werden, der einmal tatsächlich wenig benötigt und dann auch noch so schön leise schnurrt wie ein Benziner.

Das auftretende Geräusch ist auch kein Resonanzgeräusch sondern gewollt. Wie bereits geschrieben: der sonore Klang mag jeder andes empfinden.

Zitat:

Original geschrieben von civic2006

@Fazergoody: ja, ich habe den 1.8 Benziner. Bewusst gegen den Diesel endschieden, der Diesel war und ist mir persönlich von innen zu laut.

@Lip: nein, keinen Diesel. So einfach bekommste mich nicht in einen Diesel:-)

Warum wundern dich die Verbrauchswerte? Die 7.2 L - 7.4L erreiche wenn ich dauerhaft auf der AB fahren kann bei 170 - 180. Das geht aber meistens nur Nachts. Bei 6.0 - 6.5l krieche ich keineswegs, allerdings bin ich dann auch nicht über 145km/h unterwegs. Eine Stunde Bleifuss(A31) haben ganze 9.8L gebracht, ich bin zufrieden mit meinem Verrbauch. Die Reifen sind aufgrund der 45er bereits etwas hart, das diese Geräusche hörbar produzieren passt zu dem sportlichen Erscheinungsgesamtbild.

Im Kriechmodus, sprich nahc der Eco-Anzeige fahren, dann ist das tatsächlich kriechen, doch dann schaffe ich mit meinem Civic auch eine glatte 4.5- 5.0l zu fahren dauerhaft; gebe zu das dann der Fahrspaß deutlich leidet.

Ich sag doch: der Diesel muss erst noch erfunden werden, der einmal tatsächlich wenig benötigt und dann auch noch so schön leise schnurrt wie ein Benziner.

Das auftretende Geräusch ist auch kein Resonanzgeräusch sondern gewollt. Wie bereits geschrieben: der sonore Klang mag jeder andes empfinden.

na das hört sich doch sehr positiv an. hast du irgendwas besonderes beachtet beim einfahren??

am 27. Juni 2006 um 16:10

@Fazergoody:

Ja, dass das Piepen des Bordcomputers immer auf den vergessenen Zündschlüssel liegt:-)

Nein, im Ernst:

Halt die Drehzahlen entsprechend gewechselt, sprich gerade am Anfang oft und viel und gern geschaltet (was ich noch immer gern mache bei dieser Schaltung), sobald Betriebstemperatur erreicht war/ist Gänge stetig aber nicht zu forsch hoch drehen. Immer bis an die 5000U/min heran gegangen. Nicht zu kurze Strecken fahren zum einfahren am Stück.

Entsprechend den vorgeschriebenen Richtlinien kein Motoröl gewechselt. Lt. Meßstab bislang kein sichtbarer Ölverbrauch (was nicht anders zu erwarten ist heutzutage, selbst mein Vorgängerfahrzeug benötigte bei 180.000km Laufleistung kein Öl), zudem schaut das Öl noch immer schön hell aus, so hell, das es noch immer schwierig ist am Meßstab es richtig zu sehen; da gibt es bessere Meßstäbe!

Am Anfang unbedingt Vollbremsungen vermeiden! Bremsbeläge und Scheiben müssen sich erst einmal aufeinander abstimmen. Was nicht heißen soll das man nun zaghaft bremsen sollte!

Ebenso vermeiden sollte man am Anfang eine Überhitzung des Motors.

am 28. Juni 2006 um 10:42

Hallo! Zum febrauch von 1,8. Ja 6.5-7.5 möglich.Ich bekomme im auch mit meinem civic,aber wenn A;B fahre.Mein vebrauch ist grösser weil, ich fahre viel kurze strecke in der Stadt.

am 28. Juni 2006 um 11:10

@Garik: das du, wenn du viel reinen Stadtverkehr hast, einen höheren Verbrauch hast, ist vollkommen verständlich. Und dazu normal. Dein angegebener Verbrauch ist für reine Stadtfahrten nicht zu hoch für diesen Motor.

am 28. Juni 2006 um 12:51

also bei bleifuß auf der AB hab ich 12l verbrauch und mein durschnitssverbrauch seit ich den wagen habe (4000km) liegt immernoch bei 11,16l, stadtverkehr und klimaanlage halt :(

ich hab jetzt vorne am amaturenbrett ein resonanzgeräusch bei einer bestimmten drehzahl, kommt also beim beschleunigen in jedem gang einmal vor (1./2./3...)

mal schau ob ich das wegbekomme

am 29. Juni 2006 um 9:15

Resonanzgeräusch komt von Lenkrad,habe ich auch.Leichte schlag am mitlere teil von Lenkrat"HUPPE" und geräuch verschwindet für einige zeit.

Kann mich nur der Aussage von Mission1 anschließen. Habe meinen 1,8 2 Wochen - es ist eine Faszination. Er fährt sich tatsächlich von Tag zu Tag besser. Ich habe einige leichte Kratzer im roten Lack auspoliert und gemerkt, daß der Lack gut ausgehärtet ist - würde nicht denken, daß er auf Wasserbasis ist. Das mitbestellte Stylingpaket und Citypaket steigern den sportlichen Charakter des Civic ungemein.

Das kleine Lenkrad ist 1. Sahne. Den Kunststoff im Fahrzeug mit Tiefenpfleger behandelt und man hat das Interieur noch gefälliger gestaltet. Und das Panoramadach ist die Krönung - der Sicht nach oben - geniales Gefühl.

Was ganz toll ist - der gesamte Unterboden ist ordentlich abgekapselt. Ein kleines Blech wird gelöst und schon ist man am Ölfilter. Habe auf GTX 7 umgestellt (5W40).

Den Lack habe ich sofort mit Autobalsam von Nigrin (keine Politur) behandelt - wunderbarer Glanz. Der Motor wurde mit Motorklarlack behandelt und der gesamte Unterboden mit Unterbodenschutz(Wachs) behandelt - dabei habe ich auch sämtliche umlaufenden Kunststoffabdeckungen abgenommen, Schnittkantenbehandlung vorgenommen und wieder montiert. Ist an sich nicht notwendig - ist alles bestens behandelt und konserviert - wollte mich nur davon überzeugen. Alles gute Qualität. Ich denke, man bereut es nicht, Honda gekauft zu haben.

Gruß

Donip

am 4. Juli 2006 um 14:47

Zitat:

Original geschrieben von berlincivic

also bei bleifuß auf der AB hab ich 12l verbrauch und mein durschnitssverbrauch seit ich den wagen habe (4000km) liegt immernoch bei 11,16l, stadtverkehr und klimaanlage halt :(

ich hab jetzt vorne am amaturenbrett ein resonanzgeräusch bei einer bestimmten drehzahl, kommt also beim beschleunigen in jedem gang einmal vor (1./2./3...)

mal schau ob ich das wegbekomme

und ist das Geräusch weg? Also 11 Liter Verbrauch ist aber schon Überdurchschnittlich schlecht. Wasn da los?

Dieses besagte Geräusch habe ich auch.Kommt aber vom Motorraum, Auspuffanlage.Tritt aber nur auf, wenn man extrem untertourig unterwegs ist und dann schön sachte aufs Gast tritt.

Zum verbrauch kann ich noch nichts sagen, da ich noch in der Einfahrphase bin und erst 220km ruter habe.

gruss

hotnight

frage ist das geräusch noch da... wenn ja melde dich mal hatte so ein ähnliches ... und rausgefunden was es war

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Resonanzgeräusch beim FK2?