ForumCeed, ProCeed & XCeed
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT oder GT-Line, dafür mit Sitzklima?

Proceed GT oder GT-Line, dafür mit Sitzklima?

Kia ProCeed (CD)
Themenstarteram 21. Januar 2020 um 23:21

Hallo zusammen

Ich habe mich entschieden, einen Proceed zu kaufen. Allerdings zerbreche ich mir zurzeit noch den Kopf welcher es sein soll. Vorab: ich bin aus der Schweiz und hier sind die Unterschiede zwischen GT-Line und GT marginal (siehe Vergleich im Anhang). Grob gesprochen nur folgendes:

GT-Line:

- Ledersitze mit Sitzbelüftung vorne

GT:

- mehr Power

 

Viel gegeneinander abzuwägen gibt es also nicht, nur kann ich mich noch immer nicht entscheiden und bin für Inputs dankbar, was ihr aus persönlichen Erfahrungen höher gewichten würdet. Ich muss dazu sagen, dass ich die Sitzbelüftung schon gerne hätte, da ich im Sommer doch relativ schnell schwitze und es daher ein super Feature wäre...nur sei dem Familienvater doch auch ein wenig Spass mit mehr PS gegönnt, wenn die Kleine mal nicht im Auto sitzt.

Danke für Eure Hilfe.

PS: an alle aus der Schweiz, wie viel Rabatt habt ihr auch Euren Neuwagen gekriegt?

Ähnliche Themen
33 Antworten

Naja, wenn du die Sitzbelüftung gerne haben möchtest, hat sich doch die Frage schon beantwortet. Ich hätte die auch schon gern gehabt, wollte aber den GT mit Klappenauspuff, den roten Akzenten, den größeren Motor und die Frontscheibenheizung, somit musste ich mich von der Sitzbelüftung verabschieden.

Seh ich das richtig, dass beim GT-Line in der Schweiz alles Serie ist, außer das Panoramadach? Verrückt ^^

Hallo

hat der "Schweizer" GT nicht die heizbare Frontscheibe statt der Sitzbelüftung?

Wirklich schwer...

Ich finde die heizbare Frontscheibe super, kein großes gekratze mehr. Sitzlüftung is aber auch klasse.

Vllt kann man nach der Version entscheiden: wieviele Tage im Jahr ist es so kalt,dass man kratzen muss, und wieviele Tage ist es so warm, das man die Sitze lüftet?

Gruß jaro

Themenstarteram 22. Januar 2020 um 0:49

Zitat:

Seh ich das richtig, dass beim GT-Line in der Schweiz alles Serie ist, außer das Panoramadach? Verrückt ^^

Jupp, das ist so. Ausser des Motors und der Farbe kann man eigentlich gar nichts auswählen...

Themenstarteram 22. Januar 2020 um 0:54

Habe mir gerade nochnals die Detailliste angeschaut und ich glaube, dass in der Schweiz weder beim GT-Line noch beim GT eine heizbare Frontscheibe gibt, zumindest ist nichts aufgeführt. Naja, wenigstens kein weiteres entweder/oder. ;)

Warum nicht ein passendes Fahrzeug aus einem anderen Land kaufen oder geht das in dee Schweiz nicht

In erster Linie musst du definitiv für dich entscheiden was dir auf Dauer wichtiger ist.

Die Leistung ist schon nicht zu verachten zwischen dem 140PS und den 204PS. Für einen 1.6er geht der schon recht gut.

Die Frage ist halt wie du die Leistung in der Schweiz nutzen kannst. Wie gesagt....ist halt deine persönliche Entscheidung.

Ich würde eher auf die 204PS gehen und dann auf die Sitzlüftung verzichten... ;)

Ich halte die Sitzbelüftung für deutlich überbewertet. Ich würde eine Kaufentscheidung davon nicht abhängig machen.

Ich hatte vorher in meinem Sorento die Sitzbelüftung. Ist ganz nett, aber aus meiner Sicht nicht zwingend. Vor allem bei großer Hitze kam die Belüftung schnell an ihre Grenzen und hat nur ein paar Minuten für eine Abkühlung gesorgt.

Soweit ich weiß, nimmt die S-Lüftung die Luft aus dem Innenraum, nicht von der Klimaanlage, ergo heißer Innenraum- heiße Sitzluft...

Gruß jaro

Zitat:

@jaro66 schrieb am 22. Januar 2020 um 08:25:52 Uhr:

Soweit ich weiß, nimmt die S-Lüftung die Luft aus dem Innenraum, nicht von der Klimaanlage, ergo heißer Innenraum- heiße Sitzluft...

Gruß jaro

Genau so ist es, bzw. war es im Sorento.

Wäre auch nicht so schön, wenn kalte Luft von der Klimaanlage käme, die Nieren würden es sicherlich nicht mögen.

Also es ist schon ein nettes Gimmick, aber mehr auch nicht.

Zitat:

@jaro66 schrieb am 22. Januar 2020 um 08:25:52 Uhr:

Soweit ich weiß, nimmt die S-Lüftung die Luft aus dem Innenraum, nicht von der Klimaanlage, ergo heißer Innenraum- heiße Sitzluft...

Gruß jaro

Jo genau, auch beim Sportage QL si

also ich war im sommer froh über meine sitzlüftung und möchte sie nicht mehr missen

Der GT hat auch größere Bremsen und strafferes Fahrwerk. Das würde ich mit berücksichtigen.

 

Konntest Du bei einem GT-Line schon mal die Sitzbelüftung testen? Nicht, dass Du extra deshalb GT-Line nimmst nacher reicht es Dir nicht.

 

Kann Dir das Autohaus den Sitz tauschen und kriegt man das evtl integriert?

 

Wären diese Auflegematten mit Lüfter und Stromanschluss evtl eine Lösung? Villeicht gibt es dazu Tests und Bewertungen?

 

Ich würde sicher wieder den GT kaufen. Das macht richtig Spaß. Das wäre für mich keine Frage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Kia
  5. Ceed, ProCeed & XCeed
  6. Proceed GT oder GT-Line, dafür mit Sitzklima?