ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Rearassist -Original Rückfahrkamera nachrüsten RNS RCD 510

Rearassist -Original Rückfahrkamera nachrüsten RNS RCD 510

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 18. Januar 2010 um 0:52

Hallo Leute,

 

habe mit der Sufo versucht über dieses Thema etwas Gescheites herauszufinden,leider Negativ deshalb erstelle ich mal dieses Thema.

 

Möchte gerne die originale Rückfahrkamera bei meinem Golf VI (RNS 510) nachrüsten, nicht die Kufatec-Lösung sondern original VW.

 

Meine Frage hier:

 

Ist dies möglich?

Was bzw. welche Teile brauche ich für diese Nachrüstung?

 

Vielen Dank für eure Hilfen und Antworten im vorraus.

 

Gruß

vo-tec

 

 

 

 

Ähnliche Themen
229 Antworten

http://www.kufatec.de/.../...Rueckfahrkamera-VW-Golf-6---Komplett.html hier gibt es ein Nachrüstset. Nicht ganz günstig allerdings!

Was mich allerdings wundert, warum es laut artikelbeschreibung nur mit RNS510 (RCD510 wird nicht genannt) funktionieren soll und warum man kein optisches Parksystem verbaut haben darf? Zitat "Nicht verfügbar für Fahrzeuge mit werksseitig verbautem OPS" Ich könnte mir nur vorstellen, dass bei allen Golfs mit Rear Assist die Piepser fehlen da sie eh nicht notwendig sind. ABER die könnte man ja dann abklemmen sofern man die Kamera unbedingt haben möchte!

Und wenn man sucht. http://www.motor-talk.de/.../...ist-nachruesten-moeglich-t2071918.html hier wird auch der link zu kufatec erwähnt.

Anbei gleich mal eine Frage. Handelt es sich dabei um Orginalteile oder stammen die von einem drittanbieter. Die bilder sehen mal sehr orginal aus.

Themenstarteram 18. Januar 2010 um 2:34

Vielen Dank für deine Antwort,

in diesen Themen habe ich auch schon gelesen aber nicht schlauer draus geworden.

 

Ich möchte gerne Die VW Lösung nachrüsten und nicht die von Kufatec, da Kufatec das Signal über einen Multimedia-Adapter also so wie ein DVB-t Tuner angeschlossen wird, einspeist.

Deshalb hat man bei Kufatec auch die Hilfsliniendarstellung nicht auf dem Bildschirm und ich könnte auch nicht Rückfahrbild + OPS gleichzeitig auf dem Bildschirm sehen,dieses unterstützt ja das neue RNS 510(ab C-Version).

 

Gruß

Hallo!

@FatEric: Rückfahrkamera ohne Parkpiepser wäre zwar theoretisch möglich, aber für den Parklenkassistenten braucht man auf jeden Fall vorne und hinten den Parkpilot. Da der Parkpilot in Deutschland ab CL Serie ist lässt sich nur ein TL-Golf mit Rückfahrkamera ohne Parkpilot ausstatten - sicher eine exotische Kombination.

@vo-tec: die VW-Lösung für die Rückfahrkamera beim Golf ist ziemlich simpel, sie besteht nämlich nur aus einer Kamera, die ans RNS510 geht. Das RNS510 muss auf "Rückfahrkamera ohne Steuergerät verbaut" codiert werden, dann schaltet es beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch um. Beim normalen Golf muss die Kamera noch irgendwie rausgeschwenkt werden - wo man dieses Signal abgreifen kann, kann ich dir spontan leider nicht sagen, da müsstest du einen kurzen Blick in den Stromlaufplan werfen.

Erst das ab dem Passat verbaute System mit den Hilfslinien besitzt ein eigenes Steuergerät.

-Johannes

Themenstarteram 18. Januar 2010 um 2:47

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Hallo!

