ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RCD500 inkl. Soundpaket

RCD500 inkl. Soundpaket

Themenstarteram 16. Dezember 2004 um 13:44

Versuchen wir es mal auf diesem wege, da ich leider in meinem anderen Thema, von Lieferterminen zerbombt werde.:(

Kann mir jemand sagen, was bei dem RCD500 der Zusatz INKL. SOUNDPAKET bedeutet?

  • Der eine sagt mir; Bessere Boxen!
  • Der andere sagt; Mehr Boxen (Obwohl die Anzahl der Boxen, gleich der Anzahl der bei RCD500 "normal" ist)
  • Besser Klangprozessor bzw. Klangprozessor?

Lohnt die sich gegenüber dem RCD500?

Danke für eure Antworten.

Gruß

Xaser

Ähnliche Themen
18 Antworten

Re: RCD500 inkl. Soundpaket

 

.....habe mit meinem Freundlichen lang darüber gesprochen. Schließlich habe ich mir den direkten Vergleich anhören können. Allerdings habe auch zwei unterschiedliche Autos gehabt, daß 500+ war in einem Touran, daß normale 500 in einem Golf. Der Unterschied war eigentlich nur bei den Höhen spürbar, die kommen meiner Meinung nach beim 500+ etwas besser. Habe aber schließlich für meinen GTI das normale 500er bestellt.

Ich kann Dir nur zu einem Vergleich raten. Anhören ist das beste, da wir alle ein unterschiedliches Klangempfinden haben.

Gruss

Themenstarteram 16. Dezember 2004 um 14:16

Das glaub ich Dir auf´s Wort. Nur bin ich jetzt noch immer nicht schlauer, was das Radio RCD500 gegenüber dem RCD500 inklSoundpaket, an Technischaspekten "mehr" kann.

Also Subjektive-Bewertung ist immer schön und gut, aber ich würde gerne technische Daten und Erklärungen haben, was die 1200€ ausmachen.(Vorausgesetzt die hat jemand)

Werde aber Deinen Rat befolgen und am Samstag, mich von den Radios´s überzeugen. Hätte nur gerne etwas im Vorfeld.

Gruß

Xaser

Ist beim Soundpaket nicht ein zusätzlicher Verstärker mit DSP verbaut?

zack

Themenstarteram 16. Dezember 2004 um 14:36

..DSP...

 

Darauf hätte ich auch getippt. Irgend woher müssen die 1200 jeuro´s doch herbei tanzen.

Also ich würde auch auf eine Art Klangprozessor (DSP) tippen, dem Verstärker eher nicht.

Da im Prospekt ja steht

RCD 500

inkl. CD-Wechsler für 6 CD´s,4x20 Watt, 10 LS vorne un hinten

und beim 1200€ teureren:

..., inkl. Soundpaket

Deshalb tippe ich mal darauf, dass die Austattung von LS-Anzahl, CD-Wechsler und Nennleistung gleich ist.

 

Aber die Erklärungen bzw. die Informationen durch die Prospekte ist wirklich mehr als mager. :confused:

Hallo zusammen ;)

 

RCD 500

Gleiche LS-Ausstattung wie beim RCD300+, d.h. vorne 3 weg, hinten 2 Weg. Macht 10 LS. Der Unterschiewrd zum RCD 300+ ist der eingebaute Wechsler, mehr nicht. Das erklärt auch den Aufpreis der in etwa dem Betrag des Wechsler entspricht.

RCD 500+

hat zusätzlich zu den o.g. Paket eine digitale Entzerrung (DSP) eingebaut die zum einen die akustischen Besonderheiten im Innenraum ausgleichen soll, dazu diverse fest eingestellte Klangmodi wie z.B. Rock,Classik,Vokal ect. Dazu kommen "kleine" separate Endstüfchen in jedem LS Zweig von jeweils 25 W Leistung. daher kommt auch die Prospektangabe mit 250 W Ausgangsleistung. Kommt noch der VV-Ausgang dazu, das wars.

Weiterhin "keine" mp3 Funktionalität und die verbauten LS sind keinen Deut besser wie im normalen Paket.

