ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 zu schwach ?

FK2 zu schwach ?

Hallo erstmal an alle !

Habe mir vor etwa 1 Woche einen FK2 bestellt ! habe nur eine Probefahrt mit dem FK1 gemacht ! Jetzt habe ich schon öfters gehört das der FK2 seine 140 PS nicht wirklich spüren lässt ! Deshalb die Frage ! Merkt man es ordentlcih im Sitz oder ist die beschleunigung durchweg langweilig und leise !?

Danke im voraus an alle die antworten !

Ähnliche Themen
69 Antworten

Wieso hast Du den FK2 nicht getestet? Was bringt es Dir hier nach Meinungen zu fragen. Jeder hat da sowieso eine andere.

Die Eigene ist noch immer die Beste. Also sofort wenn möglich den FK2 testen

Grüße

Martin

:D jojo, da kommst aber spät drauf. naja, ich hab nur den FK3 getestet und hab mir aber den FK2 bestellt. Ich bin mit der Leistung durchwegs zufrieden. Sicher kannst ihn nicht mit dem Diesel vergleichen :D, weil da wo es beim Diesel aufhört da fängt da Benziner erst an.

Auch der Durchzug von unten heraus gibt jetzt gar nichts zu beanstanden für einen Benziner. Aber natürlich nicht zu vergleichen mit dem Diesel. Einfach ein anderes Fahren. Ich bin sehr zufrieden mit dem FK2. Macht wirklich Spaß. Und ich hatte vorher auch einen CDI mit 120 PS

Re: FK2 zu schwach ?

 

Zitat:

Original geschrieben von Tac85

Habe mir vor etwa 1 Woche einen FK2 bestellt ! habe nur eine Probefahrt mit dem FK1 gemacht ! Jetzt habe ich schon öfters gehört das der FK2 seine 140 PS nicht wirklich spüren lässt ! Deshalb die Frage ! Merkt man es ordentlcih im Sitz oder ist die beschleunigung durchweg langweilig und leise !?

Wundert mich auch, dass du keine Probefahrt mit dem von dir bestellten Modell gemacht hast.

Ich bin beide probegefahren - den FK2 und den FK3 und danach war für mich trotz der Mehrkosten für den Diesel klar, dass es der FK3 wird.

Zu deiner Frage: In den Sitz drückt es dich beim FK3 sicher mehr. Verantwortlich dafür ist im Prinzip das Drehmoment. Vergleich mal - der FK2 hat ein maximales Drehmoment von 174 Newtonmeter und beim FK3 beträgt dieses 340 Newtonmeter.

Aber nichtsdestotrotz: 140 PS sind 140 PS - glaube nicht, dass der Motor für dich zu schwach ist, ausser du bist Schmumi II :)

ja ich fahre ja noch am wochende nen Golf3 2 Liter Bi-Turbo also alles ist zu schwach ! aber ich brauch den FK ja nicht für die Rennstrecke sondern für die Umgebung ! Wollte nur wissen ob man fürs überholen lange überlegen muss oder ob mans einfach wagen darf weil genug durchzug kommt !

Zu der Aussage warum ich keinen FK2 getestet habe !

Weil keiner zur verfügung steht bis zum Liefertermin meines Wagens !

also mit ordentlich drehzahl brauchst du dir auch wirklich keine gedanken zu machen (: und wenns ein stinkender diesel ist, dann lachst du nur so beim überholen (:

so long

Das schau ich mir an, ob er mit dem FK2 am FK3 vorbeikommt.

Aber foxm hat da seine eigenen Ansichten, obwohl er noch nie den FK3 gefahren ist. Bist du wenigstens schon mal den FK2 gefahren?

:D:D na wirds eh schon wieder zum streiten???

Nein, wozu streiten?

Um überholen zu können, braucht man einen bestimmten Tempounterschied. Nur das Pech beim FK2 ist, dass er gegenüber dem FK3 keine Kraftreserven hat.

umgekehrt aber nicht anders :D:D

Zitat:

Original geschrieben von Mike_083

Nein, wozu streiten?

Um überholen zu können, braucht man einen bestimmten Tempounterschied. Nur das Pech beim FK2 ist, dass er gegenüber dem FK3 keine Kraftreserven hat.

ja klar... ich lass dich weiter träumen :D

das drehzahlband lässt den fk2 gewinnen, während du ständig schaltest.... kommt der benziner richtig in fahrt.

anders gefragt, reine neugierde.. bis wieviel kmh/h dreht der 2. gang?... nicht extra ausprobieren... nur ungefähr

so long

Der FK3 ist ja auch ganz anders übersetzt als der FK2. Also kannst du das mit dem Schalten nicht ganz für voll nehmen. Beide schenken sich nichts, obwohl ich mit dem FK3 verhältnismäßig öfters schalten muss.

Weiß nicht auswendig, bis wann der 2. Gang raudreht. Müsste ich jetzt im Handbuch nachsehen... Dort stehts drinn.

ist ja egal.. will ja nicht streiten, aber das thema ist schon gegessen, bin auch schon diesel gefahren, der ruck untenrum hat was, aber das gekreische macht süchtig :D

beim start hat der fk3 die nase eindeutig vorne, da der diesel untenrum wegzieht, danach würd ich meinen ist der benziner am zug -> die drehzahl.

so long

Zitat:

Original geschrieben von foxm

ist ja egal.. will ja nicht streiten, aber das thema ist schon gegessen, bin auch schon diesel gefahren, der ruck untenrum hat was, aber das gekreische macht süchtig :D

beim start hat der fk3 die nase eindeutig vorne, da der diesel untenrum wegzieht, danach würd ich meinen ist der benziner am zug -> die drehzahl.

so long

yep, dem kann ich aus persönlicher Erfahrung zustimmen. So toll es mit dem CDI war, aber der Spaß wenn der FK2 mal die 4000er Marke überschreitet ist schon absolut geil :D:D

ja, dazu kann man nur VTEC sagen (: beim überholen runterschalten und dann den kick spüren.. hat was :D ist wie nen kleiner turbo *duck*

so long

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. FK2 zu schwach ?