ForumGolf 5
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RCD300 USB - MP3 nachrüsten

RCD300 USB - MP3 nachrüsten

Themenstarteram 6. April 2010 um 11:08

Hey Leute,

folgendes Gerät habe ich bei eBay entdeckt:

Klick mich!

Nun wollte ich fragen ob das von euch schon mal einer getestet hat und berichten kann ob es auch hält was es verspricht??

Desweiteren würde mich interessieren ob es eine Möglichkeit gibt die verschiedenen MP3s auf dem USB Stick individuell anzuordnen und ob diese dann auch in dieser Anordnung abgespielt werden?

Besipiel:

Auf CD1 möchte ich 30 Lieder,

auf CD2 weitere 20,

auf CD3 ...

Vielen Dank im Vorraus für eure Antworten

Gruß

Ähnliche Themen
57 Antworten
am 16. Januar 2008 um 15:38

Hallo Jungs,

Ich hoff mir kann wer weiterhelfen.....Ich fahre nen 5er Golf Baujahr 2004!! Hab das RCD 300 mit 10 Boxen drin!!! Nun möcht ich mir Günstig einen USB Adapter einbauen das ich Lieder vom USB-Stick abspielen kann!!!

Ist das bei Diesem Radio möglich so etwas anzuschließen und was gibt es alles für verschiedene Adapter??? oder gibt es noch andre möglichkeiten?? Bitte um eure Hilfe

Danke und Gruß!!

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

Von Blaupunkt gibt's einen Adapter, schau dich mal auf deren Seite um, da findest Du das Teil.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

Zitat:

Original geschrieben von anderli85

Hallo Jungs,

Ich hoff mir kann wer weiterhelfen.....Ich fahre nen 5er Golf Baujahr 2004!! Hab das RCD 300 mit 10 Boxen drin!!! Nun möcht ich mir Günstig einen USB Adapter einbauen das ich Lieder vom USB-Stick abspielen kann!!!

Ist das bei Diesem Radio möglich so etwas anzuschließen und was gibt es alles für verschiedene Adapter??? oder gibt es noch andre möglichkeiten?? Bitte um eure Hilfe

Danke und Gruß!!

ich habe mich für die Lösung von "Solisto" entschieden, die emuliert quasi den CD Wechsler. Hast dann auch 6CD's zur Auswahl. Wenn du deinen freundlichen nett fragst baut er ihn dir sogar ein. Das kannst du aber auch selber machen. Hinter dem Radio ist genug Platz aber vergiss nicht es gut einzupacken sonst klappert es *lach*. Ich habe meinen USB-Stick im nichtvorhandenen Aschenbecher (Nichraucherpaket) liegen. Die kosten lagen vor zwei Jahren bei ca. 200 € ohne Einbau. Google einfachmal nach dem dinges.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

ich an deiner stelle würde mir das originale USB Fach von VW einbauen in die MAL ;-)

Hatte ich bei meinem alten GTI schon eingebaut und in meinen R32 den ich jetzt habe auch und funktionieren tut dies super ;-)

Mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

am 16. Januar 2008 um 18:38

Zitat:

Original geschrieben von G5GTI

ich an deiner stelle würde mir das originale USB Fach von VW einbauen in die MAL ;-)

Hatte ich bei meinem alten GTI schon eingebaut und in meinen R32 den ich jetzt habe auch und funktionieren tut dies super ;-)

Mfg

Was hat es dich denn letztendlich gekostet?

Grüße

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

Ich habe mir auch die original VW usb schnittstelle nachgerüstet und vor gut 2 jahren mit wechslerverlängerungskabel 220 euro dafür bezahlt.

Mittlerweile soll die original usb schnittstelle alleine schon gut 270euro kosten.

Gruss

Maik

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

ich habe den audio-link und kann mich nicht beschweren, zumal mit usb + aux in. und das ganze hab ich für 84euro gekauft. denke eine günstige alternative zum solisto und original.

gruß mario

http://www.audio-link.eu/features-usb/features-usb.html

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

Hallo,

habe mir heute den originalen aux-in adapter eingebaut (35€) und beim:) freischalten lassen, 30 min aufwand, wäre auch ne lösung für dich vieleicht?

Gruß

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

am 16. Januar 2008 um 20:54

Zitat:

Original geschrieben von EosLoerrach

ich habe den audio-link und kann mich nicht beschweren, zumal mit usb + aux in. und das ganze hab ich für 84euro gekauft. denke eine günstige alternative zum solisto und original.

gruß mario

http://www.audio-link.eu/features-usb/features-usb.html

@EosLoerrach

habe für den Polo meiner Frau auch den Audio-Link gekauft. Soll an ein Blaupunkt Beta mit angeschlossenen CD-Single Player angeschlossen werden.

Hast Du einen Plan wie und wo der Audio_link mit an-bzw. dazu geschlossen werden muss damit er funzt?

Wäre Dir für eine Nachricht mit hilfreicher Info dankbar, weil mir meine Frau schon im Nacken sitzt wann sie Ihre Musik vom MP3 Player im Auto abspielen kann.

Jürgen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

Für das BETA bruachst Du ja die Version mit dem 8poligen Wechslerstecker, da der Audio Link ja in die Buchse des CD Wechsler Ausgangs kommt. Da Du ja nen Single CD Player hast, kannst Du diesen dann nicht weiter nutzen, da Du ja den Audio Link in genau diese Buchse stecken mußt, in die der Single Player steckt. Wichtig ist noch die Massekabel Anbindung ans Radio nicht vergessen. Bedienen tust Du Ihn dann wie den CD Spieler. Ich nutze eine SD KArte mit dem mitgelieferten USB Adapter, meine Ordner habe ich von CD01 bis CD06 benannt.

Eingentlich bei nem BETA auch bloß Plug&Play, weil Du das Beta viel liechter ausbauen kannst als wie die Radios in nem GolfV.

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

hi jürgen,

hab grad gesehen dass ein parallel betrieb mit deinem cd spieler doch möglich ist. geh mal auf den link. beim radiomodell beta5 ist ein adapter abgebildet wo der betrieb von beidem möglich sein sollte.

http://www.audio-link.eu/modellliste/index.html

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema '***USB Nachrüsten bei Golf V - Aber wie?***' überführt.]

Themenstarteram 6. April 2010 um 14:30

Hat da keiner eine Ahnung??

Sieht ja ganz schön nach Bastellkram aus mit den Kabels da und so!!!!!!!

Ich hab mir lieber ein Radio gekauft das vernünftigen Klang, Titelanzeige, Ordnerverwaltung und USB Anschluss hat.

Viel Glück.

hypuh

Themenstarteram 6. April 2010 um 14:42

Ja klar würd mir natürlich auch lieber ein anderes Radio kaufen. Allerdings kostet mich der

Spaß dann mehrere Hundert Euro und so nur 59.

Wenns den Zweck erfüllt ist doch super. Aber das ist ja die Frage??

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 5
  7. RCD300 USB - MP3 nachrüsten