ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed Knarren, knarzen aus dem Heck

Proceed Knarren, knarzen aus dem Heck

Kia ProCeed (CD), Kia Ceed
Themenstarteram 5. Mai 2019 um 19:35

Da ich anscheinend doch nicht der einzige bin der das Problem hat, bzw. hatte greife ich das Thema hier nochmal auf um dem ein oder anderem evtl. Ruhe und damit mehr Fahrfreude zu verschaffen.

Bei einigen hilft es anscheinend die Gummianschläge etwas rauszudrehen, war bei mir leider nicht der Fall, daher bin ich auf die Suche gegangen.

Das Knarzen kam bei mir vom Dachhimmel ganz hinten, bei Druck auf den Himmel am äusseren Karosserieclip.

Lösen lässt es sich ganz leicht, einfach den Clip mit einem Lösehebel rausziehen, Moosgummi zwischen Himmel und Blechaufnahme und schon ist Ruhe.

Himmel
Clip
Lösehebel
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 5. Mai 2019 um 19:35

Da ich anscheinend doch nicht der einzige bin der das Problem hat, bzw. hatte greife ich das Thema hier nochmal auf um dem ein oder anderem evtl. Ruhe und damit mehr Fahrfreude zu verschaffen.

Bei einigen hilft es anscheinend die Gummianschläge etwas rauszudrehen, war bei mir leider nicht der Fall, daher bin ich auf die Suche gegangen.

Das Knarzen kam bei mir vom Dachhimmel ganz hinten, bei Druck auf den Himmel am äusseren Karosserieclip.

Lösen lässt es sich ganz leicht, einfach den Clip mit einem Lösehebel rausziehen, Moosgummi zwischen Himmel und Blechaufnahme und schon ist Ruhe.

501 weitere Antworten
Ähnliche Themen
501 Antworten

Leider auch kein Erfolg gehabt, kommt also definitiv direkt von der Heckklappe.

Hallo an Alle.

Ich bin ganz neu hier und fahre seit 3 Wochen einen ganz neuen Kia Proceed gt.

Ich habe ca 2000 km drauf.

Habe mich vor dem Kauf über die Probleme vom Proceed informiert und wusste dadurch was eventuell auf mich zu kommt.

Für mich hat sich das bisher nach doch recht normalen Problemen angehört was so gut wie Alle Anderen Hersteller auch haben. Bin selber Mechatroniker und hab auch kein Problem damit mängel selber zu finden.

So nun zu meinem bisher einzigen Problem mit dem Proceed.

Ja auch bei mir klappert die Heckklappe. Das Geräusch ist eindeutig das Schloss selber welches um Haltebügel klappert.

Gummipuffer verdrehen hat nichts gebracht.

Dann habe ich zwei kleine schaumstreifen auf diese schwarzen dicken Klötze rechts und links an der Heckklappe geklebt und es war sofort Ruhe.

Einen Termin hatte ich letzten Freitag in der Werkstatt und das Problem war bekannt. Da wurden minimal dickere Klötze verbaut. Das soll laut Kia die Lösung sein.

Ja es war auch fast weg damit. Zumindest hatte ich auf der Heimfahrt nur noch einmal ein leises klappern gehört. Dabei war die Strasse aber auch wirklich sehr uneben.

Heute Morgen bei nur noch 6 Grad Temperatur auf dem Weg zur Arbeit und es war wieder so laut wie am Anfang.

Jetzt werde ich wieder mein schaum Band aufkleben und testen. Ansonsten wieder ab zum Händler.

Weitere Probleme oder Geräusche konnte ich bisher nicht feststellen.

Zitat:

@autofreak0783 schrieb am 7. September 2020 um 06:05:43 Uhr:

Hallo an Alle.

Ich bin ganz neu hier und fahre seit 3 Wochen einen ganz neuen Kia Proceed gt.

Ich habe ca 2000 km drauf.

Habe mich vor dem Kauf über die Probleme vom Proceed informiert und wusste dadurch was eventuell auf mich zu kommt.

Für mich hat sich das bisher nach doch recht normalen Problemen angehört was so gut wie Alle Anderen Hersteller auch haben. Bin selber Mechatroniker und hab auch kein Problem damit mängel selber zu finden.

So nun zu meinem bisher einzigen Problem mit dem Proceed.

Ja auch bei mir klappert die Heckklappe. Das Geräusch ist eindeutig das Schloss selber welches um Haltebügel klappert.

Gummipuffer verdrehen hat nichts gebracht.

Dann habe ich zwei kleine schaumstreifen auf diese schwarzen dicken Klötze rechts und links an der Heckklappe geklebt und es war sofort Ruhe.

Einen Termin hatte ich letzten Freitag in der Werkstatt und das Problem war bekannt. Da wurden minimal dickere Klötze verbaut. Das soll laut Kia die Lösung sein.

