ForumR8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. R8 Facelift S-Tronic Doppelkupplungsgetriebe auslesen

R8 Facelift S-Tronic Doppelkupplungsgetriebe auslesen

Audi R8 42
Themenstarteram 31. Dezember 2015 um 0:42

Hallo Zusammen,

ich stehe kurz vorm Kauf eines R8 Facelift 5.2 V10 (Bj.2013) mit S-Tronic, also dem neuen Doppelkupplunggetriebe, dass seit dem Facelift anstatt der R-Tronic verfügbar ist.

Mich würde interessieren, ob man den Kupplungsverschleiß genauso wie beim Vorgänger mit R-Tronic

auslesen kann und ob das Thema immernoch so kompliziert mit Bits usw. ist.

Außerdem würde ich natürlich auch gerne die Anzahl der durchgeführten Launch Control

Starts auslesen, ich denke das sollte ja auch wie beim Vorgänger mit R-Tronic möglich sein.

Vorab vielen Dank und Gruß

Marc

Ähnliche Themen
32 Antworten

Zitat:

@ZManiac schrieb am 31. Dezember 2015 um 00:42:18 Uhr:

Hallo Zusammen,

ich stehe kurz vorm Kauf eines R8 Facelift 5.2 V10 (Bj.2013) mit S-Tronic, also dem neuen Doppelkupplunggetriebe, dass seit dem Facelift anstatt der R-Tronic verfügbar ist.

Mich würde interessieren, ob man den Kupplungsverschleiß genauso wie beim Vorgänger mit R-Tronic

auslesen kann und ob das Thema immernoch so kompliziert mit Bits usw. ist.

Außerdem würde ich natürlich auch gerne die Anzahl der durchgeführten Launch Control

Starts auslesen, ich denke das sollte ja auch wie beim Vorgänger mit R-Tronic möglich sein.

Vorab vielen Dank und Gruß

Marc

Das Auslesen der LaunchControl Starts ist definitiv möglich, wenn sie nicht gelöscht worden sind!;)

Das ist nämlich lächerlich einfach beim R8!

Guten Rutsch

Themenstarteram 3. Januar 2016 um 20:17

Kann hier sonst niemand sagen ob und wie man den Verschleiß der S-Tronic auslesen kann?

Zitat:

Außerdem würde ich natürlich auch gerne die Anzahl der durchgeführten Launch Control

Starts auslesen, ich denke das sollte ja auch wie beim Vorgänger mit R-Tronic möglich sein.

Was fängst du denn dann mit dieser Info an ? Geht es darum ob der Wagen pfleglich behandelt wurde ?

Wo ist denn deine Grenze und was wenn mehr diese überschritten wurde ?

 

Themenstarteram 4. Januar 2016 um 9:23

Es ist für mich mehr die Kombination aus dem Verschleiß (den man hoffentlich auslesen kann) und den Launch Control Starts. Der Wagen hat bereits 29.000 km gelaufen und ich möchte, übertrieben gesagt, nicht bei 30.000 km

gleich schon wieder 5 oder 6k für ne neue Kupplung hinblättern.

 

Sollte der Verschleißwert also hoch sein und sollten viele Launch Control Starts gelaufen sein, so wäre das für mich ein Grund zur Preisminderung, weil die Kupplung dann ev. stärker verschlissen ist als bei anderen Autos (wenn es so ist).

 

Ich habe mir im Dezember einen R8 V10 angeguckt, da war die Kupplung mit 36.000 km platt, zumindest an Hand der Werte die ausgelesen wurden. Audi hätte mir damals das Auto so verkauft, weil mein selber gar keine Ahnung von der ganzen Thematik hatte (es war kein Audi Sport oder R8 Stützpunkt. Und obwohl die Thematik dann irgendwann klar war, war dieser Audi Händler nicht bereit, eine neue Kupplung einzubauen oder den Preis entsprechend zu mindern.

Der Deal kam dann nicht zu Stande, weil es genug andere Interessenten für das Auto gab. Ein paar Tage später war der Wagen dann auch aus dem Netz verschwunden, da wird sich dann also jemand anderes darüber freuen dürfen, dass er bald nochmal 5 - 6k für ne neue Kupplung hinlegen darf. Ist für mich bei einem Auto für 75k nicht nachvollziehbar, man kauft ja nicht gerade nen gebrauchten A1.

Themenstarteram 10. Januar 2016 um 12:47

Kurze finale Antwort, laut Audi kann man die S-Tronic nicht mehr auslesen, dass ging nur bei der R-Tronic.

Die Launch Control kann man weiterhin auslesen.

Hallo,

Gibt es jemanden im Raum Frankfurt/Darmstadt der mir meine R-Tronic Auslesen könnte? Mein freundlicher will dafür 150€ haben! Ich wüßte gerne den Verschleiß und wieviele Launch Controls gemacht worden sind. Danke im voraus

José

Na der ist ja freundlich.

Sowas zähle ich zu Service.