 

@FatEric: Rückfahrkamera ohne Parkpiepser wäre zwar theoretisch möglich, aber für den Parklenkassistenten braucht man auf jeden Fall vorne und hinten den Parkpilot. Da der Parkpilot in Deutschland ab CL Serie ist lässt sich nur ein TL-Golf mit Rückfahrkamera ohne Parkpilot ausstatten - sicher eine exotische Kombination.

 

@vo-tec: die VW-Lösung für die Rückfahrkamera beim Golf ist ziemlich simpel, sie besteht nämlich nur aus einer Kamera, die ans RNS510 geht. Das RNS510 muss auf "Rückfahrkamera ohne Steuergerät verbaut" codiert werden, dann schaltet es beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch um. Beim normalen Golf muss die Kamera noch irgendwie rausgeschwenkt werden - wo man dieses Signal abgreifen kann, kann ich dir spontan leider nicht sagen, da müsstest du einen kurzen Blick in den Stromlaufplan werfen.

Erst das ab dem Passat verbaute System mit den Hilfslinien besitzt ein eigenes Steuergerät.

 

-Johannes

Danke für deine Antwort,

aber es muss doch ein Kabelbaum geben das ich das original so wie es ab Werk verbaut wird, anschließen kann.Dann ist das Emblem doch mit Strom versorgt wenn man das mit den originalen Teilen nachrüstet?

Ich habe Parkpilot und Parklenkassistent verbaut.

 

Gruß

Es gibt keine extra Kabelbäume mehr, die werden Ausstattungsabhängig vorgefertigt. Willst du die nachrüsten, musst du dir den Kabelbaum selber zurechtbauen. Auch brauchst du das passende RNS/RCD, nicht jedes unterstützt die Kamera. Auch da wird Ausstattungsabhängig verbaut.

Themenstarteram 18. Januar 2010 um 9:08

Hallo Leute

hat noch keiner die Kamera nachgerüstet?

Zitat:

Original geschrieben von vo-tec

 

Danke für deine Antwort,

aber es muss doch ein Kabelbaum geben das ich das original so wie es ab Werk verbaut wird, anschließen kann.Dann ist das Emblem doch mit Strom versorgt wenn man das mit den originalen Teilen nachrüstet?

Ich habe Parkpilot und Parklenkassistent verbaut.

Gruß

Ganz ehrlich? Sowas stört mich. Du schreibst du hast die Suchfunktion genutzt und selbst wenn man dir die links zu den Themen schickt und man diese nur anklicken und lesen müsste (Es sind sage und Schreibe 2 Seiten) machst es scheinbar trotzdem nicht. Stattdessen schreibst du. Habe ich gelesen aber nichts gefunden.

Zitat aus dem verlinkten Thread: "Nein, es sind nicht alle Optionen vorbereitet. Jeder Golf hat einen indivuellen Kabelbaum."

Desweiteren gibt es in diesem Thread einen link zu einer Anleitung! http://www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=883 ich bin so frei und poste den mal hier. Am ende der Anleitung ist dann ein Bild zu sehen auf dem dann Sowohl Parkpilot als auch Rear Assist gemeinsam funktionieren sollen. http://www.passat3c.info/cms_neu/images/content/umbau_auto/cam/26.jpg ist zwar im Passat aber hier kann man sich mal anregungen holen!

Zitat:

Original geschrieben von FatEric

Zitat:

Original geschrieben von vo-tec

 

Danke für deine Antwort,

aber es muss doch ein Kabelbaum geben das ich das original so wie es ab Werk verbaut wird, anschließen kann.Dann ist das Emblem doch mit Strom versorgt wenn man das mit den originalen Teilen nachrüstet?

Ich habe Parkpilot und Parklenkassistent verbaut.

Gruß

Ganz ehrlich? Sowas stört mich. Du schreibst du hast die Suchfunktion genutzt und selbst wenn man dir die links zu den Themen schickt und man diese nur anklicken und lesen müsste (Es sind sage und Schreibe 2 Seiten) machst es scheinbar trotzdem nicht. Stattdessen schreibst du. Habe ich gelesen aber nichts gefunden.