Ja es war auch fast weg damit. Zumindest hatte ich auf der Heimfahrt nur noch einmal ein leises klappern gehört. Dabei war die Strasse aber auch wirklich sehr uneben.

Heute Morgen bei nur noch 6 Grad Temperatur auf dem Weg zur Arbeit und es war wieder so laut wie am Anfang.

Jetzt werde ich wieder mein schaum Band aufkleben und testen. Ansonsten wieder ab zum Händler.

Weitere Probleme oder Geräusche konnte ich bisher nicht feststellen.

Paar Bilder wären gut, bei meinem Xceed klapperts auch leicht aus dem Heck. Hab die "elektrische" Danke

Danke @autofreak0783, ich (auch Mechatroniker ;)) bin ebenfalls am Suchen und konnte Rückbank, Dachhimmel und die Ladetrennung ausschließen. Es muss also auch direkt die Heckklappe sein, Puffer hatte ich auch vor Wochen probiert, ohne Erfolg. Heute Morgen bei 9Grad war es richtig extrem, nachmittags bei Wärme und Sonnenschein hört man nichts - dank Ausdehnung des Metalls. Werde das mit dem Schaumstoff auch probieren, um es sicher zu lokalisieren, danke!

Bei mir ist es wohl auch nicht das Schloss, Schaumstoff hat nichts gebracht.

Ignoriert es falls es schon jemand geschrieben hat.

Ich glaube beim Sportage war es. Da gab es ein Video von einer klappernden Heckklappe. Das Problem war ein Kabelstrang in den Hohlräumen der Heckklappe. Wenn man die Verkleidung anmacht, findet man die Kabel die nicht befestigt sind.

Hmmm anscheinend haben da echt paar Leute unterschiedliche Probleme.

Also bei mir ist es ganz sicher das schloss in der Heckklappe.

Aber die beiden kleinen schaumstreifen beseitigen das Problem bei mir komplett.

Ich hab die Werkstatt informiert das die Lösung durch die minimal dickeren Anschlag Klötze nichts gebracht hat.

Die geben das an Kia weiter.

Ansonsten hab ich bis auf wirklich ab und zu mal ein leichtes knistern in höher der Armlehne auf der Beifahrerseite absolut keine störenden Geräusche.

Sollte das mit der Türverkleidung schlimmer werden, werde ich eh beide Türen dämmen.

Ich mach morgen mal ein Foto. Habe links und rechts an die Schrägen vom Schloss in der Heckklappe Schaumstoff geklebt und es hat einfach nichts gebracht. Es hört sich tatsächlich an wie Plastik auf Metall und an ein loses Kabel hab ich auch schon gedacht. Für mich spricht nur dagegen, dass es bei Wärme dann komplett weg ist.

Ein neues Schloss hat bei mir nicht geholfen.

Mit dem Fleece auf den Heckklappen-Aufnehmern is Ruhe.

20191123_154829.jpg

Das klappern ist bei mir ohne meine aufgeklebten Teile bei Wärme auch so gut wie nicht zu hören. Zumindest nachdem kia da was umgebaut hat.

Aber bei den 6 grad die wie zur Zeit morgens haben ist es extrem laut.

Aber wie gesagt mit den Teile die ich aufgeklebt hab ist komplett ruhe.

Ich mach morgen mal Bilder.

Es gibt aber auch in Youtube ein Video. Der beschreibt genau das Problem und klebt auch an der selben Stelle was auf.

https://youtu.be/dbjYm-aWht4

Ok da wer er schneller wie ich. :-)

Zitat:

@autofreak0783 schrieb am 8. September 2020 um 21:53:32 Uhr:

Hier ab minute 9

https://youtu.be/outKt-Hf-dY

Habe gestern Nachmittag auf beide Seiten Schaumstoff geklebt und bei der Fahrt eben nicht ein Mal das Geräusch gehört, super!! Was ist da jetzt die richtige Lösung seitens Kia?

 

Also wie schon gesagt ist die Lösung laut kia die minimal dickeren schwarzen Klötze. Das behebt aber nicht das Problem oder nur bedingt.

Ich belasse es jetzt bei den aufgeklebten Teilen.

Spätestens beim ersten Kundendienst werde ich das nochmal ansprechen ob es schon eine Andere Lösung gibt.

Zitat:

@autofreak0783 schrieb am 10. September 2020 um 06:38:09 Uhr:

Also wie schon gesagt ist die Lösung laut kia die minimal dickeren schwarzen Klötze. Das behebt aber nicht das Problem oder nur bedingt.

Ich belasse es jetzt bei den aufgeklebten Teilen.

Spätestens beim ersten Kundendienst werde ich das nochmal ansprechen ob es schon eine Andere Lösung gibt.

Japp die Klötze vom Stinger XD

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed Knarren, knarzen aus dem Heck