Sollen die doch froh sein, wenn man ggf. sieht, daß die Kupplung bald fällig ist und vielleicht mancht man schon nen Termin oder ein Angebot.

Eben, so dachte ich das auch aber weit gefehlt

Themenstarteram 28. April 2016 um 0:58

Fahr mal zum Audi Händler um die Ecke, die Daten kann jeder auslesen. Irgendwo im Netz gab es auch eine Info welche Menüpunkte es sind und wie man die Werte interpretieren kann. Bei Audi ist es in Bits, bei Lambo ist es die tatsächliche Belagstärke, was es bei Lambo am Ende einfacher macht. Hatte ich damals auch alles mal recherchiert, bis ich mich dann für das Faceliftmodell mit S-Tronic entschieden hatte. Bei der S-Tronic kann man den Verschleiß angeblich nicht auslesen.

Das habe ich ja gemacht, aber mein Händler wo ich bis jetzt immer war wollte dafür 150€ + !

Bin heute nach Pforzheim zu einem Händler gefahren mit dem ich gestern telefoniert habe. Da habe ich 50€ gezahlt, und ich durfte mit in die Werkstatt und zu schauen. Auch haben wir andere Sachen ausgelesen und kontrolliert. Bis auf die 5 Launch Controlls bin ich zufrieden.

Image
Themenstarteram 28. April 2016 um 13:51

Is echt ne Frechheit, 50 € für 5 Min auslesen - ohne Worte!

Noch härter finde ich allerdings, dass die eine Werkstatt 150 € haben will und die andere 50 €.

Ich wette das auch jede freie Werkstatt mit nem vernünftigen Gerät diese Daten auslesen kann.

Ich werde es bei Zeiten mal bei meinem Kumpel in der Werkstatt ausprobieren.

Zum Thema Launch Control Zähler habe ich mal gehört, dass man diesen auch zurücksetzen kann,

genauso wie die anderen Werte wohl auch. Das System ist anscheinend nicht wirklich gut durchdacht,

sonst müsste es aus meiner Sicht immer 2 Werte geben. Wert 1 über die volle Lebenszeit des Autos und

Wert 2 für die aktuell verbaute Kupplung. Vermutlich wären dann aber einige Autos gar nicht mehr

verkaufbar.

Wie auch immer - im Notfall muss halt ne neue Kupplung rein.

Weiterhin viel Spaß mit deinem R8

Ist halt nen teures Hobby :-D

Marc

Zitat:

@ZManiac schrieb am 28. April 2016 um 13:51:01 Uhr:

Is echt ne Frechheit, 50 € für 5 Min auslesen - ohne Worte!

Manchmal frag' ich mich, wie so mancher hier sein Geld verdient! :confused:

Wenn Du in eine Werkstatt fährst, in der Du noch nie zuvor warst, also bisher null Umsatz gemacht hast, und in der Du sehr wahrscheinlich auch nie wieder auftauchst, weil es vielleicht ja doch eine noch billigere geben könnte, dann erwartest Du doch nicht im Ernst, daß dort für Dich kostenlos Zeit geopfert wird.

Ausrüstung wie der Diagnosecomputer und die Software und Softwareupdates sowie entspr. Schulung sind für die Werkstatt ja Deiner Meinung nach dann sicher auch kostenfrei?

Es ist doch schon schön, wenn diese Werkstatt einen fairen Preis angeboten hat, und nicht auch wie die andere 150€ dafür aufruft!

Und der betreffende Mitarbeiter war sicher länger als 5min mit dem Fall beschäftigt. Wie Du nur darauf kommst? Schreibt er doch:

Zitat:

@JoeLui schrieb am 28. April 2016 um 13:25:21 Uhr:

Auch haben wir andere Sachen ausgelesen und kontrolliert.

Also rudere doch ganz schnell ein bißchen zurück!

Ganz etwas anderes ist es, wenn Du in einem Autohaus langjähriger guter Kunde bist, dann hast Du dort sicher auch gute Chancen, daß man dort auch mal sehr sehr nett zu Dir ist, und das ohne Berechnung macht. (wobei, wenn man realistisch ist, diese augenschleinlich gratis ausgeführte Leistung vielleicht doch irgendwo in der nächsten Rechnung "berücksichtigt" wird ;) )

Ich weiss nicht was dein Problem ist!? Verträgst du deine Medikamente nicht!? Egal was ich schreibe wird von Dir kommentiert, such Dir einen anderen bei dem du Dich profilieren kannst. Ich habe keine kostenlose Behandlung verlangt, eine Dienstleistung die erbracht wird sollte auch honoriert werden.

Ich denke Paul_Tracy hat auch die Nase voll vom ständigen Battlen.

So wie ich das lese war sein Text aber nicht auf dich bezogen! Lies es dir nochmal durch...

Du sagst ja selber dass man Arbeit auch honorieren muss. Den Fuffi find ich ebenfalls absolut ok.

"Seits freindlich" sagt der Bayer... ;-)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. R8
  6. R8 Facelift S-Tronic Doppelkupplungsgetriebe auslesen