Zitat aus dem verlinkten Thread: "Nein, es sind nicht alle Optionen vorbereitet. Jeder Golf hat einen indivuellen Kabelbaum."

Desweiteren gibt es in diesem Thread einen link zu einer Anleitung! http://www.passat3c.info/cms_neu/index.php?page=883 ich bin so frei und poste den mal hier. Am ende der Anleitung ist dann ein Bild zu sehen auf dem dann Sowohl Parkpilot als auch Rear Assist gemeinsam funktionieren sollen. http://www.passat3c.info/cms_neu/images/content/umbau_auto/cam/26.jpg ist zwar im Passat aber hier kann man sich mal anregungen holen!

Der TE schreibt ausdruecklich, dass er die Kufatec Loesung nicht will, und was machst Du als erstes? Einen Link nennen, der die Kufatec Loesung beschreibt. Zweitens hat er einen Golf und keinen Passat. Vielleicht solltest Du erstmal vor deiner eigenen Haustuere kehren!

Das mit dem Kufatec hab ich tatsächlich überlesen (wobei ich mir das mit der roten Schrift kaum vorstellen kann. Man darf ja Einträge editieren http://www.motor-talk.de/.../...e-editieren-beschraenken-t2506829.html) Aber ok ich habs übersehen! Aber ich wollte hier nur helfen! Wenn man sich aber wirklich für eine Nachrüstung interessieren würde, dann hätte man den anderen Thread evtl. auch durchgelesen und die Frage mit dem Kabelbaum wäre geklärt gewesen! Der TE will halt alles vorgekaut haben. Eine komplette nachrüstlösung kostet über 1000€

Naja werde zu dem Thema meine Hilfe nicht mehr anbieten. Der eine will sie nicht vom anderen werd ich kritisiert!

Themenstarteram 18. Januar 2010 um 17:57

Zitat:

Original geschrieben von FatEric

Das mit dem Kufatec hab ich tatsächlich überlesen (wobei ich mir das mit der roten Schrift kaum vorstellen kann. Man darf ja Einträge editieren http://www.motor-talk.de/.../...e-editieren-beschraenken-t2506829.html) Aber ok ich habs übersehen! Aber ich wollte hier nur helfen! Wenn man sich aber wirklich für eine Nachrüstung interessieren würde, dann hätte man den anderen Thread evtl. auch durchgelesen und die Frage mit dem Kabelbaum wäre geklärt gewesen! Der TE will halt alles vorgekaut haben. Eine komplette nachrüstlösung kostet über 1000€

Naja werde zu dem Thema meine Hilfe nicht mehr anbieten. Der eine will sie nicht vom anderen werd ich kritisiert!

Hallo FatEric!

Ich habe mich für deine Bemühungen in vorherigen Beiträgen bedankt und natürlich habe ich mir die anderen Threads durchgelesen schon bevor ich diesen Thread gestartet habe.

Nur sind in den anderen Threads keine 100% ig brauchbare informationen für die originale Nachrüstung, dort wurde sofort umgesprungen auf Kufatec-Lösung.

Man muss jetzt auch mal sehen von wann die Beiträge der anderen Threads sind und zwar sind diese Beiträge von Januar 2009 und von da an kann sich vieles geändert haben.

Ich nehme es in Kauf das mich die Nachrüstung einiges an Geld kosten wird.

Ware heute auch beim :), der hat z.b. ein Kabelbaum für die Kamera im Programm und kann diese auch bestellen nur konnte er mir nicht sagen was man noch alles braucht sprich weiteres Kabelbaum, Steuergerät etc.

Jetzt werden einige bestimmt fragen warum ich die Kamera nicht dazu bestellt habe,ging leider nicht,da ich das Aktionsmodell 1,8 TSI habe und der Serienmäßig mit RNS 310 ausgestattet war und man konnte an dieser Konfiguration nichts ändern.

