ForumX5 E70
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. X Reihe
  6. X5 E53, E70 & F15
  7. X5 E70
  8. Radlager vorne defekt

Radlager vorne defekt

BMW X5 E70
Themenstarteram 17. März 2010 um 9:51

Hallo,

ich habe immer irgendwie ein gleichmäßiges Summen wargenommen.

Nachdem ich dann bei meinem BMW-Mann war sagte er mir die vorderen Radlager sind hinüber. Kulanz wäre das nicht mehr, da der Wagen aus 10.07 ist.

OK - der X5 hat nun schon 114000 auf der Uhr, aber Radlager kaputt?

Hat jemand die gleichen Probleme und wurde die Reparatur über Kulanz abgewickelt?

Oder hat jemand eine Idee, wie ich die Reparatur komplett über Kulanz abwickeln kann?

Heiter Weiter

Michael

Beste Antwort im Thema

wusste gar nicht das es beim BigX die selbe Technik ist ?? Abgesehen davon siehst du schon dass du knapp 5 Jahre zu spät bist mit deinem Tipp ?!

27 weitere Antworten
Ähnliche Themen
27 Antworten

kleiner Tip: die Suchfunktion ist ein kleiner, nützlicher Helfer.....

Guckst Du z.B. hier

Hallo MIXX5,

war bei mir nach ca. 2 Jahren und 50.000 km soweit. Radlager vorne rechts. Daraufhin wurden auf anraten meines :) beide gewechselt, da er meinte auf das andere könnte man warten. ;) Wurde aber komplett von BMW auf Kulanz übernommen. Bj. 03/08. Der Meister sagte mir, das Problem sei bekannt und eine (so seine Worte) stille Rückrufaktion. Obs stimmt weiß ich nicht.

Auf jeden Fall entstanden keine Kosten.

Gruß

Peter

Hallo,

 

danke für die Hinweise zum Radlager... ich habe seit 2 Tagen auch ein immer lauter werdendes Geräusch ab ca. 60km/h von vorne. Hört sich an als würde man mit Superoffroadreifen fahren... entweder sinds die winterreifen (sind am Ende...) oder doch die Radlager.

Werde das mal beobachten... mein Dicker ist gebaut 09/07, hat knapp 60.000km runter und wohlweislich ein Jahr Garantieverlängerung....

 

Grüße

 

Christian

Bei meinem waren auch beide Radlager vorne defekt und das bei 35000 km:mad: (X5 von 05/2008). war natürlich noch Garantieleistung

Gruß Björn.

Habe seit ein paar Wochen bei trockenen Straßen auch das Gefühl, das es in der Lenkung manchmal "wummert" und von der Vorderachse Geräusche kommen. Dachte bislang, es liegt dann wohl an den Winterreifen. Aber wenn ich das jetzt hier so lese ... :rolleyes: Werde wohl besser vor Garantieablauf die Radlager prüfen lassen!

 

Grüße

Dirk

Zitat:

Original geschrieben von MEI-FI

Habe seit ein paar Wochen bei trockenen Straßen auch das Gefühl, das es in der Lenkung manchmal "wummert" und von der Vorderachse Geräusche kommen. Dachte bislang, es liegt dann wohl an den Winterreifen. Aber wenn ich das jetzt hier so lese ... :rolleyes: Werde wohl besser vor Garantieablauf die Radlager prüfen lassen!

 

Grüße

Dirk

Hi Dirk, nicht dass noch Dein "Schrauber" unterm AeroPaket haengt und daher die "Wummer"-Geraeusche kommen... Guck mal lieber gleich nach...

 

Duck und wech... :D

 

LG

 

Andy

Zitat:

Original geschrieben von fwigmw

Hi Dirk, nicht dass noch Dein "Schrauber" unterm AeroPaket haengt und daher die "Wummer"-Geraeusche kommen... Guck mal lieber gleich nach...

Dann hätte er aber schon lange durchgehalten :D;):p

 

Zitat:

Original geschrieben von MEI-FI

Zitat:

Original geschrieben von fwigmw

Hi Dirk, nicht dass noch Dein "Schrauber" unterm AeroPaket haengt und daher die "Wummer"-Geraeusche kommen... Guck mal lieber gleich nach...

Dann hätte er aber schon lange durchgehalten :D;):p

Mit nem Werkstatt-Rollwagen sollte es gehen und die Typen sind "zäh"... ;)

Zitat:

Original geschrieben von MEI-FI

Zitat:

Original geschrieben von fwigmw

Hi Dirk, nicht dass noch Dein "Schrauber" unterm AeroPaket haengt und daher die "Wummer"-Geraeusche kommen... Guck mal lieber gleich nach...

Dann hätte er aber schon lange durchgehalten :D;):p

Die Leute aus der NL sind eben sehr anhänglich, nachdem Du sie immer mit Futter versorgst.:D

Könnte auch sein, das sein XXXL-Bauch sich unter der Bodengruppe verkeilt hat. Ich ruf dort morgen mal an, ob die einen Mitarbeiter vermissen.:D

In beiden Fällen, "Du bist schuld".:D

Dirk, ich würde schonmal ein bisschen sparen, wenn Dir Dein Freundlicher die ganzen Stunden in Rechnung stellt kann das schnell teuer werden:D

am 18. März 2010 um 9:18

Bei mir waren die Radlager vorne rechts bei 50.000 defekt und mussten ersetzt werden ... lief über die Garantie da der Wagen noch keine 2 Jahre alt war.

Mittelerweile ist er jedoch älter und die elektronische Parkbremse ist defekt ... konnte nur noch manuell gelöst werden. Reparaturkosten rund 2.000 Euro ! Der Händler war aber sehr entgegenkommend und BMW grosszügig ... die gesamten Arbeiten wurden aus Kulanz nicht berechnet ... Musste 'nur' 3 Tage Mietwagen bezahlen.

so... hab heute den Dicken beim freundlichen abgestellt... Radlager vorne defekt bei 59.600km....

Kulanz würde es keine geben, nur auf speziellen Antrag... Auto ist aus 11/2007. Hab aber Garabtieverlängerung um 12 Monate... damit Kosten null und die 310 EUR für die Garantie sind gut angelegt ... der Austausch der Radlager würde knapp 800 EUR kosten....

 

Grüße

 

Christian

Hi Leute,

 

tatsächlich, jetzt hat es meinen BigX auch erwischt. :( Das Wummern und Brummen von der Vorderachse wurde in den letzten Tagen immer lauter, am besten zu hören zwischen 50 und 80 km/h. Heute beim LWM in der NL gewesen, Ergebnis: Radlager vorn rechts defekt! Mein BigX ist 05/2008 und hat 43 Tkm drauf.

Bin gespannt, ob das alles auf Kulanz läuft...

 

Grüße

Dirk

Zitat:

Original geschrieben von MEI-FI

Hi Leute,

 

tatsächlich, jetzt hat es meinen BigX auch erwischt. :( Das Wummern und Brummen von der Vorderachse wurde in den letzten Tagen immer lauter, am besten zu hören zwischen 50 und 80 km/h. Heute beim LWM in der NL gewesen, Ergebnis: Radlager vorn rechts defekt! Mein BigX ist 05/2008 und hat 43 Tkm drauf.

Bin gespannt, ob das alles auf Kulanz läuft...

 

Grüße

Dirk

Also Dirk bitte, 43Tkm und wir haben 05/2010... Da muesstest Du ja fast noch Garantie haben... Ich hab 2 Tage vor Ende der Garantie

auch noch alles moegliche machen lassen, unter anderem die Rueckenlehnen der Komfortsitze, da gibt es nen PUMA-Fall, weil die

Plastikabdeckung (Ober- und Unterteil) getauscht werden, damit die Ueberlappung groesser und besser ist. Bei mir ist das Unterteil

immer rausgesprungen und das sah mal einfach ScheiXXe aus...

 

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen