ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Quattro - dumpfes, schlagendes Geräusch bei Gasannahme- wegnahme.

Quattro - dumpfes, schlagendes Geräusch bei Gasannahme- wegnahme.

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 17. Juli 2016 um 12:30

Kann das von euch Quattro und S-Tronic Fahrer noch jemand beobachten, dass der Wagen bei Lastwechsel (Gas geben und vom Gas gehen) einen dumpfen Schlag aus dem hinteren Bereich bringt?

Der 190PS Ersatzwagen tut dies zwar weniger stark wie mein 218er, aber es ist dort auch vorhanden. In anderen Threads über Audi war zu lesen, dass die Lagerungen im Differenzial daran Schuld sein könnten?

Es wird ausgeprägter, je länger das Auto an einem Stück fährt.

Beste Antwort im Thema

@xpla wir wissen jetzt auch schon dass du unzufrieden bist.

Was ich nicht verstehe, warum du dich in jedem zweiten Post wiederholst und ständig andere Forenmitglieder dumm anmachst.

113 weitere Antworten
Ähnliche Themen
113 Antworten

Mir wäre jetzt nichts besonderes aufgefallen. Vermutlich weil ich vorher den Quattro schon im B8 als Handschalter gefahren bin, und da hat er sich oft von seiner bockigen Seite gezeigt. Dagegen ist die S-Tronic ein Traum (meiner Frau ist im B8 wegen der heftigen Lastwechselreaktionen im Stop &Go regelmäßig übel geworden :p )

Ich kann ja morgen mal drauf hören, ob es irgendwelche Geräusche gibt. Ich vermute aber, dass da nichts sein wird... (ich bin da wohl weniger empfindlich als Du, bzw. achte aufgrund meiner anderen fahrbaren Untersätze aus Italien und Mattighofen nur auf Geräusche die auf einen akuten Defekt hinweisen, und filtere alles andere aus :D ).

Themenstarteram 17. Juli 2016 um 13:17

Fahr einfach mal sagen wir 80km/h, geh vom Gas und geh dann wieder rauf = dumpfer Schlag. Anderes Beispiel, ich fahre konstant mit 100km/h und muss vom Gas gehen = dumpfer Schlag.

Beim 190 PS ist es weniger stark ausgeprägt.

Es ist mir klar, dass es von der auftretenden Kraft des Lastwechsels kommt, nur ist es so ausgeprägt, als würde ein Subwoofer in LKW Lautstärke trommeln.

Die beschriebene Lautstärke kann ich nicht bestätigen, auch keinerlei Geräusch beim Gaswegnehmen.

Dem beschriebenen Beispiel kann ich insoweit zustimmen, als dass es beim Gasgeben von Gas "0" auf etwas mehr Gas bei 80 km/h, also zB Stadtautobahn in Verkehr, Rollen und dann wieder etwas Gas geben, manchmal einen dumpfen (Lastwechsel-) Schlag gibt. Wenn ich sachte aufs Gas gehe, dann weniger bis gar nicht. Wenn ich plötzlicher aufs Gas gehe, dann auch deutlicher. Es hängt auch ein wenig damit zusammen, ob in dem Moment Segeln ja/nein. Es schlägt etwas vernehmbarer, wenn er nicht nur Gas annehmen muss, sondern zusätzlich auch noch einkuppelt aus dem Freilauf.

Themenstarteram 17. Juli 2016 um 16:10

Segeln habe ich deaktiviert, sprich bei mir ist er immer eingekuppelt.

Habe genau das gleiche mit 2 verschiedenen 190 PS TDI Quattros wahrend 700 km erlebt. Gehe wegen Kolonnenverkehr leicht vom Gas und beschleunige dann wieder leicht. Sehr oft kommt dann das deutlich wahrnehmbare Schlagen irgendwo hinter den Vordersitzen. Leicht reproduzierbar und sehr irritierend.

Die A4 mit Frontantrieb hatten das nicht.

Gordian

Zitat:

@Gordian schrieb am 17. Juli 2016 um 20:31:25 Uhr:

Habe genau das gleiche mit 2 verschiedenen 190 PS TDI Quattros wahrend 700 km erlebt. Gehe wegen Kolonnenverkehr leicht vom Gas und beschleunige dann wieder leicht. Sehr oft kommt dann das deutlich wahrnehmbare Schlagen irgendwo hinter den Vordersitzen. Leicht reproduzierbar und sehr irritierend.

Die A4 mit Frontantrieb hatten das nicht.

Gordian

Wer sich daran stört, darf keinen Quattro fahren bzw. muss auf den Hang-On warten (vielleicht).

 

Die Frage ist nur, was ist "normal", und was deutet auf einen Defekt hin.

xpla reagiert sehr sensibel auf Geräusche, deshalb ist das schwer zu beurteilen, ob sein Wagen spezifische Probleme hat.

habe den 218er Quattro

also mir ist noch nix aufgefallen. Aber falls Du in der Nähe bist, darfst du gern mal mitfahren und hören.

 

Wäre Nähe Kiel ; )

Bei mir ebenfalls nichts. Ich habe nur ein Knarzen im Bereich Kofferraum.

Das gleiche ist mir bei meinem A4 190PS TDI quattro auch aufgefallen. Bei schnellem Gasgeben oder Gaswegnehmen höre ich auch einen dumpfen Schlag. Das Geräusch tritt hingegen nicht auf wenn ich das Gas langsamer trete oder wegnehme.

Habe auch den 218er B9 und das mit dem Schlagen bei Gas-Wegnahme oder mal Gas-Geben gerade bei langsameren Geschwindigkeiten habe ich auch. Hatte ich auch beim Vorgängermodell (245 PS, auch 3,0 TDI). "Segeln" darf meiner. Wusste gar nicht das ich das deaktivieren kann....

Ich habe mich heute mal wirklich bemüht, das 70km lang zu provozieren.

Einen akustisch hörbaren "Schlag" habe ich nicht geschafft. Eine im Differential spürbare Lastwechselreaktion habe ich nur hingekommen, wenn ich bei beispielsweise 130 voll in die Bremse gestiegen (bis knapp vor Einsetzen des ABS), und bei Erreichen von 50 wieder voll aufs Gas gestiegen bin. Was jetzt nichts unbedingt Alltägliches ist. :p

 

Also kein Vergleich zum deutlich ruppigeren B8 (dort aber vielleicht auch durch die Handschaltung verstärkt?).

Und wenn es bei Euch laute Geräusche gibt, passt wohl was nicht.

Also ich weiß was er meint. Wenn ich den Radio ausmache höre ich auch ein Geräusch von der Hinterachse, dass bei 80km/h lauter ist als bei 140km/h aber das kommt eindeutig vom Antrieb und würde ich nicht als Fehler oder störend bezeichnen. Wenn man den Radio an hat hört man es eigentlich nicht.

Aber zumindest das Popometer spürt es...

Musst Du halt gegenhalten ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Quattro - dumpfes, schlagendes Geräusch bei Gasannahme- wegnahme.