 

Also vielen Dank nochmal für deine Antworten.

 

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Hallo!

@FatEric: Rückfahrkamera ohne Parkpiepser wäre zwar theoretisch möglich, aber für den Parklenkassistenten braucht man auf jeden Fall vorne und hinten den Parkpilot. Da der Parkpilot in Deutschland ab CL Serie ist lässt sich nur ein TL-Golf mit Rückfahrkamera ohne Parkpilot ausstatten - sicher eine exotische Kombination.

@vo-tec: die VW-Lösung für die Rückfahrkamera beim Golf ist ziemlich simpel, sie besteht nämlich nur aus einer Kamera, die ans RNS510 geht. Das RNS510 muss auf "Rückfahrkamera ohne Steuergerät verbaut" codiert werden, dann schaltet es beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch um. Beim normalen Golf muss die Kamera noch irgendwie rausgeschwenkt werden - wo man dieses Signal abgreifen kann, kann ich dir spontan leider nicht sagen, da müsstest du einen kurzen Blick in den Stromlaufplan werfen.

Erst das ab dem Passat verbaute System mit den Hilfslinien besitzt ein eigenes Steuergerät.

-Johannes

Mal ne dumme Frage, wozu brauche ich den Parkpilot beim Parklenkassistenten?

Themenstarteram 18. Januar 2010 um 18:14

Zitat:

Original geschrieben von steffen1177

Zitat:

Original geschrieben von MrXY

Hallo!

 

@FatEric: Rückfahrkamera ohne Parkpiepser wäre zwar theoretisch möglich, aber für den Parklenkassistenten braucht man auf jeden Fall vorne und hinten den Parkpilot. Da der Parkpilot in Deutschland ab CL Serie ist lässt sich nur ein TL-Golf mit Rückfahrkamera ohne Parkpilot ausstatten - sicher eine exotische Kombination.

 

@vo-tec: die VW-Lösung für die Rückfahrkamera beim Golf ist ziemlich simpel, sie besteht nämlich nur aus einer Kamera, die ans RNS510 geht. Das RNS510 muss auf "Rückfahrkamera ohne Steuergerät verbaut" codiert werden, dann schaltet es beim Einlegen des Rückwärtsgangs automatisch um. Beim normalen Golf muss die Kamera noch irgendwie rausgeschwenkt werden - wo man dieses Signal abgreifen kann, kann ich dir spontan leider nicht sagen, da müsstest du einen kurzen Blick in den Stromlaufplan werfen.

Erst das ab dem Passat verbaute System mit den Hilfslinien besitzt ein eigenes Steuergerät.

 

-Johannes

Mal ne dumme Frage, wozu brauche ich den Parkpilot beim Parklenkassistenten?

Halllo,

 

ohne Parkpilot kein Parklenkassistent bestellbar.

 

Gruß

Hi,

ich hab auch vor die Rückfahrkamera nachzurüsten. Beim Golf ist es anscheinend ziemlich leicht, da er kein extra steuergerät benötig nur das RGB Kabel und Kleinmaterial von VW wird benötigt um das RNS 510 mit der Kamera zu verbinden.

http://www.motor-talk.de/.../...-dem-golf-6-im-passat-3c-t2400231.html

EDIT: Sorry, habs selbst grad durchgelesen ^^, steht doch nix davon drin welche kamera das ist.

Ist aber definitiv die vom Golf 6.

Ich Depp^^, is natürlich ein RGB Kabel kein Koaxialkabel, wo hab ich nur meinen kopf:confused:

Werde die Kamera anfang April einbauen.:)

Themenstarteram 19. Januar 2010 um 14:37

 Hallo,

 

Eines habe ich schon über dem :) in Erfahrung bringen können:

 

Beim Golf VI ist kein Steuergerät verbaut für die Kamera.

 

Gruß 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Rearassist -Original Rückfahrkamera nachrüsten RNS RCD 510