Möge sich jeder selber überlegen ob ihm das die Sache wert ist. Mir ist diese Variante eindeutig zu teuer für das Gebotene. Für 700 € bekomme ich einen AMP und Subwoofer vom Feinsten und ein Soundprozessor dürfte da auch noch drin sein.

Gruss

Vadder

P.S die Soundpakete zwischen Golf und Touran sind insofern nicht vergkeichbar weil im Touran ganz andere Einbaupostionen vorhanden sind die bessere Klangbedingungen schaffen. Deswegen auch die brilliantere Hochtonauflösung

Themenstarteram 16. Dezember 2004 um 16:27

Das nenn ich doch mal endlich Aussagekräftig!

Danke für die Info.

Somit wird es nur ein RCD300+, was hälst Du denn allgemein von den Angebotenen Radios?

Und noch etwas:

Nach möglichkeit würde ich das org. Radio dann behalten, aber gerne einen sub anschließen. Hast Du hier vieleicht einen Vorschlag / eine Möglichkeit parat?

EDIT: Also eigentlich brauch ich nur ne Möglichkeit, die Chinchkabel anzuschließen.(Ohne Kabelschnibbelwettbewerb) Ich habe nämlich, entweder einen Sub+Verstärker oder einen aktiven Sub zur auswahl.

xaser

@ vadder meier

Zitat:

Original geschrieben von vadder.meier

dazu diverse fest eingestellte Klangmodi wie z.B. Rock,Classik,Vokal ect.

Wie wähle ich denn die Klangmodi an?Bei meinem RCD 500 mit Soundpaket habe ich im Bedienmenü keine Einstellmöglichkeiten dafür gefunden.Auch in der Bedienungsanleitung steht nichts darüber.

Zitat:

Original geschrieben von knatti

@ vadder meier

 

Wie wähle ich denn die Klangmodi an?Bei meinem RCD 500 mit Soundpaket habe ich im Bedienmenü keine Einstellmöglichkeiten dafür gefunden.Auch in der Bedienungsanleitung steht nichts darüber.

wenn Du nur das RCD 500 hast geht das auch nicht :(

Vadder

@vadder

Habe ich es richtig verstanden?

Nach Deinen Ausführungen gibt es außer dem

1.) RCD 500 und

2.) RDD 500 mit Soundpaket noch ein

3.) RCD 500+ mit Soundpaket??

Ich dachte bisher, daß 500er mit Sound wäre das optimum, was VW anbietet, vom 500er+ mit Einstellung von Klangmodis habe ich noch nix gehört und auch in Internet nichts gefunden.

MfG

Nochmal:

Es gibt nur 2 Versionen

ich meine mit 500+ das mit Soundpaket, sollte ich mich missverständlich ausgedrückt haben, sorry ;)

 

Gruss

Vadder

@vadder

diese voreingestellten Klangoptionen hat mein 500er mit Sound aber nicht?????

Hat VW dann "aus Versehen" evtl. nur das normale 500er eingebaut??

MFG

Das meine ich ja auch.Habe auch das RCD 500 mit Soundpaket.Laut vadder meier also das RCD 500 +.

die von mir geschilderten Funktionen sollen nach einer Aussage von VW drin sein, ich finde leider nicht mehr den Beitrag wo die Stellungnahme von VW zu einer Useranfrage eingestellt war.

Wenn es denn tatsächlich nix gibt davon, sorry dann werde ich Bestrafung wegen Falschaussage beantragen :D

Gruss

Vadder

Hab das auch drin, weil ich die Original-Optik erhalten und nachträgliche Bastelei vermeiden wollte.

Fazit: Fehler. Wer auf brauchbaren Sound Wert legt (ok, die Anprüche sind verschieden, und ich mag da etwas verwöhnt sein) wird den Kauf bereuen. Ein Ersatz für eine selbst eingebaute Anlage mit guten Komponenten und sauberem Einbau ist das Sondsystem nicht, das scheitert allein schon an fehlender Dämmung in den Türen und fehlendem Subwoofer.

Wer am Soundsys überlegt sollte es probehören und dann entscheiden. Hab ich leider nicht gemacht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen